Festplatten überprüfen

Diskutiere Festplatten überprüfen im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, da ich zurzeit meinen PC aufrüste soll auch alles platt gemacht werden und mindestens 2x 1TB HDs her. Allerdings will ich meine alten ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Festplatten überprüfen #1
    Mitglied Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard Festplatten überprüfen

    Hallo zusammen,

    da ich zurzeit meinen PC aufrüste soll auch alles platt gemacht werden und mindestens 2x 1TB HDs her. Allerdings will ich meine alten (3x250GB Hitachi) nicht wegschmeissen. Allerdings hatte eine davon in einem Raid0 fehler verursacht und den Geist aufgegeben, allerdings hatte ich sie dann neu formatiert und als reine Daten Partition machte sie noch keine Probleme. Allerdings hätte ich das gerne mal durchgecheckt, damit ich sie weiterhin guten wissens benutzen kann. Gibt es denn da ein zuverlässiges Programm, von mir aus auch eines das man booten muss etc.

    Habe bis jetzt nur Müll im Netz gefunden vielleicht hat einer von euch einen guten Tipp

    Gruß Markus

  2. Standard

    Hallo MastaChief,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatten überprüfen #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Fast jeder Festplattenhersteller bietet auch Diagnosetools für seine und meist auch fremde Platten an.
    Auch HD-Tune hat meines Wissens einen Fehlertest.
    Sogar Windows würde ich sowas zutrauen.

  4. Festplatten überprüfen #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    da gibts auf der hitachi seite nen programm.
    dan gäbs noch programme die die smart werte auslesen wie z.b. hdd health

  5. Festplatten überprüfen #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von MastaChief Beitrag anzeigen
    Allerdings will ich meine alten (3x250GB Hitachi) nicht wegschmeissen. Allerdings hatte eine davon in einem Raid0 fehler verursacht und den Geist aufgegeben, allerdings hatte ich sie dann neu formatiert und als reine Daten Partition machte sie noch keine Probleme. Allerdings hätte ich das gerne mal durchgecheckt, damit ich sie weiterhin guten wissens benutzen kann.
    ALLERDINGS-Flash?

    Zum Thema:
    Ein schickes Festplatten-Überprüfungstool nicht nur für deren Platten, sondern auch für andere, bietet Seagate mit SeaTools an...ist enorm zuverlässig was den Gemütszustand von Festplatten angeht und schon jahrelang das Programm meiner Wahl, mit dem ich immer gut gefahren bin...

  6. Festplatten überprüfen #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MastaChief

    Mein System
    MastaChief's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad Q9550
    Mainboard:
    Gigabyte UD3R
    Arbeitsspeicher:
    4 GB G.Skill Cl4
    Festplatte:
    3 TB
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 295 GTX
    Soundkarte:
    Sounblaster Audigy 2
    Monitor:
    22" Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WinXP Pro / Vista Ultimate
    Laufwerke:
    DVD / DVD RW
    Sonstiges:
    CPU Kühler: Scythe Mugen 2

    Standard

    Allerdings...!

    Spaß beiseite, danke für die Antworten. Werde mir das Seagate Tool mal ansehen!


    Gruß Markus


Festplatten überprüfen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplatten fehlertest
festplatte fehlertest
fehlertest der festplatte
festplatte fehlertest
ocz platte fehlertest

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.