Festplatten problem !

Diskutiere Festplatten problem ! im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab mir ne neue Festplatte Seagate 200 GB gekauft und eingebaut. Komischerweise wird im Arbeitsplatz nur 186 GB angezeitg. Davor steht aber (200.047.001.600 Byte). ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Festplatten problem ! #1
    Newbie Avatar von BlooDEAD

    Standard Festplatten problem !

    Ich hab mir ne neue Festplatte Seagate 200 GB gekauft und eingebaut.
    Komischerweise wird im Arbeitsplatz nur 186 GB angezeitg.
    Davor steht aber (200.047.001.600 Byte). Wo sind die restlichen GB ?
    -Habe SP 2 installiert
    - BIOS updates gemacht
    wie kann ich den fehler beheben.

    PS: unter der Patitionserstellung mit der WIN XP CD steht immer nur 131 GB Festplatter erkannt.....


    bitte helft mir Danke

  2. Standard

    Hallo BlooDEAD,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatten problem ! #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    das ist kein Fehler, die Festplatte ist tatsächlich nur 186GB groß. Das kannst du auch ausrechnen:

    200047001600 Byte / 1024 = 195358400 KByte

    195358400 KByte / 1024 = 190779,7 MByte

    190779,7 MByte / 1024 = 186,3 GByte

    Die Festplattenhersteller berechnen ihre Angabe aus Marketinggründen mit 1000 Byte pro Kiloyte, real entspricht ein Kilobyte aber 1024 Byte.

  4. Festplatten problem ! #3
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    hmm ja genau deshalb rehcne ich beim Partitionen erstellen auch immer die gewünschten GB*1024!!! ( 200GB*1024=204800)

  5. Festplatten problem ! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    PS: unter der Patitionserstellung mit der WIN XP CD steht immer nur 131 GB Festplatter erkannt.....
    Musst (wäre eh sinnvol) eine kleine Partition für Windows und Programme erstellen (8GB reichen in der Regel aus, habe sogar "nur" 4GB (die Partition ist schon mehr als 3 Jahre alt und stammt noch von Win98SE (also FAT32)), Spiele, Videos usw. kannst Du dann auf die zweite Partition packen (machst die dann später nach Installation aller Servicepacks und Treiber in der Datenträgerverwaltung).

  6. Festplatten problem ! #5
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    wie viel? 3Jahre? solange lebt keins meiner Teile die zur zeit verbaut sind. UNd dann noch mit Fat32 heftig. Nahja wenn alles läuft warum nicht. Ich würde bei großen festplatten, wie bei mir, 10Gigs für die Windowspartition opfern. Das kann nie schaden und ist ein guter Wert.

  7. Festplatten problem ! #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    10Gigs für die Windowspartition opfern. Das kann nie schaden und ist ein guter Wert.
    Mache ich auch immer so!

  8. Festplatten problem ! #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    UNd dann noch mit Fat32 heftig. Nahja wenn alles läuft warum nicht.
    Wenn ich neuere Partitionen mache, dann nehme ich mittlerweile NTFS. Hatte bis vor 7 Monaten noch 98SE am Laufen! NTFS hat leider den Nachteil, dass es wesentlich langsamer ist als FAT32 (soll aber sicherer sein wenn ich mich nicht täusche, meine damit aber nicht die (angebliche) Verschlüsselung).

  9. Festplatten problem ! #8
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    10 GB find ich auch vernünftig, bin auch noch bei win98SE rev inkl SP2.02 und allen Programmen bei ca 7,5 GB, allerdings ohne so was wie Photoshop (hat ne extra partition mit 10GB) oder spiele!!!
    Grüße LoQ
    *edit: "natürlich " Fat32


Festplatten problem !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Nur 186gb von 250

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.