Festplattenaufteilung

Diskutiere Festplattenaufteilung im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich bräuchte mal Hilfe zur guten Aufteilung bzw. Anschluß meiner Festplatten. Zur Verfügung stehen: 1 Wechselrahmen und dazu 2 Einschübe 1x 160 GB 1x ...



 
  1. Festplattenaufteilung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Festplattenaufteilung

    Hallo

    ich bräuchte mal Hilfe zur guten Aufteilung bzw. Anschluß meiner Festplatten.

    Zur Verfügung stehen:
    1 Wechselrahmen und dazu 2 Einschübe
    1x 160 GB
    1x 80 GB
    1x 20 GB

    alle 3 Platten sind ATA

    Mein Vorhaben:
    1 Platte(80er) soll fest eingebaut sein, fürs tägliche (surfen,telefonie usw.)
    Die beiden anderen (160er+20er) sollen in die Einschübe für den Wechselrahmen kommen und aufgeteilt werden in 1x privatkram und 1x Datensicherung)
    Die 160er Platte soll nie zusammen mit der 80er laufen. Also völlig unabhängig sein.

    Wie schließe ich jetzt die Platten an, so das ich wechselweise die 80er oder 160er Platte booten kann, aber trotzdem die 20er ab und zu für Datensicherung für die fest eingebaute Platte benutzen kann.
    Oder ist es vielleicht besser eine externe Platte zusätzlich zu nehmen. Bloß da habe ich gelesen, das man von solcher nicht separat booten kann.
    Wenn jemand ein paar gute Tipps oder Vorschläge zur guten Unterteilung hat, würde ich mich freuen.

  2. Standard

    Hallo jammy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplattenaufteilung #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OOOPS...29 Hits und kein Vorschlag ???
    Hätt ich nicht gedacht. Scheint ein nicht lösbarer Wunsch von mir zu sein. Oder ist heute Ruhetag ? :003-aa:

  4. Festplattenaufteilung #3
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    du wilslt zwar die 160 gb paltte zur daten sicherung haben aber die soll nie mit der 80 zusammen laufen ... das heist doh das wenn die 160gb platte drin ist die 80 GB platte draussen sein soll oder? ich würd einfach alle 3 platten in wechsel rahmen machen .. dann kannste das doch booten wie du willst oder net ?

  5. Festplattenaufteilung #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    nein, die 160er Platte sollte eigentlich nicht zur Sicherung dienen, sondern nur die 20er für kleinere Backups. Aber ich könnte auch ohne die 20er Platte leben.
    Würde es gehen, das ich eine Platte fest einbaue und die andere im Wechselrahmen drin lasse, so das ich nicht ständig die platten rausziehen muß zum umschalten oder wechseln ?
    Habe nämlich gelesen, das es mit den Kontakten nach einiger Zeit bei den Wechselrahmen auch Probleme gibt.
    Der Wechselrahmen ist ein Icy Dock mit Schlüsselschalter.
    Aber ich wüßte nicht, wie ich die fest eingebaute dann abschalten könnte.
    Auch eine Lösung ohne Wechselrahmen wäre toll. Also beide Platten fest eingebaut. Aber dann nicht als Master und Slave, weil ja dann wieder beide Platten zusammen laufen würden.
    Wüßte aber nicht wie ich dann immer eine von den Platten einzeln abschalten könnte.

  6. Festplattenaufteilung #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ich würde dir ganz einfach zu einem externen gehäuse raten die platten kann man bei gebrauch entfernen und abklemmen .....

  7. Festplattenaufteilung #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok, Danke :)
    Hast Du auch eine Empfehlung für ein gutes nicht allzu teueres ?
    Denke mal das Du ein Usb 2.0 Gehäuse meinst, richtig ?
    Wie funktioniert das mit denen denn ?
    Wenn ich eine Platte als Master dann fest drin habe und die andere per USB anschließe, geht die erste Platte dann aus ?
    Wenn nicht, wäre das ja auch nicht anders als wenn beide Platten fest eingebaut wären, oder?
    Beispiel: Ich ziehe mir mit der einen Platte einen Virus wärend die 2. Platte per Usb dran hängt, dann ist auch die 2. Platte verseucht.
    Oder verstehe ich da irgendwas falsch.
    Sorry fürs nerven, aber bin noch nicht so vertraut mit dem ganzen Zeug.


Festplattenaufteilung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.