Festplattenproblem (RAID)

Diskutiere Festplattenproblem (RAID) im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo erstmal, meine Raid Festplatten machen eigentlich in regelmäßigen Abständen Probleme (also sind dauernd abgestürzt bis sie nichtmehr erkannt wurden), weshalb ich mittlerweile mein System ...



 
  1. Festplattenproblem (RAID) #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard Festplattenproblem (RAID)

    Hallo erstmal,

    meine Raid Festplatten machen eigentlich in regelmäßigen Abständen Probleme (also sind dauernd abgestürzt bis sie nichtmehr erkannt wurden), weshalb ich mittlerweile mein System auf eine IDE Festplatte habe. Die Probleme ließen sich eigentlich immer durch das formatieren der kleineren Partition beheben (kein Datenverlust bei der größeren Partition).

    Gestern gabs jetzt wieder Probleme: wenn ich auf Daten der Raidfestplatte zugegriffen habe, hat es zunächst funktioniert, nach einer Weile frierte der PC immer wieder kurz ein. Beim Neustart kam beim Raidcontroller mal die Fehlermeldung "The Bios does not install.". Beim nächsten Mal ging es dann wieder problemlos. Wenn ich jetzt neu starte kommt ein Bildschirm, der mir sagt dass das Raid Array defekt ist, und ich es löschen und neu machen sollte. Außerdem ist die Größe des angegebenen Arrays nur noch so groß wie eine der beiden Festplatten.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass höchstwarscheinlich 1 der beiden Platten defekt ist und ich keine Chance habe, an die Daten auf der Festplatte noch ranzukommen (außer vielleicht sehr teure Datenrettung, die für mich nicht in Frage kommt, da die Daten dann doch nicht ganz so wichtig waren)? Oder kann ich noch verschiedene Dinge versuchen?

    Ach ja, in Windows komme ich noch (dank meiner IDE Systemplatte), und könnte da in der Computerverwaltung eine neue Platte formatieren, mit der Größe von einer der beiden Festplatten. Wenn ich sie nicht formatiere komme ich auch nicht drauf, also so einfach komme ich leider nicht an wenigstens einen Teil der Daten.

    Edit:

    Ach ja, es sind 2 200GB WD Platten die auf einem Asus A8V Deluxe MB ihre Arbeit verrichten. Betriebssystem ist Windows XP.

    Edit2:

    Ich hab gerade mal die Stecker in den anderen Raid Anschluss gesteckt. Beim Booten bekomme ich jetzt die Anzeige, dass ein Raid Array der richtigen Größe (400GB) gefunden wurde, welches "functional" ist. Im Menu davon kann ich damit nichts machen, ausser es zu löschen. In Windows wird das überhaupt nicht erkannt, weder auf dem Arbeitsplatz noch in der Computerverwaltung.

    Mike

  2. Standard

    Hallo LikeMike,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Festplattenproblem (RAID)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.