IBM Platten und ihre Lebensdauer

Diskutiere IBM Platten und ihre Lebensdauer im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich habe eine IBM DTLA 307030: Ich hatte einen Ausfall nach ca. 7 Monaten mit dem Klack Klack Geräusch, konnte sie aber nach einer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 156
 
  1. IBM Platten und ihre Lebensdauer #33
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Hi,
    ich habe eine IBM DTLA 307030:
    Ich hatte einen Ausfall nach ca. 7 Monaten mit dem Klack Klack Geräusch,
    konnte sie aber nach einer Lowlevel Formatierung mit einem IBM Tool und totalem Datenverlust wieder in Betrieb nehmen.
    Seitdem läuft sie wieder fehlerfrei - gekühlt mit einem Festplattenkühler - :bj

  2. Standard

    Hallo Yetie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM Platten und ihre Lebensdauer #34
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo
    Habe noch eine DTTA 351010, läuft bis heute einwandfrei. Aber vor den DTLA Platten kann man nur warnen.

  4. IBM Platten und ihre Lebensdauer #35
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hallo ich hatte eine DTLA und eine ältere Platte von ImmerBackupMachen.Diese beiden haben mir keine Probleme bereitet,anders sah es mit der IC35 AVER aus,die ist nach einem viertel Jahr kaputt gegangen,jetzt habe ich ne Maxtor und werde mir auch in Zukunft keine IBM mehr kaufen,dann lieber Maxtor oder Seagate. :ae

  5. IBM Platten und ihre Lebensdauer #36

    Standard

    Hallo,
    hab seit über drei Jahren eine DTTA 351010 im Einsatz. Läuft wie geschmiert.

    Meine beiden 307030er haben dagegen nach 7 Monaten den Geist aufgegeben.
    Liegen jetzt bei IBM, und ich hoffe zwei gesunde Platten wiederzubekommen.

    bis denne
    hk

  6. IBM Platten und ihre Lebensdauer #37
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe mit meiner 40Gb Festplatte eigendlich keine
    Probleme, auser dass sie manchmal irgendwelche
    komischen Geräuche von sich gibt. Und das auch noch
    im 10min Takt. Vieleicht hat einer von euch auch schon
    diese "Alien" Festplatte ghört :2

  7. IBM Platten und ihre Lebensdauer #38
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Yetie

    Standard

    @hofkompositeur: Wie lange liegen denn die Platten da schon ? ? ? Meinste du bekommst die nochmal wieder ? :9

  8. IBM Platten und ihre Lebensdauer #39
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,
    Latency Patch wo bekomme ich den her und was is das ?

    Mir wurde gesagt ich brauche den damit das Asus Board A7V-266E mit IBM Platten zusammen richtig läuft.

    Hier das Problem um Doppelpost zu vermeiden.
    My Webpage

    PLZ Help !

  9. IBM Platten und ihre Lebensdauer #40
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hat sich erledigt läuft jetzt auf UDMA 5 hab .Habe einfach den Treiber vom IDE/ATA Priämärer IDE-Kanal aktualisert bzw einen anderen aus der Windows DatenBank installiert und funtzt.

    Alles Humbug Latency Patch .....


IBM Platten und ihre Lebensdauer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ibm festplatten lebensdauer

lebensdauer ibm rechner

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.