Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ?

Diskutiere Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Teccers, gerade eben hat mein bestes Stück (naja nicht ganz mein bestes) den Geist aufgegeben ! Ich spreche von meiner Systemplatte. Nach der Installation ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #1
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Ausrufezeichen Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ?

    Hallo Teccers,


    gerade eben hat mein bestes Stück (naja nicht ganz mein bestes) den Geist aufgegeben !
    Ich spreche von meiner Systemplatte. Nach der Installation vom ServicePack2 kam beim hochfahren ein Bluescreen (mittn auf na LAN). Hab ihn dann nur mit dem nötigsten ausgestattet um noch ein wenig spaß zu haben.
    Dann kam mein RAM von alternate.....
    Wollte nochmal alles ganz ordentlich drauf ziehen ..... also nochmal formatiert und so weiter dann endlich mitm meinem neuen schätzchin ne runde BF2142 gezoogt .....
    SO UND DANN -- nochmal ein frisch von chip.de runtergeladenes ServicePack2 drauf -----> Bluescreen und nix mit nochmal formatieren. Ich denke mal das hat meiner Platte dann den Rest gegeben.

    So nun zur eigentlichen Frage:
    Würde es sich lohnen eine WD Raptor als Systemplatte zu benutzen oder würde man den unterschied zur alten kaum bemerken ??
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

  2. Standard

    Hallo HouseTier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die 74Gig Variante hatte ich jetzt noch nicht in den Fingern, aber meine 150er ist ein himmelweiter Unterschied zur Hitachi. Das Ansprechverhalten des PC ist wesentlich besser, weshalb ich auch mit dem Gedanken eines Raptor-RAIDs spiele...

  4. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Die 74Gig Variante hatte ich jetzt noch nicht in den Fingern, aber meine 150er ist ein himmelweiter Unterschied zur Hitachi. Das Ansprechverhalten des PC ist wesentlich besser, weshalb ich auch mit dem Gedanken eines Raptor-RAIDs spiele...
    Wobei du den genannten Vorteil aber wieder mindern würdest, jedenfalls wenn du von einem Raid-0 sprichst...

    Ob 74 GB oder 150 GB im Vergleich zu jeder 7,2k Platte lohnt es sich definitiv.

  5. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Naja höchtens nur in der kürzeren Zugriffszeit. Selbst die aktuellen Hitachi 320er SATA-II sind schneller, und die kommende 7K1000 dürfte dann mit die schnellste Platte sein die man bekommen kann. Die Raptor ist einfach veraltet und hat zu der letzt genannten Platte nichtmal 1/4 der Plattendichte pro Platter. Da sind 74GB vs 200GB pro Scheibe. Da dürfte selbst ein Raid-0 mit 2x 74GB langsamer sein, da tastet die Hitachi noch auf Platter 1 herum, also in dem quasi schnellsten Bereich. Sie ist eine gute und sichere Systemplatte. Mehr eben nicht, ich habe sie selber und weiß wovon ich spreche. Diesen ganzen Hype um diese verstehe ich eh nicht. Das mag vor 3 Jahren anders gewesen sein.

  6. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #5
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Für Leute, die vor allem spielen oder wenige Anwendungen gleichzeitig betreibe, ist der Vorteil sehr klein.

    Für Menschen, die sehr viel "multitasken" und dabei auch viele Ladevorgänge haben, kann es sich lohnen. Ich sehe die Raptor als I-Tüpfelchen auf dem "i" eines Multitasking-Systems mit min. 2GB RAM und Dual-Core-CPU. Mehr nicht!
    Von einem "sinnvollen" PLV kann nicht die Rede sein.

  7. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben !

    Ich habe etwas mehr von der Raptor erwartet und bin nicht bereit für den eher geringen Vorteil soviel Geld mehr auszugeben.

    Aber welche Platte könntet ihr mir als Systemplatte empfehlen ??
    (Wäre nicht schlecht wenn man sie bei Atelco kaufen könnte denn das ist nebenan "und ich brauche meinen Rechner" :)
    http://www2.atelco.de/7AE3CueGTJ1PRq/3/articlelist.jsp?agid=688

  8. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich würde zu einer Hitachi raten, aber die Preise von Atelco sind ziemlich überzogen...

  9. Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    was haltet ihr denn von der hier ??
    ATELCO COMPUTER - Artikel-Information


Lohnt sich der kauf einer WD Raptor ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.