Frage zu RAID

Diskutiere Frage zu RAID im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, Hab da ma nen paar fragen zu : 1) Was bringt ein RAID Verbund von zwei Festplatten ? (also um wieviel % schneller......) ...



 
  1. Frage zu RAID #1
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard Frage zu RAID

    Hallo zusammen,


    Hab da ma nen paar fragen zu :
    1) Was bringt ein RAID Verbund von zwei Festplatten ? (also um wieviel % schneller......)
    2) Welche Festplatten eignen sich am besten ?
    3) Lohnt es sich das Geld zu investieren wenn man schon 2 Seagates mit 200GB hat ?
    4) Macht es sich in Ladezeiten von Spielen und beim Hochfahren bemerkbar ?
    5) .......................(wem noch was einfällt einfach dazu schreiben)

  2. Standard

    Hallo HouseTier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu RAID #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Beim RAID mit zwei Platten (gibt ja nur RAID-1 bei zwei Platten) ändert sich nichts, nur Du hast die Kapazität von einer Platte, die Andere dient zur Spiegelung (Sicherung).

    Dann gibt es noch "RAID"-0 (was Du bestimmt meinst), was aber kein RAID ist (wofür steht nochmal das "R"?). Die Daten werden abwechselnd auf die Platten geschrieben, erhöht zwar den Datendurchsatz, aber leider auch die Zugriffszeiten (schlecht bei vielen kleinen Dateien). Geht eine Platte hops, so sind die Daten auf der anderen Platte nutzlos, da die Hälfte fehlt (darum kein RAID).

    2) WD Raptor, Hitachi und Seagate. Maxtor und (insbesonders) Samsung sind zu lahm. WD hat öfters mit Ausfällen zu kämpfen, zu empfehlen wäre eigentlich nur die Raptor.
    3) Kannst die Beiden nehmen (wenn sie gleich sind), allerdings muss neu formatiert werden...
    4) Messbar bringt es ne Verbesserung, ob man die auch tatsächlich spürt, ist ne andere Sache... Dann lieber ne Raptor als erste Platte, die Bootpartition (C:, 8GB dürften reichen, bei Vista eher 12GB) für System + Programme, eine zweite Partition auf der Raptor (D:) für Spiele.


Frage zu RAID

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.