ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows

Diskutiere ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Forum, nehmen wir mal an, ein Wurm/Trojaner oder was auch immer Unerwünschtes schreibt auf eine Festplatte (IDE2) einen fehlerhaften Sektor, bzw. macht diesen Sektor ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows

    Hallo Forum,

    nehmen wir mal an, ein Wurm/Trojaner oder was auch immer Unerwünschtes schreibt auf eine Festplatte (IDE2) einen fehlerhaften Sektor, bzw. macht diesen Sektor kaputt.

    Das ist aber eine wichtige Datei, z.B.: "Facharbeit Frank Muster.doc" und der betroffene Kunde macht keine Backups.

    Wenn man mit Windows diese Datei per IDE2-to-USB2-Case anhängen will, erkennt dieser die Platte, aber wenn man nur diese Datei "Fachar.... .doc" kopieren will, meldet er: "Fehler beim Speichern" oder "Datei nicht vorhanden" oder irgendwas... 0 Chance, diese Datei zu backupen, bzw. zu kopieren...

    ...warum kopiert das Debian Linux dann diese Datei problemlos oder zumindest teilhaft...und zwar in die normale Datei "Facharbeit... .doc" (geht zwar einen halben Tag, aber das ist doch auch scheissegal, hauptsache er kopiert das schön) ??????????? Die Datei hat dann zwar teils Fehler, aber das Grundkonstrukt ist vorhanden, man hat die Datei...

    Kann es sein, dass Linux'e oder generell Unix-Systeme einfach in einem Fall von einem ECC-Error einfach weiterlesen, ohne blöd zu tun wie das Windows, welches den kompletten Kopiervorgang einfach abbricht?


    Nimmt mich nämlich wunder, dies genau zu wissen.

    Kurz noch zur Situation: Kunde hat seinen PC verseucht und will unbedingt ein Komplett-Backup der gesamten Festplatte. Mit Windows (chkdsk meint: "0 [NULL] KB in fehlerhaften Sektoren...") wird der Kopiervorgang der gegebenen Ordner und Dateien stets abgebrochen, obwohl die Platte per IDE2-to-USB2-Case (Im Windows XP) als 200GBytes-Platte inkl. Laufwerk F:\ erkannt wird. Im Debian4 Linux kommt zwar (...bei den ECC-Errors...??? ) dann stets eine "Verzögerung", trotzdem kopiert Debian die Ordner/Dateien schön weiter und schlussendlich werden alle Dateien kopiert, teils mit Fehler, aber auch halb so schlimm, es wurde kopiert, was möglich war und dann ist man fein raus. Wenn man mit dem Samsung-HUTIL die Platte kontrolliert, findet man etliche ECC-Errors auf der Platte...... (die betroffene HD ist ne Samsung)


    ......danke für alle Antworten
    gruss
    pablo

  2. Standard

    Hallo pablovschby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    nehmen wir mal an, ein Wurm/Trojaner oder was auch immer Unerwünschtes schreibt auf eine Festplatte (IDE2) einen fehlerhaften Sektor, bzw. macht diesen Sektor kaputt.
    Defekte Sektoren entstehen überwiegend durch Defekt an der Platte. Bei manchen Serien (z.B. IBM vor knapp 6 Jahren oder koreanische Billigplatten vor ca. 1,5 Jahren) haben sich die Defekte gehäuft.

    Windows hat leider die Eigenart, dass der Kopiervorgang bei einem Fehler abgebrochen wird (und die restlichen Dateien nicht kopiert werden). Darum eignen sich Programme wie "Windows Commander" (bzw. "Total Commander") für solche Aktionen besser, wenn man fehlerhafte Dateien unter Windows kopieren möchte.

    chkdsk meint: "0 [NULL] KB in fehlerhaften Sektoren..."
    Darauf kann man sich nicht verlassen, aber darauf:
    Wenn man mit dem Samsung-HUTIL die Platte kontrolliert, findet man etliche ECC-Errors auf der Platte...
    (die betroffene HD ist ne Samsung)
    Komischerweise liest man das hier ziemlich oft, wenn es um defekte HDDs geht. Zwar hat Samsung hier im Forum nen großen "Marktanteil" (hier sind viele Fanboys), aber keine 85-90%...

  4. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für deine Antwort.

    Wegen Windows Commander: OK, danke, ich werde das morgen mal ausprobieren, aber jetzt brauchts definitiv ein bischen Schlaf....
    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Defekte Sektoren entstehen überwiegend durch Defekt an der Platte. Bei manchen Serien (z.B. IBM vor knapp 6 Jahren oder koreanische Billigplatten vor ca. 1,5 Jahren) haben sich die Defekte gehäuft.

    Windows hat leider die Eigenart, dass der Kopiervorgang bei einem Fehler abgebrochen wird (und die restlichen Dateien nicht kopiert werden). Darum eignen sich Programme wie "Windows Commander" (bzw. "Total Commander") für solche Aktionen besser, wenn man fehlerhafte Dateien unter Windows kopieren möchte.

    Darauf kann man sich nicht verlassen, aber darauf:


    Komischerweise liest man das hier ziemlich oft, wenn es um defekte HDDs geht. Zwar hat Samsung hier im Forum nen großen "Marktanteil" (hier sind viele Fanboys), aber keine 85-90%...
    Ja, mir pers. muss man das nicht sagen, ich habe noch nie eine Samsung-Harddisk gekauft... anscheinend hatten die vorherigen Supporter der betr. Firma eine Vorliebe dafür. Ich rate von Samsung-Platten ab...
    Defekte Sektoren entstehen überwiegend durch Defekt an der Platte.
    Und trotzdem ist es möglich, dass ein Wurm einen Sektor zerstört, jedenfalls ist das meine Erfahrung. Berichtige mich, wenn das wirklich nicht möglich sein sollte, bitte...

  5. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Die Häufung des Namens Samsung diesbezüglich ist wohl nicht mehr zu verhindern, wenn man sich anschaut, wieviel Marktdominanz die haben....vor etwa 12 Jahren war es Teles bei einem Distri bei dem ich damals wirken durfte...und warum? Weil wir ca. 20.000 St. am TAG! verkauft haben...da war AVM noch nicht soooo groß...klar das wir das Lager voll hatten mit Retouren...

    Zum Thema:
    Sicher ist Dir auch bekannt, das Linux sektorweise einliest und schreibt. Daher kann ein Datenfehler gar nicht erst "bekannt" werden beim kopieren. Anders bei Windows. Hier wird die komplette Datei genommen und damit operiert. Hat die komplette Datei nen "Bug", kommt es zum oben beschriebenen.

    Es gibt nur wenige Tools, wie z.B. den TotalCommander, die sich hierdurch nicht aus der Ruhe bringen lassen. Auch immer wieder gern genutzt...zumindest von mir unter Windows...das Tool Copyhandler....(Copy Handler home page - Home )...damit wird kopieren und verschieben zum wahren Erlebnis...,-)...nicht nur, das dies Operationen ein vielfaches schneller vonstatten gehen, nein, es lässt sich durch sowas auch nicht aus der Ruhe bringen...und gratis ist es dazu auch noch...;-)...

  6. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #5
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Da ist mir kürzlich noch etwas, was zur Thematik passt aufgefallen.

    Eine CD mit Daten. 2 Windowsrechner wollten sie partou nicht lesen. Dafür 1x kurz SUSE hochgefahren. Dank K3B und einer guten Lesetechnik, konnte ohne weiteres eine neue CD erstellt werden, welche dann auch die WinClients einwandfrei lesen konnten.

    Gruß

    R

  7. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von pablovschby Beitrag anzeigen
    Und trotzdem ist es möglich, dass ein Wurm einen Sektor zerstört, jedenfalls ist das meine Erfahrung. Berichtige mich, wenn das wirklich nicht möglich sein sollte, bitte...
    Ich denke mal ihr solltet unterscheiden zwischen Datenkorruption und physikalischer beschädigung. Ein schädlicher Quelltext könnte doch, könnte ich mir zumindest niemals erklären, nicht dafür sorgen daß der Lesekopf das luftpolster durchschlägt und die scheibe berührt.

    Ich kenne mich zwar nicht sehr gut mit linux aus. aber ich kann mir gut vorstellen das linux bestimmte korrupte daten wieder "geraderechnet"
    Hab in der berufsschule zumindest mal ne Arbeit verhauen in der es um solche algorytmen ging. ich fands aber erstaunlich wie zerdroschene daten man noch geradegerechnet bekommt.

  8. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Häufung des Namens Samsung diesbezüglich ist wohl nicht mehr zu verhindern, wenn man sich anschaut, wieviel Marktdominanz die haben....vor etwa 12 Jahren war es Teles bei einem Distri bei dem ich damals wirken durfte...und warum? Weil wir ca. 20.000 St. am TAG! verkauft haben...da war AVM noch nicht soooo groß...klar das wir das Lager voll hatten mit Retouren...
    Das ist mir schon klar, aber die haben keinen Marktanteil von 85-90%, man liest hier fast nur von defekten Samsungs.

  9. ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows #8
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Für Linux ist mir in dem Zusammenhang sogar ein Paket aufgefallen, das extra dafür da zu sein scheint, defekte CD´s wieder lesbar zu machen?

    Gruss

    R


ECC Error auf Festplatte --- Linux gegen Windows

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hutil ecc error

ecc error

samsung hutil ecc error

samsung ecc error

ecc error hutil

festplatte ecc error
ECC Error auf Festplatte
linux festplatte ecc fehler
samsung ecc error was hilft?
festplatte ecc
vorteile ecc speicher desktop
Ecc bei festplatten
ecc-error
wd platte ecc error
festplatte ecc errors
festplatte ecc fehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.