RAID?

Diskutiere RAID? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Soweit ich weiß, musst Du die Platten beim Erstellen des RAIDs formatieren... Das ist richtig. Um ein Neuaufsetzten des Systemes wird er nicht umhinkommen....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. RAID? #17
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Soweit ich weiß, musst Du die Platten beim Erstellen des RAIDs formatieren...
    Das ist richtig. Um ein Neuaufsetzten des Systemes wird er nicht umhinkommen.

  2. Standard

    Hallo ArmAgedon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAID? #18
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Bedenke den Vorteil eines "Off-Board"-RAID-Controllers:
    Du kannst das Mainboard problemlos wechseln und das RAID bleibt dennoch bestehen. Bei einem onboard Controller siehst du bei einem Defekt des Boards alt aus.
    Eine Steckkarte verschafft dir also mehr Flexibilität, zugegeben zu einem Mehrpreis.

  4. RAID? #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Xell
    Bedenke den Vorteil eines "Off-Board"-RAID-Controllers:
    Du kannst das Mainboard problemlos wechseln und das RAID bleibt dennoch bestehen. Bei einem onboard Controller siehst du bei einem Defekt des Boards alt aus.
    Eine Steckkarte verschafft dir also mehr Flexibilität, zugegeben zu einem Mehrpreis.
    Stimmt nicht, da auf 80% aller Boards mittlerweile ein SiL Controller ist hat man bei einem Wechsel fast die gleiche flexibilität.

  5. RAID? #20
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias
    Stimmt nicht, da auf 80% aller Boards mittlerweile ein SiL Controller ist hat man bei einem Wechsel fast die gleiche flexibilität.
    ähmm, auf beiden platten sind doch die daten ganz normal drauf, oder? es ginge mir doch im zweifel nur das raid-array verloren, die daten würden bestehen bleiben?

    ArmAgedon

  6. RAID? #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard

    soweit ich wess ist dem eben nicht wirklich so!
    Die Daten werden durch den Raid Controller "kontrolliert" weswegen du unbedingt den selben zur weiterbenutzung deines Raides brauchst!

  7. RAID? #22
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    ähmm, auf beiden platten sind doch die daten ganz normal drauf, oder? es ginge mir doch im zweifel nur das raid-array verloren, die daten würden bestehen bleiben?
    Wenn das Array verlorengeht, weil z.B anderer Controller, dann ist es vorbei. Wenn aber ein gleicher Contollerchip auf dem neuen Mainboard ist dann kannst du auch das gleiche Array wieder erstellen. Es gibt zb. verschiedene Stripe Sizes. 8k,16k,32k, 64k, usw. Je höher die Stripe Size ist um so sicherer sind die Daten. Je kleiner um so schneller stehen sie zur Verfügung. Das ist jetzt eine Milchmädchenrechnung schon klar. Will sagen das wenn du ein Raid in sagen wir mal 32k erstellt hast, kannst du kein 16er Raid daraus machen. Umgekehrt ist es natürlich genau so.

    Wenn du nur verschiedene Radichips auf verschiedenen Boards hast hast du entweder einen Chip wo du die Stripe Size frei wählenen kannst (was z.b der Unterschied von billigeren Ligthvarianten ist die das nicht haben) also eventuell angleichen. Oder einfach Glück das die Stripe Size gleich groß/klein ist.

    auf die Vor und Nachteile die sich aus den verschieden Stripe Sizes ereben will ich jetzt gar nicht eingehen.

    Das ist jetzt nur ein Beispiel worauf zu achten ist. Am besten ist IMHO eine wenn auch teure PCI Variante zu wählen. (Wie es auch ich gemacht habe, weil es die Übersiedelung enorm erleichtet) Wie man aber in der letzten Zeit sieht ist das auch nicht sicher wenn man die Änderungen bei PCI anschaut.

    Es ist halt die Frage ob einem die Daten soooo wichtig sind das man sie auf Festplatte haben "muß" oder ob es nicht genügt sich einen DVD Brenner zu besorgen oder einen Externen Datenspeicher in Form einer langsam drehenden Festplatte und entsprechender größe!

    Ich habe mich daher für ein Performance-Raid 0 entschieden und einem DVD Brenner wo ich die wichtigesten Daten und auf die Installations.exe meiner Programm die ich viel in Gebrach habe speichere.

  8. RAID? #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ausserdem sind die SATA controller heutzutage nativ angebunden, würde man also auf einen PCI controller setzen müsste man einiges an performance einbußen...

  9. RAID? #24
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also verstehe ich das richtig, mir ist es nicht möglich eine Festplatte aus einem RAID-Array einfach aus meinem system zu nehmen und sie beispielsweise in einen anderen rechner zu stecken, um von dort die daten rauszulesen?

    ArmAgeon


RAID?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.