IBM Platten und ihre Lebensdauer

Diskutiere IBM Platten und ihre Lebensdauer im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe auch ne IBM (40GB, 7200RpM) im meinen Raid-0 Verband am laufen. Habe sie gebaucht (3 Monate) bei eBay gekauft, hat ein halbes Jahr bei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 105 bis 112 von 156
 
  1. IBM Platten und ihre Lebensdauer #105
    Newbie Avatar von Flash3k

    Standard

    Habe auch ne IBM (40GB, 7200RpM) im meinen Raid-0 Verband am laufen. Habe sie gebaucht (3 Monate) bei eBay gekauft, hat ein halbes Jahr bei mir gehalten, dann kam es zum ärgerlichen Datenverlust ... Naja die wichtigsten Sachen waren gesichert, als die Mechanik der Platte den Geist auf gab ... Naja habe nun ne neue von IBM zugeschickt bekommen ...

  2. Standard

    Hallo Yetie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM Platten und ihre Lebensdauer #106
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe in meinem 2 rechner auch eine IBM platte, und habe diese schon sehr sehr lange, wahr zwar teuer, aber hält ewig, hoffe ich mal :)
    Sehr zu empfehlen!!!!!!!!

    MFG
    cheep

  4. IBM Platten und ihre Lebensdauer #107
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hab seit 2,5 Jahren eine IBM-Platte (20 GB *g* <---aber mehr brauch ich nicht) im Einsatz. "Klackt" nicht und läuft einwandfrei.

    Modell ID IBM-DTLA-305020
    Seriennummer YEEYE3N60xx
    Revision TWEHx60A
    ATA 100

    Cassi

  5. IBM Platten und ihre Lebensdauer #108
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @all,

    ich hab nur IBM Platten im Einsatz.

    3 DLTA-307030
    2 IC35L040-Aver07 je 40 GB im Raid0
    2 IC35L40-AVVA ja 40GB im Raid0
    1 120GB Hitatchi/IBM mit 8 MB Cache ATA
    und neu 2 Hitachi 7K250 120GB/8MB SATA im Raid0 ( Sau schnell) mit SIS 964
    und zwei weitere 7K250 120GB/8MB sind bestellt.
    Bis jetzt 0 ausfall oder Fehler. Toj Toj



    Kann die IBM´s / HItachi nur Empfehlen. Die neuen Hitatchi sind schön leise und sau schnell.
    Von der Lautstärke und schnellikeit können die Vorgänger nicht mithalten.

  6. IBM Platten und ihre Lebensdauer #109
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by AMD4ever+16. Dez. 2003, 18:30--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (AMD4ever &#064; 16. Dez. 2003, 18:30)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-OlMightyGreek@16. Dez. 2003, 16:16
    ja.. die anderen nich oder was?&#33; im vergleich zu anderen (z.b. mit flouid ball bearing) sind sie doch lauter.
    und im schnitt auch um die 10° heißer als andere.
    Wenn man keine Ahnung hat... usw.

    Die neue 7k250 Serie gehört zu den leisesten, schnellsten und kühlsten IDE und SATA Platten überhaupt &#33;

    Und die GXP 80-180 Serie war ebenfalls relativ cool, allerdings etwas lauter, dafür aber die schnellsten Platten...

    Also erstmal informieren und dann posten :bj [/b][/quote]
    das sehe ich ja jetzt erst.
    Was heißt hier informieren... ich besitze sowohl neue IBMs, eine aus der AVER serie, wie auch seagate und samsung.
    Als mir meine IBM flöten gegangen ist, habe ich mal gecheckt was so am leisesten ist. und ich muss dich leider enttäuschen: Die IBMs sind von allen am lautesten gewesen. man hörte das schön heraus, dass sobald man die IBMs rausstöpselte (ich hab bei der gelegenheit meinen bus neu "sortiert") es schon leiser wurde. Wie auch immer.
    Zudem zeigten tests, ich meine mal bei tomshardware sogar eine grafik gesehen zu haben, dass die IBMs heißer sind als andere.
    Es geht hierbei um vollast. Der normalbetrieb kann natürlich auch kühl sein. Aber unter last geben die ordentlich zunder hehe

    Ich zweifele ja nicht an der funktionalität. Noch haben meine seagates und samsungs nicht das alter der IBMs erreicht bzw. übertroffen, jedoch würde ich nicht sagen, dass IBM die besten platten baut, es geht wirklich besser :)

    P.S.: Hinzu kommt, dass bislang in der Praxis meines vaters, wo ich den admin mache, super alte 4 GB maxtor platten noch laufen und natürlich auch größere... aber ich kann mittlerweile einen versand für defekte IBMs aufmachen.

  7. IBM Platten und ihre Lebensdauer #110
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann hast du nur kaputte Platten gekauft...

    Sämtliche Erfahrungsberichte und Reviews im Internet sagen was anderes...aber passt schon :bj

    Glaub was du willst.. mir ist das sowas von egal...

  8. IBM Platten und ihre Lebensdauer #111
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Also ich bin auch nicht so überzeugt von den IBM Platten, zumindest die alten serien sind oft verreckt. In meinem Bekanntenkreis zumindest recht oft, aber im internet liest man das auch.
    Über die Hitachi´s kann ich nix sagen. Ich will mich aber auch gar nicht in den glaubenskrieg einmischen. Ich bin nur froh das meine ICL***blablub noch läuft ist ne 60er platte. Die hat auch schon oft komische geräusche von sich gegeben aber sie macht es noch.
    MFG
    Lordrayden

  9. IBM Platten und ihre Lebensdauer #112
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das die alte AVER Serie häufig abgeraucht ist, ist nichts neues, das weiss jeder.
    Wer behauptet die AVVA - GXP 120 und 180 Serie bzw die 7k250 Serie sei ähnlich anfällig hat keine Ahnung.

    Die 7k250 ist die leiseste und schnellste SATA und auch IDE Platte.. wer das nicht glauben will sollte mal Reviews lesen.

    Hitachi gewährt 3 Jahre Garantie auf die Platten &#33;
    Die meisten anderen Hersteller nur 2.


IBM Platten und ihre Lebensdauer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ibm festplatten lebensdauer

lebensdauer ibm rechner

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.