neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten

Diskutiere neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe mir den neuen ALDI-PC zugelegt. Eigentlich wollte ich diesen um eine meiner "alten" E-IDE-Festplatten aufrüsten, das scheint aber nicht möglich zu sein. ...



 
  1. neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten #1
    Newbie Standardavatar

    Standard neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten

    Hallo, ich habe mir den neuen ALDI-PC zugelegt.
    Eigentlich wollte ich diesen um eine meiner "alten" E-IDE-Festplatten
    aufrüsten, das scheint aber nicht möglich zu sein.

    Deshalb wollte ich ihn nun mit einer zweiten Festplatte von
    gleichem Typ wie der eingebauten aufrüsten (laut Computerbild:
    Seagate ST3320820AS (298,09 GB/SATA 300/7200 Umdr. pro Min./16 MB)).

    Das ist doch eine SATA2-Festplatte, oder?

    Die eingebaute Festplatte ist mit zwei Kabeln verbunden.
    Am Einbauplatz für die zweite Festplatte ist aber nur ein Kabel vorhanden,
    um daran eine Festplatte anzuschließen. Reicht es, wenn ich die neue
    Festplatte nur mit diesem Kabel verbinde? Oder wenn nicht, wo im PC befindet sich das zweite Kabel, das ich anschließen muß?

    Bei der ersten Festplatte kann ich keine Schrauben entdecken,
    die diese im Schacht "festhält". Braucht man für SATA(2)-Festplatten
    keine Schrauben mehr zum Fixieren, werden diese ohne Schrauben
    vom Schacht festgehalten?

    Am oberen Teil des Gehäuses befindet sich ein Einbauschacht für mobile Festplatten (diesen will ich aber nicht nutzen). Um die mögliche mobile Festplatte mit dem Computer zu verbinden, führen nun zwei Kabel vom Gehäuse zum Computer, was zur Folge hat, dass man den "Computerdeckel" nicht mehr ganz abnehmen kann, da dieser eben mit den zwei Kabeln mit dem Restcomputer verbunden ist. Wie kann ich diese Kabel vom Gehäuse
    trennen? Es ist zwar ohne Trennung wahrscheinlich so gerade eben möglich,
    den Deckel so weit zu verschieben, dass eine zweite Festplatte eingebaut
    werden kann, aber einfacher wäre es, wenn man den Gehäusedeckel ganz
    abnehmen könnte.

  2. Standard

    Hallo Ameisenbär,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Eigentlich wollte ich diesen um eine meiner "alten" E-IDE-Festplatten
    aufrüsten, das scheint aber nicht möglich zu sein.
    Dieser Satz entzieht sich vollkommen meinem Verständnis...

    Hallo, ich habe mir den neuen ALDI-PC zugelegt.
    Ich kann diese Fertigkisten aufgrund der immer wieder mangelnden Qualität bei den Bauteilen nicht leiden, aber das steht ja hier nicht zur Debatte...

    Das ist doch eine SATA2-Festplatte, oder?
    Mithilfe der Bezeichnung zeigt mir Google gleich beim zweiten Suchtreffer Seagate Barracuda 7200.10 320GB 8MB SATA II (ST3320820AS...), wobei SATA 300 auf jeden Fall SATA II bedeutet, denn Serial-ATA hat nur 150...

    Reicht es, wenn ich die neue
    Festplatte nur mit diesem Kabel verbinde? Oder wenn nicht, wo im PC befindet sich das zweite Kabel, das ich anschließen muß?
    Du dachtest, Du würdest im Aldi-PC auch noch die passenden Kabel für das Aufrüsten vorfinden? Wenn das zweite Kabel vom Mainboard kommt, ist es das Kabel für die Datenübertragung, wenn es vom Netzteil kommt, das Stromkabel.

    Ich tippe auf Stromkabel, dann wirst Du wohl noch ein SATA-Datenkabel kaufen müssen - Vorausgesetzt, Du redest da von einer SATA Platte. Das mit "einem" Kabel wird irgendwie nicht hinhauen...

    Bei der ersten Festplatte kann ich keine Schrauben entdecken,
    die diese im Schacht "festhält". Braucht man für SATA(2)-Festplatten
    keine Schrauben mehr zum Fixieren, werden diese ohne Schrauben
    vom Schacht festgehalten?
    Nein, Schrauben sind normalerweise schon erforderlich, nur benutzt Aldi vermutlich ein CLIP-System oder etwas ähnliches, mit dem die Platte ohne Schrauben fixiert werden. Da musst Du suchen...

    Wie kann ich diese Kabel vom Gehäuse
    trennen?
    Diese Kabel enden sicherlich irgendwo am Mainboard. Ich würde vorschlagen, Du verfolgst deren Verlauf, steckst die Kabel ab und entfernst u.U. noch Fixierungen der Kabel, danach müsstest Du das Ganze entnehmen können.

    Ein letzter hinweis :

    Mit dem Öffnen des Gehäuses hast Du Deine Gewährleistung auf das Gerät zunichte gemacht. Der einzige Grund, den ich für den Kauf eines Fertig-Geräts im Handel noch sehe, ist eben der Vor-Ort Service mit Garantie. Ohne diese wirst Du bei echten Problemen oder Ähnlichem Schwierigkeiten haben, kostenlos Leistungen in Anspruch zu nehmen...

  4. neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Dies betrifft aber NICHT die Garantie der einzelnen Hardware, man sollte ohne weiteres diese Festplatte bei einem defekt mit der Rechnung bei Seagate tauschen können.

    Es handelt sich zwar um OEM Ware, sollte aber im Falle des Endkunden unabhängig davon sein.

    Ob es wirklich so ist ist es andere Frage, es sollte dem Kunden ja möglich sein eine Speichererweiterung etc zu ermöglichen wozu es eben unabdingbar ist das Gehäuse zu öffnen.

    Meine sogar gelesen zu haben, das solche Garantiebestimmungen unwirksam sind, es handelt sich dabei ja nicht um Geräte die man in der Tat nicht selber zu öffnen hat, z.b CD-Player, Toaster, Fernseher etc.

  5. neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Es handelt sich zwar um OEM Ware, sollte aber im Falle des Endkunden unabhängig davon sein.

    Ob es wirklich so ist ist es andere Frage, es sollte dem Kunden ja möglich sein eine Speichererweiterung etc zu ermöglichen wozu es eben unabdingbar ist das Gehäuse zu öffnen.

    Meine sogar gelesen zu haben, das solche Garantiebestimmungen unwirksam sind, es handelt sich dabei ja nicht um Geräte die man in der Tat nicht selber zu öffnen hat, z.b CD-Player, Toaster, Fernseher etc.
    1. Einige Hardware-Hersteller tauschen KEINE OEM-Ware aus. Ich habe dies bereits selbst bei Seagate und Asus (Damals das CUV Board im Medion-PC) erlebt, man wird dann mit dem Hinweis "Wenden Sie sich bitte in allen Garantiefragen an den Einzelhandel und zeigen dort das vollständige Gerät vor" weggeschickt. Samsung gibt beispielsweise auf "alle" Platten Gewährleistung, das ist aber nicht die Norm.

    2. Eine Speichererweiterung ist eine Sache, das Entfernen von Kabelsalat zwecks kompletter Öffnung eine Andere. Ob es auffällt, ist natürlich fraglich, aber würde es das, bin ich mir sicher, dass die Gewährleistung wegen Eingriff in die Systemkonfiguration abgelehnt wird. Das Selbe gilt bei Mediamarkt und Co. auch z.B., wenn Du es wagen solltest, die vorinstallierte Windows XP Home weg zu formatieren, um Deine XP Professional zu installieren. Natürlich bleibt hier die Gewährleistung der Hardware weiterhin vorhanden.

    Nur... Die "Fehlersuche" am PC muss, sofern es sich nicht um einen technischen Defekt z.B. durch Materialfehler ect. handelt, selbst bezahlt werden und ich garantiere Dir, dass Du auf jeden Fall eine Rechnung über irgendeinen Schmarrn bekommst, wenn an dem Gerät irgendetwas in Punkto Betriebssystem oder Hardware geändert wurde. Meine ehemalige Firma hat auch schon Hardwaredefekte einer teuren Grafikkarte abgelehnt, weil nach dem Austausch auf dem PC verschiedene VGA-Bios Files und andere Modifikationssoftware gefunden wurde, als der Rechner zum testen hochgefahren wurde. Natürlich ist auch das nicht die Regel, trotzdem sollte man sich drüber im Klaren sein, dass sich gerade Mediamarkt und Co. alzu gern vor Gewährleistung drücken. Bei Aldi ist es vielleicht nicht ganz so schlimm...


neuesten ALDI-PC (Core 2 Duo) mit Festplatte aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.