Problem mit NEC1300A

Diskutiere Problem mit NEC1300A im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee oder das selbe Problem! Mein NEC1300A macht immer mehr Macken... habe das Gerät jetzt seit ca 3 ...



 
  1. Problem mit NEC1300A #1

    Standard

    Hallo!

    Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee oder das selbe Problem!
    Mein NEC1300A macht immer mehr Macken... habe das Gerät jetzt seit ca 3 Monaten... und Anfangs war ich sehr zufrieden damit...
    doch jetzt nimmt er auf einmal Rohlinge nicht mehr, die er sonst immer genommen hat...
    der Brenner hat die FW1.0A...

    also folgendes.... habe EMTEC DVD-R und hatte damit keine Problem... habe ne ganze Spindel davon... doch auf einmal nimmt er mir diese Rohlinge nicht mehr... keine Chance... ich bekomme immer die Meldung "keine CD im Laufwerk" oder so ähnlich...
    habe letztens nen TDK DVD+R... der sonst auch immer funzt eingelegt... aber der nimmt er mir auch nicht mehr... obwohl er mir den gaaanz gleichen Rohling einen Tag zuvor geschluckt hat.... das einzige was im moment noch Problemlos funzt ist der Memorex DVD+R

    hat hierzu vielleicht jemand eine Idee?
    Danke
    Jörgi

  2. Standard

    Hallo bloodyjoergi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit NEC1300A #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Vielleicht mal nach einem Firmware Update schauen, ansonsten Rechnung rauskramen und zurück zum Händler!

  4. Problem mit NEC1300A #3
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Lies Dir das mal durch und probiere es aus. Hier

    Berichte.

  5. Problem mit NEC1300A #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi. :7
    Ich habe auch den gleichen DVD Brenner !
    Ich hatte sowas noch net und hab ihn schon 6 Monate.
    Hast du auch für dein Betriebsystem die ASPI treiber installiert ?
    Wil ohne diese Treiber funzt net alles richtig.Also ich hab die ASPI Treiber drauf und ich kann mich net beklagen.Läuft alles wunderbar.

    Also den Aktuellen ASPI Treiber kannst du hier Downloaden: http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833907.html

    Hoffe konnte dir Helfen.

    Cu :cu

  6. Problem mit NEC1300A #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten... das ging ja wirklich schnell *freu*

    ich werde das gleich heute am Abend ausprobieren... und schreibe euch dann morgen den neuersten Stand!

    Jörgi

  7. Problem mit NEC1300A #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    leider hat auch das alles nichts gebracht... *sniff*

    also werde ich warscheinlich mein Bernnerchen zurückschicken müssen...

    naja... ist ja schon interessant, denn das fast gleiche Problem hatte ich mit meinem Yamaha -F1W...
    der funzt auch nur 3-4Monate und auf einmal wollte er die hälfte der Rohlinge nicht mehr...
    ICH VERSTEHE DAS NICHT...

    wenn er alle nicht lesen könnte würde ich es ja verstehen, aber genau ein paar Rohlinge nimmt er nicht mehr... ?????
    und vorallem die, von denen ich ein paar Wochen zuvor ca. 8Stk. gebrannt hatte...

    da kann ja nicht mal die Linse verdreckt sein...

    Rätsel... Rätsel... Rätsel

    Jörgi

  8. Problem mit NEC1300A #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh.. das MUSS aber nicht am Brenner liegen...

    Ich hab auch schon ne 50'er Spindel mit 800 MB Rohlingen gekauft wovon 49 700 MB Rohlinge waren...


    Teste einfach mal andere.. vielleicht sind die einfach nur defekt...


Problem mit NEC1300A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.