Festplatten Prob ! Secure File System ?

Diskutiere Festplatten Prob ! Secure File System ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also es handelt sich um meine 60 GB IBM IDE Platte. Seit einiger Zeit benötigt der Rechner ziemlich lange bis er endlich hochgefahren ist. Win ...



 
  1. Festplatten Prob ! Secure File System ? #1
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard Festplatten Prob ! Secure File System ?

    Also es handelt sich um meine 60 GB IBM IDE Platte.
    Seit einiger Zeit benötigt der Rechner ziemlich lange bis er endlich hochgefahren ist.
    Win xp ist auf der 80 GB WD.
    Hab mal alle Platten nacheinander rausgestöpselt und siehe da es muss an der IBM liegen.
    zuerst beide Platten vom Raid gehangen Windows brauch immer noch ziemlich lange, dann die 80 GB allein laufen lassen und Windows fährt gewohnt zügig hoch.
    So habe dann mal die IBM formatieren wollen und nach ca 25 mins hatte er erst 1 %.
    hab dann die Platte mal mit Get Data Back auslesen lassen und was seh ich da :
    Die Platte hat ne Partition an der steht Secure Filesystem (Peter Gutman).

    1. Was ist das ?

    2. Wie bekomm ich den Blödsinn wieder weg ?

    Man sollte dazu sagen, dass ich in keinster Weise weiss wie das kommt *heul*.
    Ich kann net ma n OS auf der Platte installn, achja die Partition ist sage und schreibe etwas über 60 MB groß.

    MFG

  2. Standard

    Hallo CmO,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatten Prob ! Secure File System ? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Im Zweifelsfall Daten sichern und ein Low-Level-Format durchführen, dann haste quasi wieder den Werkszustand. Geht zum Beispiel mit dem DFT von Hitachi.

  4. Festplatten Prob ! Secure File System ? #3
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Ok danke ich werd mal nach googlen und hoffentlich hat dann der low level Format net so große Probs damit wie Windows mit dem Formatieren, net das das auch so ewig dauert.

    MFG

  5. Festplatten Prob ! Secure File System ? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    versuch mal S.M.A.R.T. auszulesen. mit öhm Speedfan is gerade das einzig prog das ich kenne mit dem man das kann.

    könnte ja sein das du sector counts hast und diese verlangsamen die platte mächtig.

  6. Festplatten Prob ! Secure File System ? #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    "sector counts" --> was ist das und was hat das mit S.M.A.R.T. zu tun ?


    MFG

  7. Festplatten Prob ! Secure File System ? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    sector counts sind defekte sektoren auf der harddisk und diese kann man durch das S.M.A.R.T auslesen.
    gruss

  8. Festplatten Prob ! Secure File System ? #7
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi,

    also peter gutman warn typ, wo ein verfahren zum endgültigen schreddern von daten festgelegt hat. kenn ich noch von killdisk, das war die methode wo am längsten dauerte. aber was der gute mann auf deiner platte in ner 60mb partition macht is mir auch schleierhaft. virus oder hacked ?

    mfg

    locke

  9. Festplatten Prob ! Secure File System ? #8
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Jo das mit der endgültigen Löschmethode kenn ich auch, aber von einen Secure File System von Gutman hab ich noch nie was gehört.
    Hab mir mal das Drive Fitness Tool von der IBM HP runtergeladen und wollte dann eben damit so wie Tobias meinte n Low level Format machen, aber dat geht nicht !
    Bekomme dann immer ne Fehlermeldung von wegen, dass ich kein HGST Drive hab und das das Programm nur HGST Drives unterstützt.
    Also so langsam ... .
    Die Platte geht mir sowas von aufn Kecks, vorallem die langen Wartezeiten bis Windows gestartet wird.

    Kann man da noch irgendwas anderes machen ?
    Kann man noch irgendwie anders n Low Level Format machen ?
    Vielleicht per Dos Befehl ?


    MFG


Festplatten Prob ! Secure File System ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.