Empfehlung externe Festplatte?

Diskutiere Empfehlung externe Festplatte? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Würde mir in nächster Zeit gerne ne Externe Fetsplatte holen! Sie sollte 250 GB haben. Was könnt Ihr mir empfehlen? tobias...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Empfehlung externe Festplatte? #1
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard Empfehlung externe Festplatte?

    Würde mir in nächster Zeit gerne ne Externe Fetsplatte holen!
    Sie sollte 250 GB haben.
    Was könnt Ihr mir empfehlen?

    tobias

  2. Standard

    Hallo Tobias K.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Empfehlung externe Festplatte? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Hol Dir ´n externes 3,5"-Case und ne leise und schön kühl laufende Platte dazu. Dann kannste bei nem Defekt oder be Platzmangel einfach die Platte austauschen... Und mehr Auswahl haste auch.

    Vorschlag: http://www.geizhals.at/deutschland/a145199.html und Case kannste Dir hier aussuchen http://www.geizhals.at/deutschland/?...bote+anzeigen+

  4. Empfehlung externe Festplatte? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Werd mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Was könnt ihr denn an Komplett varianten empfehlen?

  5. Empfehlung externe Festplatte? #4
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Ich könnte die empfehlen, die ich selbst besitzte:

    Es ist eine Maxtor 250 GB (7200 rpm, 8ms, 8 MB Cache). Sowas ist natürlich teuer, bei Snogard gibt es wieder neue von Maxtor ab 188 €uros.

    Die Idee von Boidsen find ich auch nicht schlecht - hab ich gar nicht drüber nachgedacht als ich mir die Platte geholt habe.

  6. Empfehlung externe Festplatte? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    jaja.. auf deine antwort habe ich schon gewartet... naja so teuer ist das ganze ja nicht... soll ja auch nen gute qualli sein... zu dem selberbauen... sollte man die platte nicht irgendwie kühlen oder sind die gehäuse selbstkühlend oder ist eine kühlung nicht nötig?

  7. Empfehlung externe Festplatte? #6
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Die Platte wird bestimmt nicht so heiß wie in deinem PC Gehäuse.

  8. Empfehlung externe Festplatte? #7
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Nimm ein Alu-Gehäuse, dann ist eine Kühlung so gut wie nicht mehr nötig. Meine 160GB Samsung-HDD kühl ich auch nicht weiter, nur das Gehäuse ist dementsprechend warm.

    Viele Gehäuse bieten noch die Möglichkeit einen (lärmenden) 40mm Lüfter zu montieren. Weiß aber nicht ob der wirklich was bringt.

    Edit: Warum eigentlich ne Fertig-Variante, ein Gehäuse und eine normale HDD sind meistens billiger und das Ergebnis ist dasselbe.

  9. Empfehlung externe Festplatte? #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wende ne 5400er Platte nimmst, z.B. so eine wie ich Dir verlinkt hab, dann brauchst defintiv keine Kühlung (nich mal ´n besonderes Case...)! Ne 7200er is da ganz klar die falsche Lösung... --> Lauter, heißer, höherer Stromverbrauch! Und am USB oder Firewire wird selbst die Geschwindigkeit von ner 5400er nich mal annähernd ausgenutzt...


Empfehlung externe Festplatte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.