[NEC1300A 1.05]Ego-Brenner?

Diskutiere [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! TJa, hab mir (durch Tests geblendet) das obig genannte Modell zugelegt - Komischerweise liesst nur der Brenner das selbstgebrannte Zeug, egal ob DVD + ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    TJa, hab mir (durch Tests geblendet) das obig genannte Modell zugelegt - Komischerweise liesst nur der Brenner das selbstgebrannte Zeug, egal ob DVD + R (Intenso, Vebatim) als auch DVD+RW (BenQ, Intenso). Mein Toshiba M1612 verweigert das Lesen mit einer Fehlermeldung (falsches Dateiformat oder medium beschädigt) - Genauso unlesbar am Lite ON DVD Rom eines Freundes.

    Der Brenner selbst liesst anstandslos was er brennt.
    Benutzt wurde Nero 6 (keine andere Brennsoftware installiert), Firmware 1.05 ab Werk - Ide Treiber sind auf Windows Standart, weil die VIA Treiber bei meinem ehemaligen Teac512 EB brenner immer Fehler ab 6% brennstatus brachten (Zentrierung fehlgeschlagen).

    Nero zieht den Vorgang immer durch, soll ich daher mal die Via IDE treiber testen? ODer liegts an was anderem?

  2. Standard

    Hallo Punisher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #2
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    laut deiner Sig, ist das besagte Mobo ein N-Force Board, da empfiehlt es sich den Std IDE-Treiber von Windows zu nehmen. Der DVD-Brenner sollte als Master am Sec Port angeschlossen sein, zudem gibt es bei Nec eine neue Firmware 1.06 die ist besser als die 1.05er Version. Das es (+) Medien sind, brauchst du für das Toshiba SDM 1612, meines konnte nur nach dem Update die Rohlinge lesen.

    Toshiba Firmware

    Als Schreibprogramm kann es nicht schaden noch Nero 5.5 + neustes Update zu verwenden, das Nero 6.0 hier und da noch verbugt ist.

  4. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm na ja das sind zwar mal brauchbare Tips, aber ich bin nicht wirklich überzeugt, denn ein Freund hat besagtes Asus Board auch (nicht Deluxe wie ich, sonst dasselbe) - Benutzt die 1.05 Firmware und brennt angeblich für seine Xbox DVDs zum angucken was tadellos funktioniert.

    Das mit der Tosshiba Firmware teste ich mal, die 106 des NEC kannst stecken lassen, die hab ich geladen, macht aber nur für 2 neue aber mir unbekannte Rohlinge kompatibel.

    Trotzdem Danke für die Tips - Hoffe nur ich finde jemand mit demselben Problem und einer Lösung. :dc

    Ähm und die ToshiFlashroms von der Site: Sind die Vertrauenswürdig? Und wie finde ich meine Drive Version raus, da gibts mehrere Roms auf der Site.

  5. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    es gibt von dem Toshiba SDM 1612, 3 Hardwarerevesionen, A/B/C must aussprobieren. Wenn inkompatibel ist flasht er auch nicht, also dann nächtes nehmen. Und um (+) Medien lesen zu können, das 2 File nehmen, mit J806/J808/u.s.w

  6. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    laß dir doch mal von deinem kumpel ne dvd geben, dann siehst du ja, ob seine gebrannten "besser" sind als deine ;-)

    es gibt aber für die xbox nen extra schalter in nero, evtl. liegt´s daran.

    ansonsten schon versch. rohlingfirmen getestet? ich habe mit den emtec (ex-basf) in meinen dvd laufwerken keinerlei probs (habe aber auch den teac-dvd brenner).

    in dem alten pioneer dvd meiner freundin funzen von den + rohlingen aber nur maxell.
    würde mir an deiener stelle aber trotzdem mal das neuste dvd-brenner bios antun

  7. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #6
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Zidane@20. Aug 2003, 21:15
    Hi..

    laut deiner Sig, ist das besagte Mobo ein N-Force Board, da empfiehlt es sich den Std IDE-Treiber von Windows zu nehmen. Der DVD-Brenner sollte als Master am Sec Port angeschlossen sein, zudem gibt es bei Nec eine neue Firmware 1.06 die ist besser als die 1.05er Version. Das es (+) Medien sind, brauchst du für das Toshiba SDM 1612, meines konnte nur nach dem Update die Rohlinge lesen.

    Toshiba Firmware

    Als Schreibprogramm kann es nicht schaden noch Nero 5.5 + neustes Update zu verwenden, das Nero 6.0 hier und da noch verbugt ist.
    @Zidane
    Weisst Du, ob die neue Firmware, abgesehen von einer größeren Rohlingsunterstützung, noch irgendwelche Vorteile bringt?!?
    Ich habe ja auch den NEC 1300a und hatte bisher nicht die geringsten Probleme. :4
    Nur da ich noch eine ganze Menge an 4x Ritek G04 Rohlingen habe, die von Anfang an unterstützt wurden und auch tadellos mit dem Brenner zusammenarbeiten, weiss ich halt nicht, ob das flashen der neuen Firmware mir irgendwas bringen würde... :8
    Will halt nur vermeiden, irgendwas unnötige zu flashen (so manche Brenner sind davon ja wohl schon kaputt gegangen, worauf NEC kurzzeitig die Firmware auch nicht mehr auf der HP hatte).
    Also:
    Weisst Du zufällig, ob die außer zusätzlich unterstütze Rohlinge noch Änderungen vorgenommen haben (andere Brennstrategie o.ä.)?!?

    Gruss, Thanatos.
    :4

  8. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    KaiC's Computer Details
    CPU:
    C2D E6420
    Mainboard:
    GA 965P DS3P rev 3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB A-Data 4-4-4-12
    Festplatte:
    500GB Samsung, 320GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek 8800GTS 640MB
    Monitor:
    Samsung 940B
    Gehäuse:
    Lian Li PC-7SE-B/III
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400Watt
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Originally posted by Punisher@20. Aug 2003, 21:25




    Ähm und die ToshiFlashroms von der Site: Sind die Vertrauenswürdig? Und wie finde ich meine Drive Version raus, da gibts mehrere Roms auf der Site.
    mit DiscInfo kannst du nachsehen welches Version du hast

  9. [NEC1300A 1.05]Ego-Brenner? #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Außer das mehr Medien untersützt werden, kann ich nichts weiteres drüber sagen. Die gehackten FW dagegen schalten das Laufwerk, Region Free, und es sind mehr Medien freigeschaltet z.b laufen damit auch Princo 1x - RW.

    Was die Toshiba Firmwares angeht, die modifizierten. Es werden (+) Medien untertützt. Es wird Region-Free gestellt, und man kann CSS geschütze DVDs wesentlich schneller rippen dasselbe gilt auch für VCDs/S-VCDs. Seit der Firmware kann das Laufwerk wesentlich mehr.


[NEC1300A 1.05]Ego-Brenner?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.