pata to sata

Diskutiere pata to sata im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Al Ash Du willst mich verarschen - hmm Al bring mir doch einfach ein bild, ich bin da echt skeptisch und will nicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. pata to sata #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Black_Sheep

    Standard

    Zitat Zitat von Al Ash
    Du willst mich verarschen - hmm

    Al

    bring mir doch einfach ein bild, ich bin da echt skeptisch und will nicht weil ich dann tausend kabel angeschlossen haben, meiner platte zuviel strom geben, um sie zu killen.


    gruss black

  2. Standard

    Hallo Black_Sheep,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pata to sata #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Festplatte selber braucht Strom.
    Der Adapter braucht auch Strom.

    Da die Versorgungsspannungen nicht über das Datenkabel gehen, müssen somit Festplatte UND Adapter mit Strom versorgt werden.


    und will nicht weil ich dann tausend kabel angeschlossen haben, meiner platte zuviel strom geben, um sie zu killen.
    Das kann passieren, wenn Du eine SATA-Festplatte, die den herkömmlichen und den SATA-Stromstecker (nicht Datenstecker!) besitzt (z.B. Maxtor 6YxxxM0-Serie), mit zwei Stromsteckern anklemmst (SATA + Herkömmlichen). Das hat aber nichts mit dem Adapter zu tun, sondern nur eine Antwort auf die Frage mit dem "Platte schießen durch zu viel Strom".


pata to sata

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.