Festplatte spiegeln mit MaxBlast3

Diskutiere Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute! Ich möchte mir eine neue Maxtor-Platte kaufen, da meine alte Festplatte langsam den Geist aufgibt (Fehlerhafte Blöcke). Nun meine Frage: Mit dem der ...



 
  1. Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Festplatte spiegeln mit MaxBlast3

    Hallo Leute!

    Ich möchte mir eine neue Maxtor-Platte kaufen, da meine alte
    Festplatte langsam den Geist aufgibt (Fehlerhafte Blöcke).

    Nun meine Frage:

    Mit dem der Maxtor-Platte beiliegenden Programm MaxBlast kann ich eine
    komplette Spiegelung der alten Platte machen, sodaß ich auf der neuen
    Platte meine ganzen Programme und WinXP nicht neu installieren muss
    und diese gleich als Boot-Platte einsetzen kann. Werden dabei auch
    die bei der alten Platte markierten fehlerhaften Blöcke mit kopiert und
    bei der neuen Platte wieder als fehlerhaft markiert, obwohl diese
    dort gar nicht fehlerhaft sind?

    Würdet ihr an meiner Stelle auch eine Spiegelung durchführen oder
    lieber alles neu installieren?

    Vielen Dank für Viele Antworten!

  2. Standard

    Hallo nx650fan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    wie will das prog den die vorhandenen fehlerhafen markierten sektoren reparieren .... wenne r net weiss wie sie richtig sind....
    spielung heisst ja auch das was auf der einen seite ist kommmt auch auf die andere seite.....

    ich würde eher raten zu einer neu installtion

  4. Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sorry, ich habe da eine andere Meinung:

    Die fehlerhaften Sektoren auf der alten Platte sind ja mit der Zeit entstanden (oder waren die von Anfang an da?) und sind eine "Abnutzungserscheinung" Also ist an diesen Stellen der HD die magnetisierbare Beschichtung derart in Mitleidenschaft gezogen worden, daß sie keine Informationen mehr aufnehmen kann und zwar irreperabel. (Hast Du mal ein disk utility vom Hersteller über die alte Platte laufen lassen, um einen Versuch der Reperatur zu unternehmen?)

    Wenn die alte Platte nun gespiegelt wird, wird auf der neuen Platte ein exaktes Abbild erstellt. Das heißt noch lange nicht, daß es auch Blöcke zerstört. An den Stellen, an denen die alte Disk fehlerhafte Blöcke hat, wird auf der neuen disk der Block leer gelassen. Nach der Spiegelung würde ich ein Defrag machen, damit alles wieder schön zusammen rückt.

    Probiers aus, zur Not kannst Du die Spiegelung ja wieder formatieren und eine Neuinstallation machen.

  5. Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hey, ich danke euch für eure Antworten, also morgen, am Sa. 20.11.04,
    wenn meine Frau ab 05.00 Uhr auf Arbeit geht, :-)), werde ich die Spiegelung
    beginnen! Und ich werde euch berichten, wie es tatsächlich ist, mit den fehlerhaften Sektoren!

  6. Festplatte spiegeln mit MaxBlast3 #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Die Spiegelung kannst ohne Gefahr durchführen!!!
    Bad Cluster werden weder mitkopiert, noch irgendwie auf die neue Platte übertragen...


Festplatte spiegeln mit MaxBlast3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Hilfe bad clusters mitkopiert

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.