Festplatten extrem langsam

Diskutiere Festplatten extrem langsam im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zum einen in der Lehre zum anderen bei div. Praktikas und ich glaube so stand das sogar mal in der C'T vor jahren... oder haben ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Festplatten extrem langsam #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zum einen in der Lehre zum anderen bei div. Praktikas und ich glaube so stand das sogar mal in der C'T vor jahren... oder haben sich die IDE Spezifikationen in den letzten 6 Jahren so stark geändert ? Es hiess doch sogar mal bei Systemen mit einer Festplatte und zwei Optischen Laufwerken , dass die Festplatte und der Brenner jeweils Master ist und das Leselaufwerk Primary Slave sein muss, gerade beim OntheFly Kopieren, denn der IDE Port kann nicht zwei dinge gleichzeitig machen - jedenfalls nicht bei voller Geschwindigkeit. Außerdem ist der IDE Port - oder war evtl - recht CPU belastend.

    Aber mal davon abgesehen - wieso stellt sich der NForce denn auf DMA Multiword ein ? Jetzt wo ich den erstmal "manuell" auf UDMA5 gestellt hab , ist der Datendurchsatz wenigstens schonmal bei 89MB/s

    Im Bios ist bei diesem Mainboard leider keine möglichkeit in den DMA Modus einzugreifen

  2. Standard

    Hallo DJTOMCAT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatten extrem langsam #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Mit dem "OnTheFly"-Brennen hast Du recht. Da würden sich Brenner und Leselaufwerk in die Quere kommen, wenn Beide an ein Kabel hängen. Aber man brennt normalerweise IMMER über Image und nicht OnTheFly... Darum Platte zu Platte und Optisch zu Optisch.

    Aber mal davon abgesehen - wieso stellt sich der NForce denn auf DMA Multiword ein ? Jetzt wo ich den erstmal "manuell" auf UDMA5 gestellt hab , ist der Datendurchsatz wenigstens schonmal bei 89MB/s
    Nach einer Neuinstallation von Widows oder dem Chipsatztreiber sind die optischen Laufwerke meist in der Systemsteuerung (Geräte-Manager -> IDE/ATAPI-Controller -> primärer / sekundärer Kanal) auf PIO gestellt. Liegt auch nicht am NForce, sondern an den Standardeinstellungen seitens Windows.

  4. Festplatten extrem langsam #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wenn beide Festplatten an einem IDE Port hängen - kommen sich die Festplatten nicht in die Quere wenn man , mal als beispiel , 40 GB von einer zur anderen kopiert ?

    Okay OTF Kopien mache ich eigentlich kaum noch, mir ging es eher darum die maximale HDD Performance zu erreichen.

    Wahrscheinlich soll man Festplatte und Brenner nicht an einem Strang hängen wegen der Performance beim brennen wegen "überlastung" des Ports ?

  5. Festplatten extrem langsam #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Oh Mann - das sind doch alles alte Hüte aus der Vor-DMA-Zeit!!! Seit mind. sieben bis acht Jahren hinfällig...

  6. Festplatten extrem langsam #13
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Merkt man das ich schon so lange dabei bin *g*


Festplatten extrem langsam

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

raid festplatten extrem langsam

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.