Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen

Diskutiere Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Power Suply ist ein Thermaltake Thoughpower 600W, aber was spielt das für eine Rolle? Das mit den RAMs weiss ich, drum hab ich auch schon ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Power Suply ist ein Thermaltake Thoughpower 600W, aber was spielt das für eine Rolle?

    Das mit den RAMs weiss ich, drum hab ich auch schon zwei der 4GB rausgebastelt, Problem war nicht behoben. Ich werd morgen mal Vista installieren (wider all mein Empfinden). Ich hoffe, dass dann das Problem behoben ist.

  2. Standard

    Hallo j_mcstreet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #10
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von j_mcstreet Beitrag anzeigen
    Power Suply ist ein Thermaltake Thoughpower 600W, aber was spielt das für eine Rolle?

    Das mit den RAMs weiss ich, drum hab ich auch schon zwei der 4GB rausgebastelt, Problem war nicht behoben. Ich werd morgen mal Vista installieren (wider all mein Empfinden). Ich hoffe, dass dann das Problem behoben ist.
    oftmals kommt auch ein Billig-Netzteil als Fehlerursache in Frage...dahingehend die Frage

  4. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Versuchte soeben, Vista zu installieren. Es bleibt beim abschliessen der Installation stehen und s passiert goa nix mea. Ist ne Version, die n Kumpel mit seinem Fertig-PC mitbekommen hat...vielleicht liegts daran.
    Jetzt hab ich kein OS mehr drauf, d.h. nur noch ein unvollständig installiertes Vista.

    Bin weiterhin für jeden Ratschlag dankbar.

    j_mc

  5. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #12
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Erkennt das BIOS denn die Festplatten korrekt?

  6. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Definitiv. Beide Platten werden im Bios korrekt angezeigt.

  7. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK

    Windows XP home neu aufgesetzt. Problem besteht immernoch, aber offensichtlich erst, NACHDEM ich den Chipsatz-Treiber installiert hab. Egal ob den von der CD oder den neuesten ausm I-net. Also ist es offensichtlich der Chipsatz und nicht die HDDs, vielleicht könnte ein Admin den Threat in die entsprechende Kathegorie verschieben.

    Da mir bereits drei Informatiker versichter haben, sie hätten keine Ahnung mehr, was es sein könnte, bin ich so ziemlich ratlos . Die einzige Idee, die ich noch hab ist, das BIOS auf eine ältere Version zurückzustufen. Das entsprechende Mobo-Tool ist zu benutzerfreundlich, um ein Downgrade durchzuführen. Wenn also jemand zufällig eine klare und wenn möglich deutsche Anleitung zum BIOSup(oder eben down)grad im DOS kennt, soll er doch bitte den Link reinschreiben. Danke.

    j_mc

  8. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    bios downgrade auf eine frühere version war erfolgreich ...verursacht jedoch probleme mit cpu.
    windows ist während dem erkennen neuer geräte abgestürzt...seither habe ich kein bildschirmsignal mehr. am andere pc läuft der bildschirm noch gut.

    ich glaub das ist der zeitpunkt, wo ich die einzelteile auf ebay verkaufen und nie wieder ein einem computer ähnliches gerät anfassen sollte.

    danke für eure beiträge.
    j_mc

  9. Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen #16
    Newbie Standardavatar

    Standard problem gelost

    Hallo!

    Ich hatte das selbe Problem wie j_mcstreet und habe ihn so gelost (weil jemand noch das selbe problem hat):
    Start-control panel-add or remove programs-nvidia drivers-remove only the following-remove Nvidia IDE driver-reboot

    Also der Problem war im Nvidia HDD driver.

    Mein system:
    Mainboard: ASUS P5N-E SLI
    CPU: Intel Core2 Duo E6320
    Graka: XFX gts 640Mb
    3GB RAM
    Powersuply: 550W
    HDDs: 2x SATA2 250GB
    DVD-Drive
    OS: Windows XP Home SP2

    Schone grusse aus Slowenien.


Probleme mit SATA2-HDDs verursachen Bluescreen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

probleme mit sata 2 festplatte bluescreen

0x0000003

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.