MTKflash = Putt

Diskutiere MTKflash = Putt im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tag... Mein freund hat seinen PC immernoch neben meinem stehen... wir machen seit ca. 5 wochen dauerlan, da er seinen monitor gegrillt hat :2 Nunja, ...



 
  1. MTKflash = Putt #1
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Tag...
    Mein freund hat seinen PC immernoch neben meinem stehen... wir machen seit ca. 5 wochen dauerlan, da er seinen monitor gegrillt hat :2

    Nunja, jedenfalls hat er ein Sony CD Brenner mit 32x Geschw.
    Scheinend hat ihm das nicht so ganz gereicht, deshalb wollte (bzw. hat) er durch ein Firmwareupdate aus dem 32x ein 48x machen ^^.

    So steht es jedenfalls auf der Seite von mtkflash. Ich hab davon nicht wirklich ahnung...

    Nunja, jedenfalls hat er sich eine Bootdisc gemacht, im Dos das mtkflash ausgeführt, und nun geschieht folgendes:

    Beim booten bleibt der Rechner bei "Detecting IDE Drives" (oder so) schlichthin "hängen". Man kommt auch nicht ins Bios...

    Tja, scheinend ist dieses Update vom Brenner fehlgeschlagen, und das problem ist: Er hat zwar noch die normale firmeware von sony, doch da der rechner schon beim "Detecting..." hängen bleibt, geht auch das booten von floppy nicht. Und wenn er das Sony abklemmt, nach dem "Detecting.." wieder dranhängt, und das standard-firmwareupdate durchführt kommt eine Fehlermeldung alla "Flash memory failed" oder so.

    Nunja, jetzt wollt ich euch mal fragen ob ihr vielleicht eine Idee habt, wie man das Problem lösen könnte. Auch ein Standard-Bios hat nix gebracht... ;(

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTKflash = Putt #2
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    soll folgendes Versuchen:

    BIOS-Scan des Gerätes ausstellen (also Gerät disablen!)
    Windows starten
    Windows umgeht das Bios und sollte das Gerät trotzdem erkennen
    auf "normalem" Wege zurückflashen!

    So hab ich auch mal ne zerfetzte Firmware wieder hergestellt bekommen, vielleicht funzt es bei dir auch.

    [Edit]
    Alles klar, vergiss mein Posting, hab mal wieder zu schnell gelesen! Sorry!
    Dann kann er den brenner nur noch einschicken, am besten doof stellen und sagen, dass er von anfang an nicht funktionierte. Vielleicht noch Garantie drauf?!?!?!?!?!?
    [Edit Ende]

    [Edit2]
    HRMPF, ich sollte mal richtig lesen!!!! Also nach dem dritten Lesen hab ich es dann so verstanden, Du hängst das Gerät vom IDE-Strang ab, und erst wenn er zu ende gebootet hat, klemmst Du es wieder dran???? Das wäre ja nen versuchter Hot-Flash an nem IDE-Gerät, das kannste vergessen! Dann versuch es doch mal lieber so, wie ich dir oben beschrieben habe! - Gerät per Bios disablen, Windows booten und dann versuchen zu flashen.

    Hoffentlich kommt nicht noch nen Edit..... sorry nochmal!
    [Edit2 Ende]

  4. MTKflash = Putt #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Immer wieder interessant hier dirnnen zu lesen... :2

    thx, werde es ihm mal sagen.


MTKflash = Putt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.