Raid-0 Performance = Katastrophe ??

Diskutiere Raid-0 Performance = Katastrophe ?? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von SirSydom (Cluster usw hab ich alles auf default - war evtl ein Fehler..) Meinst du die Stripe Size? Wenn ja ist deine Vermutung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 29 von 29
 
  1. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #25
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von SirSydom
    (Cluster usw hab ich alles auf default - war evtl ein Fehler..)
    Meinst du die Stripe Size? Wenn ja ist deine Vermutung richtig!

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #26
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    jep cluster (NTFS) und stripe size (RAID) auf default. werde mal alles auf 4KB setzen.

    Ist das normal (die Kurve, ist das bei euch auch so?):

    RAID 0:


    Single:

  4. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #27
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Also bei mir ist es nicht so (schau mal in meine Sig da siehst du es), ich hab 16k Stripe mit Samsung Platten...

  5. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #28
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von cleener1982
    So funktioniert das ganze ja nur manchmal steht der PC und die Festplatten arbeiten wie verrückt. Ich glaub ich werde wieder auf normal ohne Raid umstellen da es einfach besser war.
    Wenn es stimmt, dass deine Systempartition noch auf der einzelnen 40gig Platte liegt, wie es in deiner Sig steht, dann ist klar, dass du vom RAID nix spürst.

    Eine 60Gig Platte ist schon schneller als eine 40Gig, zwei 250er im RAID-0 erst recht! Große Platten sind schneller, da pro um Drehung mehr Daten am Lesekopf vorbeikommen.

    Außerdem ist es Käse, die Stripesize auf 4k zu kastrieren. Selbst zu der Zeit, als ich zwei 60er IBMs am UDMA100 Promise RAID-Controller hatte waren 16k für normale PC Anforderungen optimal. Heute wird im Allgemeinen 64k als goldener Mittelweg angesehen.
    Größere Cluster sind für das bewegen weniger aber dafür großer Dateien interessant, kleinere Cluster für viele kleine Dateien. Auf einem gewöhnlich PC wo mal Images aber auch viele kleiner Systemdateien ausgelesen werden, ist eine mittlere Clustergröße definitiv die beste Einstellung.

  6. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #29
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Oh Man jetzt bin ich ganz schön erschrocken.

    Hatte auf einmal nur noch 5-11 MB/s *ah*

    Liegt aber wohl daran das er im Moment noch formatiert *ups*
    (Ich hab jetzt auf 4KB Cluster/StripeSize umgestellt)

    So, besser:



Raid-0 Performance = Katastrophe ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nforce4 raid 0 performance

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.