Erfahrungen mit Combo-Laufwerk

Diskutiere Erfahrungen mit Combo-Laufwerk im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wenn ich jetzt doch die "paar" Euro's :dc mehr anlege und mir einen DVD-Brenner zulege, worauf muss ich dann bei den techn. Daten achten? Was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Erfahrungen mit Combo-Laufwerk #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenn ich jetzt doch die "paar" Euro's :dc mehr anlege und mir einen DVD-Brenner zulege, worauf muss ich dann bei den techn. Daten achten?

    Was ist eigentlich DVD+ ind DVD- ???


    Wie zuverlässig sind DVD-Brenner eigentlich? Die Rohlinge kosten ja nicht gerade wenig! Oder kann wegen des Buffer-Underun-Schutz nix passieren?

  2. Standard

    Hallo Nightreaper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrungen mit Combo-Laufwerk #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Beim Brennen lasse ich mir auch recht viel Zeit, der Qualität zuliebe: Daten-CDs (sowie Videos & Co.) mit 16x, Audio sogar nur mit 8x.
    Bei DVD-R bin ich bei recht flotten 4x (8x wäre wohl zu schnell, außerdem kann mein Brenner "nur" 4x).

  4. Erfahrungen mit Combo-Laufwerk #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    also mal im ernst, ob ich meine mp3s und/oder audio_CDs nun auf 16x oder auf 52x brenne (LG8400B und LG8525B) is wurscht, ich habe weder in der quali noch in der haltbarkeit unterschiede entdeckt... allerdings sollte man natürlich auch keine billig-rohlinge verwenden die sich nach nem jahr auflösen! und DVDs auch immer 4x weil ich nur den 1300A habe. diese theorien von wegen langsamer brennen damits keine fehler gibt stammen noch aus den urzeiten, die technik is heute so weit dass es egal is!

  5. Erfahrungen mit Combo-Laufwerk #12
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163


Erfahrungen mit Combo-Laufwerk

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.