Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ?

Diskutiere Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi , ich habe vor mit einen LTR40125S von Liteon zu kaufen. hat jemand erfahrung mit diesen brenner ? ist er gut für kopiergeschütze cd´s ...



 
  1. Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? #1
    Walter
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi , ich habe vor mit einen LTR40125S von Liteon zu kaufen. hat jemand erfahrung mit diesen brenner ? ist er gut für kopiergeschütze cd´s geeignet ? (daten und audio) möchte ihm auch vielleicht als lesegerät nehmen, da meine andern laufwerke auch nichts besonderes sind. bin für jeden tip, bzw. testbericht dankbar.
    danke, walter
    :7

  2. Standard

    Hallo Walter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Also ich hab den 24x10x40 Fach Brenner von LiteON und bin sehr zufrieden! Mein Brenner kommt mit jedem Kopierschutz zurecht und somit ist es möglich von jedem Spiel eine Sicherheitskopie zu erstellen!

    Also ich denk mal mit dem von dir genannten Brenner kannste nichts falsch machen!

  4. Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? #3
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Habe auch nen 24x und nen 32x von LiteOn. Habe bislang alles hinbekommen was ich wollte. Nur zum Audiokopieren sind die LiteOns nicht so prall. Da ist Plextor wohl die Nr.1

    Ich kann aus der Erfahrung mit meinen Brennern also nur zum Kauf raten. Würde mir auch wieder nen LiteOn holen.

  5. Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Walter,

    ich würde den LT-40125W nehmen, nicht das S-Modell, das W Modell schreibt im P-CAV Modus, also gleichmäßig auf der ganzen CD, während der andere im Z-CAV Modus schreibt, also die Speed immer nachträglich erhöht, also nicht kontinuirlich brennt. Zumal ist W das neuere Modell.

    Ok, ich habe selbst nur den LT-24102B, man kann annehmen das die neueren Modelle besser sind.

    Zum lesen war meiner für Securom/New, Safedisk 2, PSX CD mit Schutz, Laserlock, ideal geeignet, und es ging relativ schnell das lesen, hatte auch eine gute Fehlerkorrektur bei z.b zerkratzten CDs. Konnte auch 99Min-CDs ohne Fehler auslesen, was Audiokopiergeschützte CDs angeht, in der Hinsicht konnte meiner fast keinen Schutz ! - Dafür war der Plextor 24x den ich auch mal hatte besser, wobei selbst er nicht Alle Arten lesen kann.

    Schreiben kann der Brenner alles, außer einige sehr hartnäckige Kopierschütze, die bislang auch kein anderer Brennen kann.
    Sonst hatte ich mit Audio/Daten CDs keine Probleme auch wenn sie schneller gebrannt wurden, 16-24x . Unter Nero läuft er auch sehr gut, mit ******* ebenso, WinOnCD benutze ich nicht mehr.

    Fazit, gutes Lese/Schreibgerät. Kann halt auch den neuen SD2 2.51/2 Schutz brennen, wo Plextor/Teac/Mitsumi heute noch Probleme haben.

    Aber hier werden sicher einige User den 40x haben, und dir weiterhelfen können.



    Last edited by Zidane at 2. Jul 2002, 16:29

  6. Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ? #5
    Walter
    Besucher Standardavatar

    Standard

    danke für eure hilfe, :7
    mir geht es eignetlich nicht um die geschwindigkeit, wenn ein etwas langsamerer besser ist, nehme ich auch diesen. freue mich übere weitere tipps.
    gruß walter :4


Liton LTR40125S gut für kopiergesch. CD ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.