Rätselhafter HD-Ausfall

Diskutiere Rätselhafter HD-Ausfall im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach Teccers! Meine Samsung Spinpoint 1604N spinnt. Obwohl: spinnt ist noch harmlos. Folgendes: Die Platte war als Primary Master an IDE1 zusammen mit meiner Hitachie ...



 
  1. Rätselhafter HD-Ausfall #1
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard Rätselhafter HD-Ausfall

    Tach Teccers!

    Meine Samsung Spinpoint 1604N spinnt. Obwohl: spinnt ist noch harmlos.

    Folgendes: Die Platte war als Primary Master an IDE1 zusammen mit meiner Hitachie als Slave. War auch nie ein Problem. Vorgestern wollte die Platte aber plötzlich nicht mehr booten, weder Windows noch Linux. Nach dem Bios blieb der Bildschirm schwarz und der vertraute Grub erschien nicht. Erst nach einiger Zeit kam dann die Meldung, dass kein Boot-Laufwerk gefunden werden konnte.

    Das Schlimmste befürchtend hab ich dann erstmal Knoppix gebootet. Auch hier dauerte es ewig, bis der Boot von CD gestartet ist. Unter Knopix konnte ich auf alle Daten zugreifen. Ich dachte, der MBR der Platte ist defekt. Also erstmal Datenrettung betrieben, d.h. alles auf die Hitachi kopiert. Dies geschah endlos langsam. Aber es ging. Die Geschwindigkeit war wirklich sehr sehr langsam. Es hat stunden gedauert, alles rüberzuspielen.
    Dann hab ich die Hitachi abgeklemmt und sowohl mit Knoppix, als auch mit der XP-CD versucht, den MBR der Samsung wieder herzustellen. Angeblich war das auch jedesmal erfolgreich, allein, die Platte wollte nicht booten, dass System war super träge. Dann die Testsoftware (hutil) von Samsung laufen lassen. Überraschung: Die Platte ist fehlerfrei. Kabel getauscht, gleiches Ergebnis. HD in ordnung. Booten geht nicht. Also in einen anderen Rechner gestopft, weil ich den IDE-Controller im Verdacht hatte: Gleiches Ergebnis. Versucht die Platte neu zu partitionieren. Kein Thema soweit, bis Windows sich in die neue Partition installieren will: Fehlermeldung: Die ausgewählte Partition ist keine Windows-Partition. Offensichtlich wied die Partitionstabelle nicht neu geschrieben. Aber warum? Das Testtool ist der Meinung: Alles in Ordnung!

    Hat schon mal ein solches Fehlerbild erlebt? Hat noch jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte? Was kann an der Platte defekt sein?

    Schlimm ists ja nicht, da ich die Daten retten konnte. Mittlerweile läuft der Rechner auch wieder mit einer neuen Platte (einer 200er). Aber die 160er würd ich schon gerne weiter benutzen.

  2. Standard

    Hallo tiberius16,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rätselhafter HD-Ausfall #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hey,


    probier mal das DFT von Hitachi (sollte auch mit der Samsung funktionieren). Meine Nase sagt mir bei deinem Problem einfach das hutil "blind" ist.

    Die Symptome sind ja mehr als eindeutig...

    Wie schauts denn mit dem SMART Status der Samsung aus? Haste den mal ausgelesen?

    Das einzige was dir noch bleibt ist ein Low-Level-Format und die Hoffnung das (warum auch immer...) Dateisystem und MBR total zerbröselt sind.

  4. Rätselhafter HD-Ausfall #3
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von tiberius16

    Standard

    Hallöle!

    Das mit dem DFT ist ne gute Idee, werd ich gleich mal machen.

    SMART sagt: oK. Low-Level-Format funktioniert, behebt aber die Symptome nicht. Ich bekomm das nicht unter einen Hut. Ich kann die Platte formatieren, partitionieren, drauf schreiben, Dokumente speichern und wieder lesen. Nur booten geht nicht. Als ob der mbr gelockt wäre oder da ein Schreibschutz aktiv wäre. Und das natürlich selbst das Booten von CD ewig dauert, wenn die Platte angeschlossen ist.

    Ich darf die Platte immerhin auch ohne Fehlercode von hutil und ohne RMA direkt einschicken und die wird dann hoffentlich getauscht. Aber trotzdem möchte ich wissen, was ein solch merkwürdiges Fehlerbild auslöst. Na mal sehen, was DFT sagt...

  5. Rätselhafter HD-Ausfall #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    haste auch mal das kabel getauscht ?
    ich hatte sowas mal bei nem dvd laufwerk das auf einmal richtig langsam war
    komischerweise ging es nach nem cmos clear wieder !??
    bevor du es verschickst würde ich das mal probieren.

  6. Rätselhafter HD-Ausfall #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von tiberius16

    Standard

    Ja, Kabel wurde getauscht, s. erster Post.

    CMOS clear wurde ebenfalls schon durchgeführt...

    Wie gesagt, ich hab mich damit abgefunden, dass die Platte defekt ist. Ich verstehe nur das Fehlerbild nicht. Und das reizt mich. Ich hab schon einige defekte Platten in meiner Sammlung (von ner alten 20 MB-Platte bis hin zu modernen 80 GB Platten), aber nie ist eine mit solchen Symptomen ausgefallen...


Rätselhafter HD-Ausfall

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.