Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet?

Diskutiere Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, mal ne Frage (bitte nicht lachen, ja?! *grinsel*), ich habe heute von IDE auf SATA umgestellt, habe mir da 2x die Samsung SP2504C (SATA ...



 
  1. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet?

    Hallo, mal ne Frage (bitte nicht lachen, ja?! *grinsel*), ich habe heute von IDE auf SATA umgestellt, habe mir da 2x die Samsung SP2504C (SATA II 300)geleistet, beide angestöpselt, im NVidia Raid Utility Stripping eingestellt und mein WinXP drauf installiert. Im Arbeitsplatz erkenne ich, das beide Festplatten zu einer zusammen genommen wurden... was wohl auf Raid 0 hindeutet, wie mir kumpel sagte... ist es jetzt sicher das bei mir wirklich Raid 0 arbeitet, oder nicht? Erkenn ich das mit einem programm? Mit diesem HD Tach habe ich 253,6 MB/sec. erzielt (die anzeige bei dem roten balken unten links) und meine Frage... is das nicht ein bisschen wenig bei SATA II im Raid 0? Ich dachte 1 Festplatte alleine macht schon 300 MB/sec. (theoretisch), aber das ich im Raid 0 mit beiden zusammen unter 300 liegen würde, hab ich mir nun wirklich nicht gedacht...

    kann mich mal bitte einer aufklären..?

    dem wäre ich sehr dankbar, vielleicht auch ein paar utility empfehlungen was sonst noch hilfreich wäre...

    und dann noch eine Frage: gibts ein tool was meine kompletten festplatte auf defekte überprüfen kann? (aber im aktuellen Raid 0 betrieb natürlich, sonst verlier ich ja alle daten - insofern bei mir tatsächlich Raid 0 aktiviert is *g*)



    ach und noch was ganz wichtiges: Wie sehe ich ob sie ganz sicher im SATA II Modus arbeitet? Vielleicht läuft sie ja auch auf SATA I im Raid? Sorry für die dummen fragen, aber hatte bisher noch nie was mit SATA zu tun gehabt, eigentlich kenn ich mich PCs ja doch recht gut aus...bitte um ernsthafte antworten. Is echt wichtig.

    EDIT zu letzterem: Im Geräte Manager bei Raid Controller steht unter der Registerkarte Primarey Channel und bei Secondary Channel Serial ATA Generation 2 - 3G. Also scheint er ja wohl sicher zu mindest im Raid auf SATA II zu laufen oder? Frage ist nur: ist es wirklich raid 0? oder definiere ich das was ich da grad gesehen hab falsch? Also es war ein grüner haken daneben.



    mfg toca.

  2. Standard

    Hallo toca,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi,

    die Schnittstelle kann bestenfalls 300 MB/s! Eine Festplatte alleine ca. 60 MB/s! Im Raid-0 müsstest du so auf 90-100 durchschnittlich kommen. Der Wert den du meinst ist die Burst-Rate, die ist aber völlig irelevant und hat nix mit der Performance zu tun.

  4. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #3
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Eine HDD hat doch 250GB also hat das Raid0 logischerweise 500GB
    Bei dir im Arbeitsplatz müssten dann 465GB angezeigt werden.

  5. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard



    so also ich habe mal ein bild von diesem HD Tach angehängt, sagt euch sicher mehr wie mir... wie findet ihr die daten die dort zu sehen sind?
    Und ja, meine 2x 250 GB verdoppeln sich durch das Raid...


    und kann mir wie gesagt noch einer ein tool empfehlen in dem ich die festplatten im raid0 auf defekte überprüfen lassen kann? zwecks umtauschen, falls ein sektor im ***** is...

    mfg toca.

  6. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Läuft wohl spitzenmäßig im Raid 0!

    MfG
    Iopodx

  7. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    na da, gut zu wissen... dann hol ich mir nächsten monat, nochmal 2 von dieser Platte und kann dann die 300 MB/sec. ausreitzen, ich freu mich scho :-)

    nur eine frage, wenn ich im nachhinein noch 2 platten kaufe, kann ich diese einfach in den Raid 0 Array einspeisen ohne datenverlust, oder muss ich alles komplett neu einstellen, so das ich nochmal alles neu installieren (Windows etc. wegen Datenverlust) darf?

  8. Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet? #7
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Du musst die HDDs nochmal komplett formatieren
    aber benutze doch dann doch lieber Raid1+0 dann hast du immernoch 500GB und deine Dateien 100%ig gesichert, denn brauchst du wirklich 1 terrabyte?
    zu HD Tach: schlecht läufts wohl nicht aber ich hab mit meinen 2x250gb Seagate SATA I ca.111mb. Ich dachte eigentlich, dass das SATA II schon ein wenig schneller als SATA I ist


Wie kann ich erkennen, ob mein Raid 0 wirklich als solches arbeitet?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie erkenne ich ob daten auf beiden festplatten sind raid

wie erkenne ich raid 0 festplatte

wie erkenne ich das die festplatte im raid modus ist

wie erkennen ob festplatte im raid mode

wie kann ich erkennen ob ich raid 0 habe

hdd von raid 0 erkennen

wie erkenne ich dass raid 0 funtioniert

wie erkenne ich welches raid 0

raid 0 oder 1 erkennen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.