neue SATA Platte verursacht Blue Screen

Diskutiere neue SATA Platte verursacht Blue Screen im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, nachdem meine alte IDE Platte den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun eine Samsung HD321KJ(320GB; SATA 2) zugelegt. Andere Systemkomponenten: AMD Athlon 64x2 ...



 
  1. neue SATA Platte verursacht Blue Screen #1

    Standard neue SATA Platte verursacht Blue Screen

    Hallo,

    nachdem meine alte IDE Platte den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun eine Samsung HD321KJ(320GB; SATA 2) zugelegt.

    Andere Systemkomponenten:

    AMD Athlon 64x2 6000+;
    Asus M2N4 SLI Board (unterstützt SATA 2);
    Corsair 2GB DDR2 800, PC2-6400;
    Nvidea 8600GT, 256MB, PCIExpress;
    CD- und DVD-LW an IDE

    Problem:
    Nach der Hardwareinstallation wird die HDD auch im BIOS erkannt. Beim Start der XP Installation (alte CD ohne SP2) wird die Platte ebenfalls erkannt und kann partitioniert und formatiert werden (jedenfalls die erkannten 131GB). Nach der Installation der Windowsdateien startet der Rechner neu und nun kommt der Bluescreen. Fehlermeldung: 0x0000007B

    Mit der, dem Motherboard zugehörigen, Treiber CD habe ich dann die passende Raid-Controller Diskette erstellt und wollte diese dann bei der Installation über F6 einbinden. Auf Aufforderung lege ich also die Diskette ein, doch es passiert nichts außer der Meldung, dass das zu installierende Gerät nicht mit den Treibern installiert werden kann.

    Und jetzt seid ihr dran :) ... Ideen?

    Danke!

  2. Standard

    Hallo DingelingDong,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue SATA Platte verursacht Blue Screen #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Was du brauchst ist dringend nen WinXP mit integriertem SP2.
    Auch wenn du auf deinem Weg das Ding zum laufen bekommst, bekommst du spätestens bei einer Windowsneuinstallation irgendwann mal ganz dicke Probleme, da die Windoof-CD meint, die Platte wäre nicht partitioniert oder könne nicht gelesen werden.

    Abhilfe schaft da nur, wenn du dir selbst nen WinXP + SP2 backst.
    Hier ne Anleitung dazu:

    ComputerBase - Anleitung: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

    Hatte das gleiche Problem auf meinem Rechner mit der gleichen Platte auch. Und bei den Raid-Treibern bin ich mir nicht sicher. Ich meine, die brauch man gar nicht.

  4. neue SATA Platte verursacht Blue Screen #3
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    bin mir ziemlich sicher das du die Raidtreiber brauchst. bei mir ging es nie ohne ich vermute mal dein Diskettenlaufwerk ist defekt (wenn du die Diskette nicht in dem Laufwerk erstellt hast)

    Du kannst die Treiber auch in die Windows CD mit einbinden wie das geht weiß ich allerdings nicht hab hier aber schon mal ein paar Programme die das machen sollen gesehen am besten mal suchen

  5. neue SATA Platte verursacht Blue Screen #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich widerum brauchte nicht die Raidtreiber beim installieren von WinXP SP1.
    Festplatten wurden erkannt und ich konnte wie gewohnt fortfahren.

    Edit: Für eine SATA-Festplatte ist mindestens SP1 Pflicht. Dann würde es auch mit dem Einbinden des Raidtreibers funktionieren.


neue SATA Platte verursacht Blue Screen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sata festplatte verursacht bluescreen

neue sata festplatte bluescreen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.