Nforce 4 und IDE-Raid!

Diskutiere Nforce 4 und IDE-Raid! im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nabend bzw. guten Morgen! Hab ein Problem mit meinem Nforce 4 SLI Mainboard! Habe daran 2 mal 160 Gigs am S-ATA Controller und 2 mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Nforce 4 und IDE-Raid! #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard Nforce 4 und IDE-Raid!

    Nabend bzw. guten Morgen!

    Hab ein Problem mit meinem Nforce 4 SLI Mainboard!
    Habe daran 2 mal 160 Gigs am S-ATA Controller und 2 mal 200 Gigs am IDE-Controller.
    Auf dem 2 mal 160 Gigs-Stripe-Raid habe ich Windwos laufen. Ist schonmal eine feine Sache, da die S-ATA Controller des Nforce 4 extrem schnell sind.
    Nur das Problem ist, dass ich im Windows die 2 IDE Platten nicht ins Stripe-Raid bekomme. Ich habe sie zwar im Nvidia-Raid Menü eingetragen, genau wie die beiden S-ATA Platten, und im Bios die richtigen IDE-Controller auf RAID gestellt, jedoch werden die beiden Platten im Windows nur einzeln erkannt.

    Wo liegt der Fehler? Habe eine IDE aus Master und eine auf Slave gejumpert. Und eingetragen ist alles - ich verstehe das nicht!

    Ach und noch etwas: Welche "hab den Namen vergessen" Größe sollte ich für die Festplatten einstellen. Meine damit diese "Teilungsgröße", also 4k, 8k, 16k und so weiter.

    Schonmal danke für eurer Tipps!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nforce 4 und IDE-Raid! #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    die beiden IDE Platten müssen beide als Master gejumpert werden und jeweils an einem eigenen Kanal das Controllers hängen.

    Am besten du liest dir nochmal den Raid Guide hier auf der Seite durch!

    link

    Mit der Stripesize kann man sicherlich etwas experimentieren, ich habe immer 16k genommen.

  4. Nforce 4 und IDE-Raid! #3
    Volles Mitglied Avatar von ebola

    Mein System
    ebola's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4600+ @standard
    Mainboard:
    Asus A8N32-SLI DELUXE
    Arbeitsspeicher:
    2GB TakeMS @standard
    Festplatte:
    2x Samsung 200GB SATA 2
    Grafikkarte:
    PoV 7900GTX @standard
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Benq FP 991
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    BeQuiet P6-Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Prof. x64
    Laufwerke:
    Plextor PX712 SA

    Standard

    Jo,das sollte klappen.
    Bei der Stripesize kann man meistens sagen,je grösser umso besser.

  5. Nforce 4 und IDE-Raid! #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von ebola
    Jo,das sollte klappen.
    Bei der Stripesize kann man meistens sagen,je grösser umso besser.
    Quark...

    Kommt immer auf die Platten an, die meisten Hitachi skalieren bei 16kb am besten, bei 32 schon wieder schlechter.

  6. Nforce 4 und IDE-Raid! #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Danke schonmal für die Tipps, jedoch klappt es immer noch nicht. Hab nun beie IDEs an einem eigenen Controller und beide als Master, jedoch werden sie im Windows immer noch einzeln erkannt! Komisch, bei den S-ATAs hatte ich keinerlei Probleme!

  7. Nforce 4 und IDE-Raid! #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Du willst RAID mit 4 Platten machen? Hoffentlich mit RAID5, denn "RAID"0 (was ja kein RAID ist) kannst Du getrost knicken bei sowas (extrem hohes Risiko).
    So wie ich das lese, hast Du bereits einen Verbund und willst die beiden IDEs dazunehmen. Soweit ich weiß, musst Du den alten Verbund auflösen (Daten sind natürlich verloren!) und einen neuen Verbund mit den vier Platten aufbauen.

  8. Nforce 4 und IDE-Raid! #7
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Nein! Entschuldigung, falls ich mich unklar ausgedrückt habe, aber ich will 2 mal 2 Raid 0 benutzen, 2 mal 160 Gigs und 2 mal 200 Gigs, nur irgendwie bekomme ich so ein Raid 0 nur mit den beiden S-ATAs hin, die IDEs kann ich zwar als RAID 0 festlegen, sie werden im Windows aber weiterhin alleine erkannt.

  9. Nforce 4 und IDE-Raid! #8
    Volles Mitglied Avatar von ebola

    Mein System
    ebola's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4600+ @standard
    Mainboard:
    Asus A8N32-SLI DELUXE
    Arbeitsspeicher:
    2GB TakeMS @standard
    Festplatte:
    2x Samsung 200GB SATA 2
    Grafikkarte:
    PoV 7900GTX @standard
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Benq FP 991
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower
    Netzteil:
    BeQuiet P6-Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Prof. x64
    Laufwerke:
    Plextor PX712 SA

    Standard

    @Tobias
    Oh,sorry.Das wusste ich nicht.
    Hatte irgendwo mal gelesen,das man die Stripesize grösser machen soll.
    Na denn...man lernt nie aus.


Nforce 4 und IDE-Raid!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.