IBM Platten und ihre Lebensdauer

Diskutiere IBM Platten und ihre Lebensdauer im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe bisher Festplatten von Seagate, IBM und Western Digitals gehabt. Die Festplatten von Seagate und IBM hatten nach kurzer Zeit schon mehrere tausende fehlerhafte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 11 von 20 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 88 von 156
 
  1. IBM Platten und ihre Lebensdauer #81
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe bisher Festplatten von Seagate, IBM und Western Digitals gehabt. Die Festplatten von Seagate und IBM hatten nach kurzer Zeit schon mehrere tausende fehlerhafte Sektoren. Im Gegensatz dazu laufen meine beiden Western Digitals Pladden immernoch sehr gut und habe 0% fehlerhafte Sektoren!;)

    Also ich kann IBM für Festplatten nicht weiter empfehlen nach meinen Erfahrungen...

  2. Standard

    Hallo Yetie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM Platten und ihre Lebensdauer #82
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab 4 IBMs:
    120GB: Knapp 5 Monate
    60GB: Knapp 8 Monate
    40GB: Knapp 10 Monate
    40GB: Knapp 15 Monate

    Laufen durchgehend. Ohne pause (Außer im Urlaub). Dauerbetrieb: Downloads.
    Trotz der Warnung IBMs, man solle die maximal 8std am Tag betreiben, laufen die prima. Eine 40er musste ich mal austauschen, Bad blocks durch kaputte kopfsteuerung.
    Alle laufen recht konstant mit 45°C im dauerbetrieb.

  4. IBM Platten und ihre Lebensdauer #83
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich hab meine IBM-Festplatte damals pro Tag immer so 8-12 Stunden betrieben, könnte denn sowas fehlerhafte Sektoren verursachen?

  5. IBM Platten und ihre Lebensdauer #84
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hatte vor ca. 1 1/2 Jahre IBM gehabt nachdem mir 2 Nagelneue IBMs 4 mal abrauchten (war zwar Garantie drauf) Daten waren aber jedesmal futsch habe ich se im Wutrausch gegen die Wand geklatscht :ae

    Seit ich keine IBM Platten mehr habe ist es richtig friedlich in mein Gehäuse geworden*g*

    Fazit für mich Persönlich!

    Nie wider IBM!!!!

  6. IBM Platten und ihre Lebensdauer #85
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ok cyberlords, das kann ich verstehen. Mir erging es mit Maxtor-Platten ähnlich: ( 8 Stück gekauft, davon 6 defekt und eine nach einem Monat abgeraucht) Für mich nie wieder Maxtor.
    Ein Freund, der auch PCs zusammenbaut, hat sehr schlechte Erfahrungen mit WD-Platten gemacht. Der rührt WDs auch nicht wieder an. So macht halt jeder seine Erfahrungen.

    Für mich bleibt es dabei: nur noch IBMs in meine Kisten.

  7. IBM Platten und ihre Lebensdauer #86
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Kurt@25. Apr 2003, 02:10
    Für mich bleibt es dabei: nur noch IBMs in meine Kisten.
    Mir sind damals auch zwei GXP60 (40/7200) innerhalb von sehr kurzer Zeit abgeraucht, aber trotzdem werken jetzt zwei GXP120 Platten in meinem Rechner. ;-)

    Manche werden aus Fehlern klug, manche klüger. :9

  8. IBM Platten und ihre Lebensdauer #87
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    also meine zwei 60gb ibm laufen einwandfrei seit einem jahr. eine musste ich nach 1 tag tauschen da sie keinen ton mehr von sich gab - seit dem funzen biede 1a. die eine dürfte wohl schon beim kauf hinüber gewesen sein.

    laufen täglich mindestens von 8-23h aber meist tagelang nonstop...

  9. IBM Platten und ihre Lebensdauer #88
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hatte eine 9GB Festplatte war 3 Jahre in Betrieb, hab mir enue zugelegt mit 30GB, aus den Grund weil die 9GB eins Physikalischen Schaden hatte (zirka 1GB war dann weg) , die 30 Gig Platte hab ich jetzt auch schon 2 Jahre nebenbei läuft eine 2te mit 60GB hatte eigentlich kaum Probleme damit! Ausser 2 IBM Festplatten auf einen IDE strang Bremsen das System total (sehr sogar, ungewöhnlich)


IBM Platten und ihre Lebensdauer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ibm festplatten lebensdauer

lebensdauer ibm rechner

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.