IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe

Diskutiere IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo liebe Boardgemeinde, ich habe folgendes Problem und ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen diesen nervenzerrende Angelegenheit aus dem Wege zu räumen. IDE 1 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Neo2005

    Mein System
    Neo2005's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2700+ Thermalright SLK 800 Regelbar mit Pap
    Mainboard:
    Epox 8K3A FSB 333
    Arbeitsspeicher:
    2 x PC2700 Infineon 512 DDR RAM CL2
    Festplatte:
    1 x IBM 160 GB/ 7200, 1 x IBM 320 GB/ 7200
    Grafikkarte:
    128 MB MSI Geforce 4 Ti 4800se VTD 8x
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    CRT Novita 17"
    Gehäuse:
    No Name Midi Tower
    Netzteil:
    550 Watt ATX Netzteil
    3D Mark 2005:
    zu weni
    Betriebssystem:
    XP mit Service Pack 3, IE7, Directx 9c
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H58N , Toshiba DVDROM SD-M1612
    Sonstiges:
    2 x PCI USB 2.0 Card (5xUSB 2.0), Pinnacle AV/DV Capture Card, Technisat Skystar 2

    Böse IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe

    Hallo liebe Boardgemeinde, ich habe folgendes Problem und ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen diesen nervenzerrende Angelegenheit aus dem Wege zu räumen.

    IDE 1 läuft permanent nur im Pio Modus und bremst das System ungemein aus.

    Kurz zum System:

    MSI KT6V
    AMD Athlon 2800+ Barton
    2x 512 Infineon DDR Ram PC 2700 333 Mhz

    IDE 1 (nur im Pio Modus)
    Liteon CDRW Laufwerk
    Maxtor Festplatte 40 GB 5400/min

    IDE 2 (ULTRA UDMA 5)
    LG GSA 4063 DVD Writer
    IBM/ Hitachi Festplatte 160 GB 7200/min

    Dadurch das der IDE 1 nur im PIO Modus läuft wird das System so dermaßen ausgebremst das es schon fast nicht mehr erträglich ist.
    Chipsatztreiber sind NEU und OK.

    Ich habe bereits versucht mit dem VIA IDE Tool die Laufwerke zu trimmen, klappte auch hervoragend und das System lief um einiges schneller, jedoch ergab sich daraus das Problem das beide CD-ROM Laufwerke auf beiden IDE´s nur als SCSI Laufwerke erkannt wurden und das weiderum führte dazu das keine DVD´s gebrannt wurden konnten.

    Nach der deinstallation vom VIA IDE Tool kann man zwar wieder normal DVD´s brennen, jedoch schläft das System unheimlich ein.

    Auf einem anderen System läuft das CDRW Laufwerk jedoch im UDMA Modus (mein System).

    Habt Ihr vielleicht einen Lösungsvorschlag?

  2. Standard

    Hallo Neo2005,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #2
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hast du denn schon versucht, einfach unter Systemsteuerung->Gerätemanager->IDE-Controller
    auf UDMA umzustellen?

  4. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Neo2005

    Mein System
    Neo2005's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2700+ Thermalright SLK 800 Regelbar mit Pap
    Mainboard:
    Epox 8K3A FSB 333
    Arbeitsspeicher:
    2 x PC2700 Infineon 512 DDR RAM CL2
    Festplatte:
    1 x IBM 160 GB/ 7200, 1 x IBM 320 GB/ 7200
    Grafikkarte:
    128 MB MSI Geforce 4 Ti 4800se VTD 8x
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    CRT Novita 17"
    Gehäuse:
    No Name Midi Tower
    Netzteil:
    550 Watt ATX Netzteil
    3D Mark 2005:
    zu weni
    Betriebssystem:
    XP mit Service Pack 3, IE7, Directx 9c
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H58N , Toshiba DVDROM SD-M1612
    Sonstiges:
    2 x PCI USB 2.0 Card (5xUSB 2.0), Pinnacle AV/DV Capture Card, Technisat Skystar 2

    Standard

    Ja, war das erste was ich gemacht habe, im Gerätemanager hab ich beide IDE´s auf UDMA wenn möglich stehen.
    Hab die Laufwerke auch schon aus dem Gerätemanager rausgeschmissen und nach einem Neustart neu finden lassen.
    Ändert sich jedoch leider nichts.

    XP braucht ca. 2-3 Minuten bis es hochgefahren ist und der tolle XP balken beim Bootscreen läuft ca. 40 mal durch bevor ich überhaupt zur Paßworteingabe komme.

    Mit dem VIA IDE Tool läuft der Balken ca. 7-13 mal durch und der Rechner ist in knapp 1 Minute hochgefahren. (nur ist halt das SCSI und DVD Problem).

  5. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #4
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ok, und wie siehts im BIOS aus? Hast du da alles auf UDMA eingestellt?
    Und guck mal, was passiert, wenn du den Brenner mal vorübergehend abklemmst.

  6. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Neo2005

    Mein System
    Neo2005's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2700+ Thermalright SLK 800 Regelbar mit Pap
    Mainboard:
    Epox 8K3A FSB 333
    Arbeitsspeicher:
    2 x PC2700 Infineon 512 DDR RAM CL2
    Festplatte:
    1 x IBM 160 GB/ 7200, 1 x IBM 320 GB/ 7200
    Grafikkarte:
    128 MB MSI Geforce 4 Ti 4800se VTD 8x
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    CRT Novita 17"
    Gehäuse:
    No Name Midi Tower
    Netzteil:
    550 Watt ATX Netzteil
    3D Mark 2005:
    zu weni
    Betriebssystem:
    XP mit Service Pack 3, IE7, Directx 9c
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H58N , Toshiba DVDROM SD-M1612
    Sonstiges:
    2 x PCI USB 2.0 Card (5xUSB 2.0), Pinnacle AV/DV Capture Card, Technisat Skystar 2

    Standard

    Im Bios steht alles auf AUTO, leider lässt mich das Bios nicht weiter rein und die Kanäle Manuell einrichten.
    Hab schon die vermutung dass, das IDE Kabel einen weg hat, aber dann dürfte es ja nicht schneller laufen sobald die Laufwerke über das VIA IDE Tool eingestellt wurden.
    Übrigens läuft der IDE 1 dann auch nur im PIO Modus, jedoch wird das System nicht so ausgebremmst.
    Das mit dem Brenner könnte ich jedoch nochmal testen (hab ich aber glaube ich schon).

  7. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Neo2005

    Mein System
    Neo2005's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2700+ Thermalright SLK 800 Regelbar mit Pap
    Mainboard:
    Epox 8K3A FSB 333
    Arbeitsspeicher:
    2 x PC2700 Infineon 512 DDR RAM CL2
    Festplatte:
    1 x IBM 160 GB/ 7200, 1 x IBM 320 GB/ 7200
    Grafikkarte:
    128 MB MSI Geforce 4 Ti 4800se VTD 8x
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    CRT Novita 17"
    Gehäuse:
    No Name Midi Tower
    Netzteil:
    550 Watt ATX Netzteil
    3D Mark 2005:
    zu weni
    Betriebssystem:
    XP mit Service Pack 3, IE7, Directx 9c
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H58N , Toshiba DVDROM SD-M1612
    Sonstiges:
    2 x PCI USB 2.0 Card (5xUSB 2.0), Pinnacle AV/DV Capture Card, Technisat Skystar 2

    Standard

    So gerade getestet, CDRW Brenner abgeklemmt und keine Veränderung.
    Die HD lam IDE 1 läuft weiterhin im PIO Modus.

  8. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #7
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wenn ich das mal kurz in den Raum werfen darf:

    Mein DVD-Laufwerk macht ähnliche Spacken. Läuft nur im Pio; wenn ich auf UDMA umstelle, bootet Windows net mehr, bis ich nen CMOS-Clear ausführe :/

    Mit dem Laufwerk hatte ich von Anfang an nur Probleme, die mich das Laufwerk fasst nich nutzen lassen. Spiele-CDs werden nicht gefunden, neu eingelegte CDs erst nach nem Neustrat erkannt ....

  9. IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Neo2005

    Mein System
    Neo2005's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2700+ Thermalright SLK 800 Regelbar mit Pap
    Mainboard:
    Epox 8K3A FSB 333
    Arbeitsspeicher:
    2 x PC2700 Infineon 512 DDR RAM CL2
    Festplatte:
    1 x IBM 160 GB/ 7200, 1 x IBM 320 GB/ 7200
    Grafikkarte:
    128 MB MSI Geforce 4 Ti 4800se VTD 8x
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    CRT Novita 17"
    Gehäuse:
    No Name Midi Tower
    Netzteil:
    550 Watt ATX Netzteil
    3D Mark 2005:
    zu weni
    Betriebssystem:
    XP mit Service Pack 3, IE7, Directx 9c
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-H58N , Toshiba DVDROM SD-M1612
    Sonstiges:
    2 x PCI USB 2.0 Card (5xUSB 2.0), Pinnacle AV/DV Capture Card, Technisat Skystar 2

    Standard

    @Styler

    Ich hab dann noch einmal im Bios etwas herumgeforstet und ein wenig getestet.
    Ich habe dort mal den SATA RAID Controller aktiviert und siehe da jetzt läuft zumindest die Festplatte im ULTRA UDMA Modus.
    Wie jetzt allerdings der SATA Controller mit dem IDE Port zusammenhängt kann ich nicht nachvollziehen. Das Board verfügt über 2x SATA und 2 x IDE, weil halt keine SATA Platten angeschlossen sind hatte ich diesen bisher immer deaktiviert.

    DAS CDRW Laufwerk läuft jedoch immer noch im PIO Modus.


IDE 1 nur PIO Modus bitte um Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.