Neue Festplatte kaufen IDE/SATA?

Diskutiere Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Meiner derzeitige Festplatte auf der die Systempartition liegt macht mir etwas sorgen. Die Seagate ST3160021A (160GB IDE) läuft beim Rechnerstart immer kurz an um dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Neue Festplatte kaufen IDE/SATA?

    Meiner derzeitige Festplatte auf der die Systempartition liegt macht mir etwas sorgen. Die Seagate ST3160021A (160GB IDE) läuft beim Rechnerstart immer kurz an um dann sofort wieder neu anzulaufen und das Spiel geht dann 10-15 Mal bis sie sich fängt und dann startet der Computer endlich normal. Das macht sie jetzt schon einige Wochen aber so ganz Wohl ist mir dabei nicht wie lange sie noch hält. Wenn der Computer einmal gestartet hat verhält sie sich ganz normal und SMART zeigt auch keine Aufälligkeiten ausser das die Zahl der "Power Cycle Count" inziwschen dadurch ziemlich hoch ist.

    Ich möchte mir nun eine neue 200GB Samsung Festplatte kaufen. Mein System (Athlon XP3000+, Asus A7N8X) besitzt aber noch kein SATA. Die Frage ist nun ob ich mir eine SATA Festplatte und einen zusätzlichen Controller oder eine IDE Festplatte kaufen soll im Hinblick darauf dass vielleicht in einiger Zeit IDE Festplatten von aktuellen MoBo gar nicht mehr unterstützt werden und ich die Festplatte auch noch in einem neuen Computer benutzen will. Was meint ihr dazu?

  2. Standard

    Hallo ronker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #2
    Volles Mitglied Avatar von Mosi

    Standard

    Am Stromstecker kann es nicht liegen? Da gibt's öfters mal nen Wackelkontakt. Evtl. einfach mal mit einem freien Stecker tauschen, am besten noch aus einem anderen Kabelstrang, falls vorhanden.

    Ansonsten würde ich bei deinem System eine IDE Platte kaufen, die kannst du auch später noch nutzen (bei einem neuen System).

  4. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Über kurz oder lang wird IDE vom Markt verschwinden (der neue Intel Chipsatz, bietet schon kein IDE mehr).
    Aber ein SATA Controller kostet schon ordentlich Geld (mind. 40€), dafür bekommt man schon ein Sockel A Board mit SATA.

    Es gibt aber auch Adapter von IDE auf SATA und umgekehrt. Dann würde ich jetzt eine SATA Platte kaufen und so einen Adapter.

  5. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Am Stromstecker liegst leider nicht, ich hab schon mehrere probiert. So ein Adapter ist schonmal nicht schlecht kostet allerdings auch um die 15,-...

  6. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    überprüfe mal an der festplatte die lötstellen von dem stromanschluss
    vllt ist es ja ne brüchige oder kalte lötstelle

  7. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Tufix

    Wie erkenne ich denn eine brüchige bzw. vorallem eine "kalte" Lötstelle?

  8. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    eine kalte lötstelle erkennt man meist an ihrer dunklen eher matten färbung
    im vergleich zu den anderen lötstellen die hell und glänzend sind
    und eine brüchige lötstelle erkennt man am besten mit einer lupe
    versuch den stecker ein wenig zu drücken oder zu verwinden
    dann sieht man das am besten

  9. Neue Festplatte kaufen IDE/SATA? #8
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Standard

    Zitat Zitat von ronker
    Die Frage ist nun ob ich mir eine SATA Festplatte und einen zusätzlichen Controller oder eine IDE Festplatte kaufen soll im Hinblick darauf dass vielleicht in einiger Zeit IDE Festplatten von aktuellen MoBo gar nicht mehr unterstützt werden und ich die Festplatte auch noch in einem neuen Computer benutzen will.
    Wenn du dir einen Sata-Controller zulegen willst, solltest du mindestens 50€ in einen qualitativ hochwertigen investieren. Diese 20€ Billigteile führen auf vielen Sys zu Abstürzen, da sie entweder nicht korrekt vom Chipsatz unterstützt werden oder weil die Treiber schlichtweg schlecht sind. Außerdem musst du so bei jeder Neuinstallation erst die Sata Controller Driver installieren, was unter Linux schon sehr schwer sein kann. Ich rate dir zu einer IDE Platte, denn nur weil Intel IDE nicht mehr unterstützt müssen die anderen Hersteller nicht automatisch mitziehen. Es wird wohl noch seine Zeit brauchen, bis IDE gänzlich vom Markt verschwindet.


Neue Festplatte kaufen IDE/SATA?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.