IBM, WD, Samsung oder Seagate ?

Diskutiere IBM, WD, Samsung oder Seagate ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich werde mir wohl in den nächsten Tagen eine neue 2. Festplatte zulegen. Einige empfehlen mir Samsung, andere Hitachi, andere WD und andere Seagate. ...



 
  1. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #1
    Newbie Avatar von nappo

    Mein System
    nappo's Computer Details
    CPU:
    X2 4200+
    Mainboard:
    K8N Neo4F
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2x512 2-3-3-6 1T
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    NX7800GT @ 440/1100
    Soundkarte:
    Creative X-Fi xTreme Music
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Midi-Tower LCX
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7622
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B

    Frage IBM, WD, Samsung oder Seagate ?

    Hallo,

    ich werde mir wohl in den nächsten Tagen eine neue 2. Festplatte zulegen.

    Einige empfehlen mir Samsung, andere Hitachi, andere WD und andere Seagate. Die Platte soll sehr schnell, zuverlässig und langlebig sein und auch nicht grad die lauteste. Größe soll um 250GB sein.

    Könnt ihr hier mal eure Meinungen und Erfahrungen zu den o.g. Herstellern hineinbringen oder mir empfehlen mit welchem Hersteller ich am besten bedient wäre ?

    Danke schonmal im Vorraus

    mfg Flo

  2. Standard

    Hallo nappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    willst du ne IDE oder SATA pladde ?

  4. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hitachi oder Seagate, ich würde zu einer Hitachi tendieren (hab auch eine t7k250)

  5. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Hitachi oder Seagate, ich würde zu einer Hitachi tendieren (hab auch eine t7k250)

    He? was ist das, bitte einen Post löschen

  6. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Ich hab eine 250er Seagate.. Kann ihc nur weiterempfehlen.
    Geringe Wärmeentwicklung und Lautstärke --> kaufen

  7. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    erste wahl wäre für mich zur zeit eine hitachi oder seagate
    wobei das nicht ganz stimmt.. eigentlich steh ich auf dieses dingens klick *g
    aber der preis ist ganz schön happig, für die kapazität

  8. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Eigentlich ist die Raptor recht günstig geworden, hatte letztes Jahr im November noch ca. 170€ für die 74er Raptor hingelegt und Mindfactory war da schon recht günstig...

    Für Systemplatten sind die Dinger eh am Besten, schnell und zuverlässig (ist ja auch die teure und robuste Mechanik von den SCSI-Platten drin, oder eher gesagt es ist ne SCSI-Platte mit SATA-Anschluss)...

  9. IBM, WD, Samsung oder Seagate ? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von nappo

    Mein System
    nappo's Computer Details
    CPU:
    X2 4200+
    Mainboard:
    K8N Neo4F
    Arbeitsspeicher:
    Corsair XMS 2x512 2-3-3-6 1T
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    NX7800GT @ 440/1100
    Soundkarte:
    Creative X-Fi xTreme Music
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Gehäuse:
    Chieftec Midi-Tower LCX
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7622
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B

    Standard

    also ich möchte eine SATA Platte, allerdings besitze ich nur SATA1, d.h. sie muss net SATA2 sein, aber mir gehts einfach ums dünnere Kabel und um die Zukunft

    Hitachi hab ich jetzt schon oft gehört, ich tendiere immer mehr zu denen, man scheint mit denen wohl recht gut bedient zu sein odeR ?


IBM, WD, Samsung oder Seagate ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.