Neue Festplatte ~250gig

Diskutiere Neue Festplatte ~250gig im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Da sehe ich allerdigs wieder den Nachteil der Geräuschkulisse... Ich kanns nicht mehr hören.. bei leichten Vibrationen ticke ich ja schon aus und nehme den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 33
 
  1. Neue Festplatte ~250gig #25
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Da sehe ich allerdigs wieder den Nachteil der Geräuschkulisse...
    Ich kanns nicht mehr hören.. bei leichten Vibrationen ticke ich ja schon aus und nehme den Rechner auseinander. Und wenn ich dann noch so ein HF-fiepen habe, dann arbeite ich nicht lange an dem Rechner ;)

  2. Standard

    Hallo Fuern_Arsch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Festplatte ~250gig #26
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nur dass das Laufgeräusch der Raptor trotz 10.000 U/min quasi unhörbar ist (habe schonmal mein Ohr auf die Platte gelegt und schlecht sind meine Ohren nicht), aber die Zugriffe hört man deutlich (ich denke mal, beim Defragmentieren einer Raptor würdest Du das Weite suchen ).

  4. Neue Festplatte ~250gig #27
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich hatte die 74er Raptor ja auch mal im Einsatz und konnte mich im Silent-System nie über die Lautstärke beschweren.
    Klar ist sie laut, wenn viele Zugriffe in kurzer Zeit erfolgen.
    Aber gestört hat mich das nie, weil Ladevorgänge ja nur dann auftreten, wenn man nichts macht bzw. man ja auf Grund des Ladevorgangs nichts machen kann... oder ist das bei euch anders? ;-)

    Die 150er Raptor hat ein Freund von mir; ich finde sie deutlich leiser als die 74er und subjektiv recht leise!

  5. Neue Festplatte ~250gig #28
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Was haltet ihr sonst noch so von WD-Platten? sonst war ja immer nur die rede von seagate, samsung und hitachi.
    Taugen die WDs was? Oder sind die nur zum zocken gut?

  6. Neue Festplatte ~250gig #29
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Imho taugen nur die Raptors was, auch ausm Laden habe ich den Eindruck, dass relativ viele WDs in RMA gehen.

  7. Neue Festplatte ~250gig #30
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    oohh m*st!!! ich hab in meinem FSC eine Caviar! hab die jetzt fastn jahr. wird die denn von der zuverlässigkeit her noch son jahr meine daten sicher halten?
    also die läuft so um die 8h pro tag.
    das müsste se doch locker schaffen?oder?
    (erst wenn die garantie runter is,kann ich mehr an der kiste basteln und das dauert eben nochn jahr....ich beräue es immer mehr dass ich einen fertig-pc genommen habe)

  8. Neue Festplatte ~250gig #31
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich halte solche Pauschal-Aussagen wie "Firma XY baut unzuverlässige Platten" für mindestens bedenklich. Da müsste man schon "Umtauschquoten" heranziehen, um der Sache einigermaßen gerecht zu werden.
    Allein aus meinem Umfeld kann ich bisher kein Muster erkennen, welche Platten schlecht oder gut sind.
    Klar tauchen immer wieder gehäufte Fehler in gewissen Serien auf (IBM IC35, Samsung mit JVC-Motoren), aber verlässliche Aussagen über die Qualität einer Platte von Hersteller XY lassen sich daraus wohl nicht so einfach ableiten.
    Im Gros sind alle Platten vermutlich qualitativ sehr ähnlich und die "Skandale" der jeweiligen Firmen stellen Ausnahmen dar!?

    Aber allgemein (abgesehen von den "skandalösen Ausnahmen") ist es mehr ne Glaubensfrage, oder?
    Jedenfalls kein Grund, jetzt Angst zu haben, dass die WD verreckt, nur weil sie ne WD ist... ;-)

  9. Neue Festplatte ~250gig #32
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Hab ich nicht behauptet. Ich sagte lediglich, ich bemerke momentan eine erhöhte RMA-Quote bei WDs. Sich aber deswegen gleich um seine HDD Sorgen zu machen...?
    Mit der Glaubensfrage hast du recht ("Imho" ;). Hat wohl jeder seine Steckenpferde...
    Von der Qualität der Platten her gesehen will ich auch gar nicht argumentieren, mir gehts bei der Auswahl eher um bestimmte Faktoren, auf die es dem Kunden bei seinem neuen System ankommt.
    Zitat Zitat von Xell Beitrag anzeigen
    Ich halte solche Pauschal-Aussagen wie "Firma XY baut unzuverlässige Platten" für mindestens bedenklich. Da müsste man schon "Umtauschquoten" heranziehen, um der Sache einigermaßen gerecht zu werden.
    Allein aus meinem Umfeld kann ich bisher kein Muster erkennen, welche Platten schlecht oder gut sind.
    Klar tauchen immer wieder gehäufte Fehler in gewissen Serien auf (IBM IC35, Samsung mit JVC-Motoren), aber verlässliche Aussagen über die Qualität einer Platte von Hersteller XY lassen sich daraus wohl nicht so einfach ableiten.
    Im Gros sind alle Platten vermutlich qualitativ sehr ähnlich und die "Skandale" der jeweiligen Firmen stellen Ausnahmen dar!?

    Aber allgemein (abgesehen von den "skandalösen Ausnahmen") ist es mehr ne Glaubensfrage, oder?
    Jedenfalls kein Grund, jetzt Angst zu haben, dass die WD verreckt, nur weil sie ne WD ist... ;-)


Neue Festplatte ~250gig

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.