DVD-R Rohlinge - Welche Marke?

Diskutiere DVD-R Rohlinge - Welche Marke? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöle, Ich habe mir vor kurzem einen schönen DVD-Brenner gekauft und möchte jetzt natürlich auch DVDs brennen. Bevor ich mir aber eine Spindel Rohlinge kaufe, ...



 
  1. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #1
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard DVD-R Rohlinge - Welche Marke?

    Hallöle,

    Ich habe mir vor kurzem einen schönen DVD-Brenner gekauft und möchte jetzt natürlich auch DVDs brennen. Bevor ich mir aber eine Spindel Rohlinge kaufe, wollte ich zuerst fragen, ob ihr bestimmte Marken empfehlen oder von ihnen abraten könnt.
    Zumindest bei den CDs war es vor ein paar Jahren so, dass es durchaus große Qualitätsunterschiede gab. So ging bei mir jeder 10te Rohling eines Diskounters beim brennen, bei etwa 200 gebrannten Platinum CDs (nutze ich seit 3 Jahren) hatte ich allerdings nie irgendwelche Probleme.
    Oder gibt es solche großen Qualitätsunterschiede nicht mehr?

  2. Standard

    Hallo maaco90,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #2
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Ich persönlich nutze Verbatim-DVD-R Rohlinge, hab mal ne 25er Spindel bei Sat*rn gekauft und bisher noch keinen verbrannt. Die Octron von Lidl sind aber auch gut zu brennen.
    Ich brenne eigentlich selten über 8x (Daten) und Musik oder Filme meist kleiner als 8x.

  4. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Verbatim oder Platinium, bisher eigentlich keine Probleme

  5. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Schn1tze7

    Mein System
    Schn1tze7's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-56, 1.8 GHz
    Mainboard:
    Toshiba Satellite A210
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 (667) MDT
    Festplatte:
    160 GB Toshiba
    Grafikkarte:
    ATI Mobility HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek ALC268@ ATI SB600
    Monitor:
    Samsung 15,4"
    Betriebssystem:
    Win7 / WinVista Home Premium

    Standard

    Hi,
    hatte schon recht viele verschiedene ausprobiert....Verbatim,Platinum,die ganzen Discounterdinger,.....hatte noch nie Probleme, hab keine einzige DVD verbrannt

  6. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    DVD-R soll, soweit mir bekannt ist, weniger Probleme mit DVD-Playern machen...

  7. DVD-R Rohlinge - Welche Marke? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Schn1tze7

    Mein System
    Schn1tze7's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-56, 1.8 GHz
    Mainboard:
    Toshiba Satellite A210
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 (667) MDT
    Festplatte:
    160 GB Toshiba
    Grafikkarte:
    ATI Mobility HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek ALC268@ ATI SB600
    Monitor:
    Samsung 15,4"
    Betriebssystem:
    Win7 / WinVista Home Premium

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    DVD-R soll, soweit mir bekannt ist, weniger Probleme mit DVD-Playern machen...
    Ich hab überwiegend DVD+R und alle liefen bisher einwandfrei....(bei meinem Eltern, sowie auch bei mir). Ich denke, wenn dein DVD-Player nicht gerade zu den ersten Modellen zählt, sollte es keine Probleme geben.


DVD-R Rohlinge - Welche Marke?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rohlinge welche marke

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.