Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ???

Diskutiere Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ??? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Von der 500 GB-Platte von WD gibts eine Raid-Version (WD500YS) und eine Desktop Version (WD5000KS).... Den Unterschied habe ich leider nicht so richtig verstanden. Siehe ...



 
  1. Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ???

    Von der 500 GB-Platte von WD gibts eine Raid-Version (WD500YS) und eine Desktop Version (WD5000KS)....
    Den Unterschied habe ich leider nicht so richtig verstanden.

    Siehe hier http://www.westerndigital.com/de/pro...sp?DriveID=238

    Was würde passieren, wenn ich die Raid-Version als normale Desktop-HD einsetzen würde...????
    Könnte es ein Problem geben...

  2. Standard

    Hallo NikNolte7,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Im Gegenteil, die RAID-Platten sind für hohe Belastungen ausgelegt, dürften somit länger halten als normale Versionen.

  4. Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ??? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat....:
    "Desktop-Laufwerke sind konstruiert, um Daten zu schützen und wiederherzustellen. Dazu sind gelegentliche Pausen von einigen Minuten nötig, um zu überprüfen, ob die Daten tatsächlich wiederhergestellt wurden. Innerhalb eines RAID-Systems, in dem der RAID-Controller die Fehlerbehebung steuert, muss das Laufwerk bei der Datenwiederherstellung keine längeren Pausen machen. Fehlerbehebungsversuche können sogar dazu führen, dass das RAID-System ein Laufwerk aus dem Array entfernt. WD RE2-Laufwerke sind so konstruiert, dass Ausfälle bei der Fehlerbehebung für Festplattenlaufwerke durch Begrenzung der Fehlerbehebungszeit des Laufwerks vermieden werden. Die werkseitig eingestellte Fehlerbehebungszeit von 7 Sekunden reicht aus, damit das Laufwerk versucht, eine Datenwiederherstellung vorzunehmen, dem RAID-Controller erlaubt, den Fehler zu protokollieren, und dennoch verbunden bleibt."

    Was bedeutet das ????


Raid-HD für Desktop nutzen... geht das ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.