falls noch Produkte fehlen....

Diskutiere falls noch Produkte fehlen.... im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Sollten noch Modelle oder Hersteller fehlen, so möchten wir euch bitten, diese kurz durch ein Posting zu erwähnen. Wir werden diese dann gerne ergänzen. Die ...



 
  1. falls noch Produkte fehlen.... #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Sollten noch Modelle oder Hersteller fehlen, so möchten wir euch bitten, diese kurz durch ein Posting zu erwähnen. Wir werden diese dann gerne ergänzen.

    Die Zuverlässigkeitsdatenbank dient für auch als Erfahrungsautaus und vor allem auch dafür, euch den Kauf des jeweils gewünschten Produktes zu erleichtern.
    Alle Members haben hier die Möglichkeit ihre Erfahrungen zu dem jeweiligen Produkt abzugeben.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. falls noch Produkte fehlen.... #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Habe bei Vobis das Retailpack von Maxtor "5400RPM Hard Drive 40gb" erworben.
    €89,- für 3 Jahre Garantie, Einbauzeugs (2 Winkel für Einbau in 5 1/4", Schrauben), Anleitung, Software zum Einrichten (die kein Mensch brauch...).
    Die Platte ist eine 2F040J0, lt. Maxtor-Homepage ist das eine Fireball 3 mit ATA133-Interface, 40gb, ein Platter, ein Kopf.

    Was positiv auffällt:
    - sehr flache, kompakte Platte
    - für eine 5400'er im gemischten RAID recht zügig
    - 3 Jahre Herstellergarantie (der Hauptgrund für mich, da mein Rechner 24/7 läuft!)
    - Zugriffgeräusche sehr gering
    - komplettes, rundherum 'Sorglospaket' (Zubehör)

    Negativ:
    - ein ziemlich penetrantes, hochfrequentes Laufgeräusch! :ae

    Sie ist deutlich lauter als meine 6L040J2 (7200'er), mit der sie zusammen im Raid hängt. Da werd' ich mir noch mal 'was einfallen lassen müssen, das kann so auf keinen Fall bleiben... :ad

  4. falls noch Produkte fehlen.... #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Maxtor DiamondMax 10 250GB (6B250R0)

    edit: bei der umfrage bitte 2 möglichkeiten!

  5. falls noch Produkte fehlen.... #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe zwei Maxtor DiamondMax10 a 200 GB (6B200P0) seit einem knappen Jahr im Einsatz auf einem ASUS A7N8X-E Deluxe mit 2 SATA 2 IDE Adaptern im Einsatz.
    Sie wurden kurz nach Erscheinen gekauft; die DiamondMax9-Serie hatte angeblich Probleme mit den Lagern, daher wurde der Kauf dieser Serie hinausgezögert.
    Mittels der Adapter im SATA RAID0 Verbund, 16 kB striped.
    Die Leseraten beider Platten beträgt zusammen knapp über 100 MB/s, Schreibraten in der Spitze bis 60MB/s, im Mittel bei knapp 40MB/s.
    Die Platten sind mitunter mehrere Tage nacheinander im Dauereinsatz (Aufzeichung von Filmen via DVB-S Karte).
    Sie sind sehr leise (im Ruhebetrieb fast nicht hörbar), bleiben handwarm und sind auch beim Kaltstart des Rechners keine Energiefresser (ein 350 Watt Enermax Netzteil versorgt den Rechner mit einer NVidia 6600GT und einem Athlon XP 3200, 1GB RAM), d.h. es gibt keinen "Zusammenbruch" der Spannung.
    Im Zugriff ist nur ein sehr leises Klicken bei der Positionierung der Köpfe (bei offenem Rechner) zu vernehmen.
    Bei den Seektimes soll die Platte angeblich schwächer als die Konkurrenz sein, aber im Vergleich sind die Maxtor sogar schneller als in einem bis auf die Platten identischem System mit Seagate ST3250823AS . Die Seagate sind auch lauter, insgesamt bei der Positionierung ist ein leises, aber kerniges Klicken zu vernehmen.
    In einem System mit einem XP3000 FSB333 habe ich Samsung, die zwar leiser, aber unglaublich lahmer daherkommen. Die Samsung werden auch unangenehm warm.

    Die Maxtor sind bis jetzt meine Favoriten. Der Preis ist zwar nicht günstiger als vergleichbar andere gewesen, aber die Leistung, besonders im Raid 0 sucht ihresgleichen.

    Gruß
    smallbit

    der mal wieder vorbeischaut...


falls noch Produkte fehlen....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.