Festplatte formatieren, aber richtich

Diskutiere Festplatte formatieren, aber richtich im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; moin, wollte meine festplatte formatieren aber ordentlich, dass nichts mehr rekonstruierbar ist, alle nullen und einsen schön verschmieren hat jemand dafuer n tool für micht? ...



 
  1. Festplatte formatieren, aber richtich #1

    Standard Festplatte formatieren, aber richtich

    moin,
    wollte meine festplatte formatieren aber ordentlich, dass nichts mehr rekonstruierbar ist, alle nullen und einsen schön verschmieren hat jemand dafuer n tool für micht? dann wollte ich mein neues betriebssystem draufhauen.

  2. Standard

    Hallo MeisterMeister,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte formatieren, aber richtich #2
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Ich denke du meinst sowas wie O&O Safe Erase...

  4. Festplatte formatieren, aber richtich #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von MeisterMeister

    Standard

    besten dank, werd schauen obs das bringt

  5. Festplatte formatieren, aber richtich #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Ich denke ein Low-Level Format wäre das richtige für dich. Aber warum, wenn man fragen darf?

  6. Festplatte formatieren, aber richtich #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von MeisterMeister

    Standard

    damit die daten nicht rekonstruierbar sind ;)

  7. Festplatte formatieren, aber richtich #6
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Und was hast du davon, wenn du dir nur ein Neues OS drauf machst? Das macht doch nur Sinn, wenn man den PC verkauft, gekauft hat, oder wenn man etwas zu viel Zeit hat...


Festplatte formatieren, aber richtich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.