Partitionen kopieren mit Boardmittel

Diskutiere Partitionen kopieren mit Boardmittel im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe eine neue Platte (WD Raptor 74GB) bekommen, diese soll meine bisherige Systemplatte (80GB IC35L080 mit 3 Partitionen, 1x primär (C:), 2x (D: und E:) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Partitionen kopieren mit Boardmittel #1
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard Partitionen kopieren mit Boardmittel

    Habe eine neue Platte (WD Raptor 74GB) bekommen, diese soll meine bisherige Systemplatte (80GB IC35L080 mit 3 Partitionen, 1x primär (C:), 2x (D: und E:) logische Laufwerke in einer erweiterten Partition, alles FAT32 (noch von Win98SE)) ersetzen.

    Früher zu Win95/98-Zeiten konnte man erst die neuen Partitionen erstellen, Daten unter Windows mit "xcopy32 /k /r /e /i /s /c /h c: g:" rüberkopieren und die Platten umklemmen. Dann noch mit Fdisk von einer Bootdisk / CD die neue Platte auf aktiv setzen, neustarten und fertig war die Geschichte.
    Aber wie wird das jetzt mit Win2000 gemacht? Geht das auch mit Boardmitteln?
    Platte hängt gerade per USB im externen Gehäuse und formatiert gerade (auch wieder die gleiche Struktur wie die IBM, nur alles mit NTFS)...

    Edit: Die Platte ist natürlich SATA (kein RAID), müsste dann noch ein Treiber installiert werden, damit Windows von der Platte booten kann?

  2. Standard

    Hallo Jeck-G,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Partitionen kopieren mit Boardmittel #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Rennt ebenso...allerdings würde ich Dir trotz allem die TRIAL-Version von Acronis True-Image ans Herz legen...eben saugen, insten, machen, fertig...und das dann GANZ SICHER...;-)

    Alternativ kannst Du das auch mit einer LinuX-Live-CD machen...

  4. Partitionen kopieren mit Boardmittel #3
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Die Trial-Version stellt aber Images nicht wieder her, soweit ich weiß, abgesehen davon ist in der aktuellen c't True Image 7 kostenlos drin.

  5. Partitionen kopieren mit Boardmittel #4
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das mit xcopy /kreisch geht schonmal nicht, etliche Dateien (z.B. Bootdateien im Hauptverzeichnis und Windows-Ordner) werden nicht mitkopiert...

  6. Partitionen kopieren mit Boardmittel #5
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Dann bräuchtest du ja sowas hier, kostet aber.
    Aber auch da is die Demo wieder eingeschränkt.

    Noch zwei Links: 1 & 2

    Ähm ma ne simple Überlegung, warum nimmste nich True Image, machst ein Image deiner Platte und stellst das wieder auf der neuen her?

  7. Partitionen kopieren mit Boardmittel #6
    Hardware Vernichter
    Threadstarter
    Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe es mit Norton Ghost (war mal bei einem Epox-Board dabei) probiert, macht aber meine bereits formatierten NTFS-Partitionen zu FAT32 (weil die Quell-Partitionen FAT32 sind)...

    Werde vielleicht doch mal bei gelegenheit wieder Windows neu aufsetzen...
    Wie war das dann nochmal mit der Treiber-Diskette beim Setup? War der nur für RAID oder auch wenn man die Platte an SATA hat?

  8. Partitionen kopieren mit Boardmittel #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich glaube Partition Magic kann doch Partitionen/Laufwerke *****n, oder irre ich mich da? Nero kann das auch, musst halt das Image nicht auf CD brennen.

  9. Partitionen kopieren mit Boardmittel #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Diese Tools können aber kein laufendes Windows imagen...oder?


Partitionen kopieren mit Boardmittel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.