Neuer PCIe RAID-Controller

Diskutiere Neuer PCIe RAID-Controller im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Teccers! Als Fortsetzung zu meinem damaligen Festplatten-Thread möchte ich mir nun einen ordentlichen RAID-Controller zulegen, der auch später noch zu gebrauchen ist. Erst mal ...



 
  1. Neuer PCIe RAID-Controller #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Neuer PCIe RAID-Controller

    Hi Teccers!

    Als Fortsetzung zu meinem damaligen Festplatten-Thread möchte ich mir nun einen ordentlichen RAID-Controller zulegen, der auch später noch zu gebrauchen ist. Erst mal die Anforderungen:

    • mindestens 6 SATA II-Ports
    • RAID 0,1,5,10-Support, jedoch RAID 5 UND RAID 0 zur selben Zeit möglich
    • Hardware, die SMART-fähig ist (also auch bei RAID Smartwerte der einzelnen HD's auslesen kann)
    • Maximale Leistungsausbeute
    • vorzugsweise Linux-Support (OpenSuse bzw. Ubuntu)


    Sonstige Anforderungen: Er sollte meine beiden Velociraptors im RAID 0 endlich mal voll auslasten, nicht wie das bisher mit dem Onboardcontroller der Fall ist...

    Der Preis ist absichtlich nicht mit aufgelistet. Das soll ne haltbare Investition werden. Da ich mich so gar nicht mit RAID-Controllern auskenne, bin ich um jede Info dankbar, die ihr mir bringen könnt!

    EDIT: Für alle, die zu faul sind, den verlinkten Thread durchzulesen, hier mal die Auflistung der relevanten vorhandenen Hardware:


    Intel C2D E6600@2,7GHz
    G.e.i.l DDR2 800 1024MB x4
    Abit AW9D-MAX
    Nesteq E²CS 5001 500W
    Samsung SpinPoint F1 500GB Enterprise Edition x4 (als RAID 5 vorgesehen)
    WesternDigital VelociRaptor Server Edition 150GB x2 (als RAID 0 vorgesehen)

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PCIe RAID-Controller #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ich kann dir die 3WARE Geräte empfehlen. Wir nutzen die Teile unter Debian und hatten noch nie Probleme. Die Performance ist auch super!
    Du müsstest dann allerdings die 8 Port Version nehmen und dann bist du schon bei 400€...

  4. Neuer PCIe RAID-Controller #3
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also mit rund 300€ hab ich schon gerechnet. Aber 400...naja damit komm ich auch noch klar. Die Konkurrenten werden wohl alle so in der Preisregion liegen. Der 3ware Escalade 9650SE-8LPML wär dann wohl der erste Kandidat auf meiner Liste.

  5. Neuer PCIe RAID-Controller #4
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich würde schon fast zu einem SAS Controller tendieren, jedoch kann ich den 3Ware Controller auch empfehlen. Von Intel gibt es auch einen guten 8 Port Controller, leider nur mit 128MB Cache, dafür auch günstiger. Damit besteht immerhin die Möglichkeit später auf schnelle Serverplatten umzusteigen die vorallem hohe I/O Rates haben und sehr niedrige Zugriffszeiten.
    (aber jetzt nicht ärgern, dass du mit 15K-Upm Platten schneller und naja ein wenig teurer weggekommen wärst *g*)
    €dit: Was ich gut an den Velocis finde ist, dass sie am herkömmlichen Sata Controller laufen, wer jedoch gleich auf Professionelle Controller Setzt kann auch ruhig zu SAS greifen und dann verpufft der Vorteil schon fast wieder.
    MfG

  6. Neuer PCIe RAID-Controller #5
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Naja für SAS ist es jetzt zu spät. Ich danke dir trotzdem für den Hinweis. Jetzt natürlich die Frage, ob ich die 256MB Cache überhaupt brauche (leistungsmäßig)?

  7. Neuer PCIe RAID-Controller #6
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hm der 3Ware kommt wohl schon mal nicht in Frage. Der unterstützt meine 4 Samsung F1 nicht. Und bei Intel sind generell aktuelle Festplatten nicht in der Kompatibilitätsliste aufgeführt. Toll...

  8. Neuer PCIe RAID-Controller #7
    Unregistriert
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Für einen SAS-Controller ist es nicht zu spät. Die sind "abwärtskompatibel" zu SATAII.

    Habe selbst einen ICP5085BR SAS-Controller drin. An einem Strang hocken 4 SAS Platten im RAID5 und am anderen Strang 4 SATAII Platten im RAID5.
    Funktioniert wunderbar.


Neuer PCIe RAID-Controller

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

icp5085br smart auslesen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.