DVDs rippen und komprimieren

Diskutiere DVDs rippen und komprimieren im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich denke mal das ist Geschmackssache! Aber ich find es auf jeden Fall sehr gut. DVDx war mir etwas zu kompliziert aber ich denke mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 39
 
  1. DVDs rippen und komprimieren #17
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    ich denke mal das ist Geschmackssache! Aber ich find es auf jeden Fall sehr gut.

    DVDx war mir etwas zu kompliziert aber ich denke mal man kann sich in DVDx auch ein arbeiten.

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVDs rippen und komprimieren #18
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Jo
    Ist halt arbeit!! Aber wenn man öfter sicherheits kopien von seinen DVDs erstellt lohnt die Arbeit!

    MfG
    Th_Hasti

  4. DVDs rippen und komprimieren #19
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Danke !
    Danke für eure Anworten !!!
    Ich bin noch am Ausprobieren aber irgendwann muß es ja klappen !!! :2 :2 :2 :2 :2

  5. DVDs rippen und komprimieren #20
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Kein Problem

    Viel Glück beim probieren! :bj

  6. DVDs rippen und komprimieren #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jokakilla's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500 @ 3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum XTC 1066MHz CL5
    Festplatte:
    WD3200AAKS
    Grafikkarte:
    MSI Radeon 4850 Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2 mit Turbo Module
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    2x Belinea 1925 S1W 19" 16:10
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01B-B-SL
    Netzteil:
    BeQuiet Staight Power E6-450 80+
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LITE-ON LH-20A1L
    Sonstiges:
    Patriot Warp 32GB SSD

    Standard

    Meiner meinung nach is dvdx noch einfach. aber die quali vom eingebauten mpeg2 codec für die svcds is ******e. hatte den auf knapp 2000kbit/s und immernoch blöcke. ich nehm jetzt dvd2svcd mit tmpeg und cinema craft encoder. is zwar etwas schwierig. aber die quali is aufm dvd player später hammer.

  7. DVDs rippen und komprimieren #22
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    also ich hab auch mal MovieJack benutzt, aber die Quali war mir ehrlich gesagt zu schlecht, SVCD muss schon sein. Und ist auch für mich die einzige Lösung, denn ich will meine Filme aufm DVDplayer kucken. Ich war mit den ergebnissen von DaviDEO prof eigentlich bisher sehr zufrieden, es ist einfach zu bedienen und die quali is auch super. habe auch the fast and the furious auf 2 CDs gerippt (SVCD mit DaviDEO prof) und das hat nicht mal lange gedauert (ca. 3,5 Std mit 1700+, weiss nimmer so genau).
    und ausserdem: dafür dass moviejack so einfach zu bedienen ist und die quali wirklich nicht die beste ist ist es schon ärgerlich wenn man bei manchen filmen immer noch ne dritte CD braucht, und wenn da nur noch 5min. drauf sind.

  8. DVDs rippen und komprimieren #23
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ..ich nehm Smartripper zum rippen(logisch)...und danach DVD2AVI...dann Gordion Gknot, ich find das ist die beste Qualität hab ncoh kein Film gesehen der besser is wie meine *gg* is echt wahr, kannst wählen ob du eine oder 2 cds machen willst oder einfach wieviel MB du machen möchtest......kannst auch 100MB machen, dann passen 7 Filme auf eine CD :ae aber das musst du dann mit dir ausmachen....ich sag nur GORDION KNOT

  9. DVDs rippen und komprimieren #24
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Also ich nehme jetzt immer Davideo 2 und bin damit sehr zufrieden !
    Aber 3 Rohlinge für ein Film muß schon sein sonst wird die Grafik zu schlecht !
    Noch ein Tipp: Den Film nicht als S-VCD brennen sondern als normale Daten-CD


DVDs rippen und komprimieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dvd rippen und komprimieren

dvd rip komprimieren

dvd rips komprimieren

dvdrips komprimieren
ripp dvd komprimieren
dvd rippen komprimieren
dvd zu vcd komprimieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.