Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte

Diskutiere Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, ich hab ein eigenartiges Problem mit einer neuen 160GB Festplatte, die ich mir gekauft habe. Es handelt sich um eine Seagate 7200.7 mit ...



 
  1. Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte

    Hallo Leute,

    ich hab ein eigenartiges Problem mit einer neuen 160GB Festplatte, die ich mir gekauft habe.

    Es handelt sich um eine Seagate 7200.7 mit 160GB und 8MB Cache (Model-Nr: ST3160023A)

    Die Festplatte funktioniert in meinem Rechner mit einem Spacewalker AK35GT/R Motherboard nicht. Die BIOS-Version ist AK35S00J, sollte Festplatten größer als 137GB also problemlos erkennen können.

    Wenn man den Rechner mit der Festplatte startet, wird sie vom BIOS nicht erkannt und gibt in regelmäßigen Abständen fiep-Geräusche von sich, wobei die Festplattenzugriffs-LED des Rechners immer dann leuchtet, wenn man auch das Geräusch hört.

    Wenn ich die Festplatte in ein USB-Gehäuse einbaue, funktioniert sie allerdings ohne Probleme, sie kann also nicht defekt sein.

    Ich habe die Festplatte bereits als Master, Slave und sogar auf nur 37GB gejumpert ohne Erfolg. Verschiedene IDE-Kabel sind auch schon durchprobiert. Ich hab die Festplatte sowohl am RAID-Controller als auch am normalen IDE-Controller des Motherboards getestet.

    Hat jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte, bzw. hatte jemand schonmal so einen Fehler und kann man mir helfen?

    Gruß und Danke fürs Durchlesen
    Drogix

  2. Standard

    Hallo Drogix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    1. Wat isn Spacewalker MB? Noch NIE was davon gehört... naja.
    Also du hast sie richtig gejumpert, im BIOS mal auf manuell gestellt? Welche IRQs haben deine Geräte? Und mal an nem anderen IDE Platz probiert?

    Grüße,

    Daniel

  4. Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ein Spacewalker Motherboard ist ein Motherboard von Spacewalker

    Ich hab mich damals an Testberichten orientiert und da hat es bei verschiedenen Tests immer gut abgeschnitten. Läuft auch problemlos, hat aber halt schon ein paar Tage auf dem Buckel, darum hab ja nachgesehen, ob es mit Festplatten größer als 137GB klar kommt oder nicht, weil ich bisher keine Platte größer 137gig hatte. Laut Herstellerangabe sollte das aber funktionieren. Außerdem hatte ich sie schon auf 37 GB runtergejumpert und noch nichtmal dann wird sie erkannt.

    Verschiedene IDE-Ports und IDE-Kabel habe ich wie bereits erwähnt schon durchprobiert. Ich habe auch versucht, meine alte Festplatte, die ohne Probleme läuft, durch die Neue zu ersetzen. Ein IRQ-Problem sollte meinem bescheidenen Wissen nach dadurch eigentlich ausgeschlossen sein, zumal eine Festplatte allein ja sowieso keinen IRQ zugewiesen bekommt. Im Gerätemanager kann ich allerdings auch keine doppelte Belegung von IRQ erkennen. (Wenn die Festplatte nicht angeschlossen ist, sonst will der Rechner ja gar nicht booten)

    Ich hab halt auch ein bisschen Angst, großartig rumzuprobieren, weil sie so ungesunde Geräusche macht, wenn sie am Rechner angeschlossen ist.

    Einmal umgetauscht hab ich sie auch schon, gegen eine Platte des gleichen Typs, dass hat aber wie erwartet nichts gebracht, da sie ja als USB-Platte funzt.

    Die manuelle Einstellung werde ich nochmal testen, aber sonst fällt mir echt nüscht viel ein.


Festplatte geht nicht im PC, aber als USB-Platte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.