Firmen PC Daten gerettet und nun?

Diskutiere Firmen PC Daten gerettet und nun? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bin gestern auf arbeit gegangen und mein Chef liess mich erstmal am PC platz nehmen. Folgendes Problem: Sein Rechner mit allen Firmendaten war defekt (Festplatte). ...



 
  1. Firmen PC Daten gerettet und nun? #1
    Junior Mitglied Avatar von T4UCHER

    Standard Firmen PC Daten gerettet und nun?

    Bin gestern auf arbeit gegangen und mein Chef liess mich erstmal am PC platz nehmen. Folgendes Problem:
    Sein Rechner mit allen Firmendaten war defekt (Festplatte). Die Daten konnten wir mit einem tool sichern und eine neue Festplatte war auch kein Problem-. Nun wollte ich mit den Installations CD's seine Programme auf die neue Platte aufspielen und die gesicherten Ordner und Daten importieren. Dieses ging aber nicht.
    Bei den Programmen handelt es sich um office anwendungen wie z.B. Lexware usw.

    Eine backup.bkf konnte ich nicht finden und die Lexware eigene Datensicherung hat er nicht gemacht, da es nie richtig funktioniert hat. Er hatte sich den Rechner vor 2-3 Jahren aufsetzen lassen und war froh das er funktioniert hat.

    Hat jemand Tips wie ich die Dateien wieder einbinden bzw. wiederherstellen kann? So das wenigstens die Rechnungs und Kundendaten wieder abrufbar sind? Lexware erfordert beim 1. Start eine genaue configuration bezüglich Buchhaltung, Steuern usw. diese Eingaben sind mir allerdings unbekannt.

    Kann mir jemand Tips geben?

    Gruß T4UCHER

  2. Standard

    Hallo T4UCHER,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Firmen PC Daten gerettet und nun? #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ich nehme stark an, dass ihr einen Admin habt, der auch Lexware einrichten kann. Ich würde in diesen auf den Lexware-Partner zurück greifen, wie wir einer sind. Gerade wenn es in Verbindung mit defekten Datenbanken etc geht, ist es sinnvoll 200 Euro für eine Datenwiderherstellung auszugeben und nichts Laienhaftes zu unternehmen. Kuert ist zB eine Datenrettungsfirma.

  4. Firmen PC Daten gerettet und nun? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von T4UCHER

    Standard

    Hi und Danke für die schnelle Antwort. Wir haben keinen Admin hier, da wir nur eine kleine Firma sind, und da fangen für mich schon die Probleme an, da ich mich mit Lex überhaupt nicht auskenne. Ich werde nochmal mit meinem Chef sprechen was er machen will. Benötigt Ihr dann nochmals die alte Festplatte oder reicht der Datenabdruck der Platte?


Firmen PC Daten gerettet und nun?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplatte defekt lexware daten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.