Raid-0 Performance = Katastrophe ??

Diskutiere Raid-0 Performance = Katastrophe ?? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe ein LANPARTY UT nF4 Ultra-D an dem hängen 2 160GB Hitachi 8MB Sata Platten im Raid-0 Irgendwie lief das System beim kopieren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard Raid-0 Performance = Katastrophe ??

    Hallo,

    ich habe ein LANPARTY UT nF4 Ultra-D an dem hängen 2 160GB Hitachi 8MB Sata Platten im Raid-0
    Irgendwie lief das System beim kopieren usw. nicht mehr gut. HD-Tach brachte im Bench von 120-60 MB/s (in ner Kurve)
    Jetzt hab ich vorhin angefangen Dateien von einer Partition auf die andere zu kopieren. Teilweise war die Zeitanzeige bei 70 Min (sind knapp 5GB), für eine 15MB Datei dauerte das locker 10-15 Sekunden. Ich dachte es lag am Nforce Treiber und hab erstmal den neuesten von Nvidia drübergebügelt. Brachte aber nichts. Nachdem ich nicht mal mehr mit 4X-DVD brennen konnte hab ich den Raid neu erstellt und mit Nlite eine Windows XP Installations CD gemacht. Die aktuellen Nforce Treiber gleich mit reingepackt. Auch jetzt hab ich wieder Probleme mit der Datenübertragung. Ich habe den Eindruck dass wenn nur ein Datenträgerzugriff läuft gehts schnell, sobald aber mehr ist dann bricht alles ein (z.B. Download und Programmstart)

    Hat jemand ne Ahnung an was sowas liegen kann ?

    BS ist WinXP Home, CPU AMD X2 3800+, 1GB Ram

    thx schonmal !!

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Raid0 mit Nforce4 Ultra und 2x Samsung Sp2504C. HDtach zeigt 120MBsek an aber das Kopieren und dekomprimieren von Rar flies dauert komischer weise auch länger als vorher mit nur einer Platte.


    Wie gross hast du dein Strip Size gemacht das soll ja auch ausschlaggebend sein für solche sachen.

    Kleine Stripe Size: Schnelle zugriffe aber grosse files brauchen länger zu kopieren

    Grosse Stripe Size: langsamer zugriff aber dafür kann man grosse files schneller kopieren.

    mfg cleener

  4. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi cleener,

    soweit ich weiss ist die bei 64, muss ich morgen mal schauen. Hatte auf optimal gestellt. Kann man da nichts weiter machen als den raid dann neu enrichten mit ner anderen stripe size ? Ich hab das gefühl das sind nich nur große dateien, sobald 2 festplattenzugriffe gleichzeitig laufen z.B. 2 mal kopieren geht fast nix mehr.

  5. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wieviele Controller haben eure Boards denn und an welchem hängt das Array?

  6. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Board hat 4 SATA Anschlüsse. An welchen die Platten genau hängen muss ich erst schauen. Hat sowas was zu bedeuten ? Die Technischen Daten finden sich auch auf der Produkthomepage :

    http://eu.dfi.com.tw/Product/xx_prod...YPE=LP&SITE=DE

  7. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann hat sich das erledigt, hab auf einen über den PCI angebundenen Controller spekuliert aber ist ja nur ein nativ angebundener.

    Wie schauts denn mit der CPU-Last bei Zugriffen aufs Array aus? Hast du noch eine IDE-Platte?

  8. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe das Asus A8N-E Rev:2.0 Bios 1010 und das hatt nur einen SataII Controller mit 4 Sata Steckern und meine sind an Sata3 und Sata4 angeschlossen da ich wo gelesen habe das man wenn man OC betreibt die Platten auf den 3. und 4. stecken soll.

    Mein Stripe Size ist auf 16Kb eingestell das habe ich im Bios vom NV Raid controller abgelesen.

    Diese Symptome treten auch ohne OC auf.

  9. Raid-0 Performance = Katastrophe ?? #8
    Newbie Avatar von DeNiro

    Mein System
    DeNiro's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600@3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P965 Platinum@356MHz FSB
    Arbeitsspeicher:
    A-DATA 2x 1024MB DDR2-800@1066 CL5
    Festplatte:
    Seagate 7200.10 250GB 16MB Cache
    Grafikkarte:
    MSI RX1950Pro 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    BenQ FP93G X
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion RC534 black
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 550W
    3D Mark 2005:
    11451
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    Samsung SH-S183L SATA

    Standard

    Bei mir ist genau der gleiche Performanceverlust zu melden. Wobei ich glaube, dass dieser Performanceverlust nur entsteht, wenn man das "NVIDIA" Array partitioniert. Wäre net, wenn ihr schreiben würdet, ob ihr das Array auch partitioniert habt und wenn ja, WIE (wie groß und wieviele partitionen)!


    mfG
    DeNiro


Raid-0 Performance = Katastrophe ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nforce4 raid 0 performance

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.