Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ?

Diskutiere Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe bei E-Bay die Fujitsu MPC3064AT-HDD erstanden. Sie wird im Bios automatisch erkannt. Mit etwas über 2 GB. ????? Mit den Orginalparametern Sec/Head/Cyl. kommt ...



 
  1. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ?

    Hallo,
    habe bei E-Bay die Fujitsu MPC3064AT-HDD erstanden. Sie wird im Bios automatisch erkannt. Mit etwas über 2 GB. ????? Mit den Orginalparametern
    Sec/Head/Cyl. kommt gar nichts brauchbares raus 470 MB.
    Andere Platten erkennt das Bios richtig.
    Board: SOYO KTADA, AMD 900 TB.
    Das System wurde neu aufgesetzt. Das Merkwürdige ist auch noch, das ein angeblicher 256 MB-RAM / PC 2100 auch nur mit 32 MB erkannt wird.
    Kann ich da was auf dem Board verjumpert haben. Der Plattencheck bringt keine Erkenntnisse 100% o.K..
    Kann man Festplatten so manipulieren, das sie als eine andere (größere) erkannt werden (dem Namen nach)?
    mfG
    Sqelle

  2. Standard

    Hallo Sqelle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #2
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    also... 1. wie viel kkapazität soll die platte denn in echt haben?
    schau als erstes mal ob die platte nicht auf master steht...wenn das so ist dann stell se auf automatic oder slave... wenn snix bringt...
    bau se mal in nen anderen rechenr ein und schau was se da macht...wenn das selbe dann formatier se mal mit nem tool von O&O Erase... nicht unter windows...

    zum ram... auch mal in nem anderen pc testen... ansonsten ist wohl der ram und mobo hin...
    aber was hat der ram mit der festplatte zu tun?
    oder se haben dich bei ebay ver*****t... das mit dem manipulieren sollte schwer sein... oder gar unmöglich... glaub ich zumindest... lasse mich gerne eines besseren belehren!

  4. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hi!

    Ich hab 'ne 160er Seagate Platte die sich mit nem 80poligem Kabel als 120GB Platte mit 7,9GB anmeldet... Mit nem 40pol. Kabel gehts wieder. Nur eben mit UDMA 66. Das könntest du auch mal ausprobieren.

    MfG
    Iopodx

  5. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    also das mit dem 40pol. Kabel hat net gefunzt. Dito.
    Ein anderer Rechner erkennt auch bloss 2,1 GB. Orginal hat das Teil aber 6,4 GB. Das erstaunliche ist eben, dass mir beim Rechnerstart die richtige Festplattenbezeichnung ausgewiesen wird also - MPC3064AT. Master/Slave/Auto
    bringt alles nix ausser 2,1 GB. Ich hätte echt auf ne verar....... vom Verkäufer getippt, aber wegen so einer Platte (wenn eine Manipulation nicht ausgesprochen einfach ist), lohnt sich das wirklich nicht! Mit dem RAM war nur informativ. Den bau ich Montag mal in einen anderen Rechner (Hab so viele mit PC 2100 rumzustehen ).
    Das Tool probiere ich aus.
    Gruß Ralf

  6. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #5
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi, die Platte ist schlicht und einfach falsch gejumpert!

    Eine einfache Google-Suche hat als erstes Ergebnis DIESE
    PDF-Datei. Da steht alles drin bzgl. Jumperung und Einstellung der Cyl/Heads/LBA. Lies dir das genau durch. Dann weisste alles.


    MfG

    Locke

  7. Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke erst mal für die tolle Idee, aber habe im Standard-Modus schon ordentlich auf Master gejumpert. Ich vermute mitlerweile das eine
    Platteneinheit defekt ist. Das weiter oben empfohlene Tool kriegt nämlich auch nicht viel mehr zum Testen raus als 2 GB ???
    Es kommen aber keine Defekte ??? Ich jumpe(r) heut noch mal den Modus "b".
    Alles sehr merkwürdig. Keine Geräusche. Schnelle Platte. Ich krieg bald eine
    Platte ohne L. Trotzdem Vielen Dank an ALLE !!!
    Sqelle


Fujitsu MPC3064AT Grösse 2,2 GB ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mpc3064at

mpc3064at defekt
fujitsu mpc3064at anschlusskabel
festplatte fujitsu mpc3064at jumpereinstellung
fujitsu mpc3064at jumper settings
fujitsu MPC3064AT jumper
fujitsu mpc3064at

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.