externe Festplatte als Partition?

Diskutiere externe Festplatte als Partition? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi zusammen! Muß ich ne externe Festplatte als Partition einrichten, oder wird die einfach wie ein großer USB-Stick behandelt?...



 
  1. externe Festplatte als Partition? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard externe Festplatte als Partition?

    Hi zusammen!

    Muß ich ne externe Festplatte als Partition einrichten, oder wird die einfach wie ein großer USB-Stick behandelt?

  2. Standard

    Hallo Lena,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. externe Festplatte als Partition? #2
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Lächeln

    Grundsätzlich wird eine externe Festplatte, genau so wie eine Lokale behandelt.
    Wenn auf der Festplatte vom Hersteller keine Partitionen angelegt wurden, muss du selber welche anlegen.

    Wie hängt von der jeweiligen BS Version ab.
    Bei Windoof ist das der Festplatten Manager.

    Aron :85565:

  4. externe Festplatte als Partition? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    (unter Win2000, WinXP) einfach anstecken.
    Es werden dann einige Meldungen angezeigt wie...
    "Neue Hardware gefunden"
    "Neue Harware wird installiert"
    Bla bla bla ....
    "Neue Harware kann jetzt verwendet werden"
    Dann taucht das Laufwerk in der Datenträgerverwaltung auf.
    Da kann man das Ding dann formatieren, und anschließend, wenn einem der zugeteilte
    Laufwerksbuchstabe nicht passt, einen anderen zuweisen.
    Nach erneutem Anstecken sollte die USB-Platte dann immer den gleichen Laufwerksbuchstaben erhalten.

    gruß Robert

  5. externe Festplatte als Partition? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    kann ich dann die festplatte überhaupt mal an den einen, mal an den anderen computer hängen? (ohne daß die daten darauf leiden natürlich...)

  6. externe Festplatte als Partition? #5
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Lächeln

    Das ist kein Thema,

    das geht alles ohne Probleme. An deiner stelle würde ich die Festplatte mit FAT32 formatieren, dann kannst du auch unter Linux/Windows 95-98 mit Lesezugriff arbeiten. Auserden sind meiner Meinung nach die Daten sicherer untergebracht!

    Aron :85565:


externe Festplatte als Partition?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.