RAID Probleme

Diskutiere RAID Probleme im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, Erstmal meine Hardware: AMD Athlon XP 1500 768 DDR Ram von siemens Nvidia Gforce 4200TI 2 Festplatten am ITE iT8212 ATA Raid Controller ( ...



 
  1. RAID Probleme #1
    Newbie Standardavatar

    Standard RAID Probleme

    Moin,

    Erstmal meine Hardware:
    AMD Athlon XP 1500
    768 DDR Ram von siemens
    Nvidia Gforce 4200TI
    2 Festplatten am ITE iT8212 ATA Raid Controller ( Seagate und MSI)
    Epox 8k9a Mainbord
    WnXp
    ZoneAlarm Pro Version:6.5.725.000

    Ich habe mehrere Probleme:

    Seit dem meine 2 Festplatten an dem RAid Controller hängen haben sich mehrere Probleme eingestellt die mehr oder weniger miteinader zutun haben könnten.

    1. Beim Systemboot kommt es häufig vor, dass er beim erkennen der IDE Laufwerke hängen bleibt. Es erscheint ein text (in etwa wie) "Suche IDE Laufwerke" oder so. Danach passiert nichts. Wenn man nun neustarten macht läuft aber alles wie normal durch. Öfters muss ich aber 3-4 Neustarts machen damit mein PC ordentlich normal bootet. Woran liegt das und wie kann man das ändern?

    2. Beim Herunterfahren meines PCs kommt es häufig, aber nicht immer vor, dass Windows und mein Monitor ausgehen aber der PC noch anbleibt. Heißt also alles wird abgeschaltet nur der Rechner läuft trotzdem weiter bei schwarzem Bild. Auch hier bitte Hilfe.

    3. Dann hab ich noch das Problem, dass ich manchmal von einem Programm zum Desktop wechsele oder das Programm komplett abstürzt, aber ohne Fehlermeldung, einfach weg. Erst dachte ich, es liegt an einem bestimmten Spiel. Aber dieses Problem passiert auch wenn ich andere Anwendungen benutze. Meine Firewall kann es (eigentlich) nicht sein, weil es auch passiert wenn diese komplett abgeschaltet ist. Hab ich einen Virus oder ein falschen Prozess?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und sorry fals dieses Thema nicht in diese Rubrik gehören sollte.

    Uri

  2. Standard

    Hallo Uri-el,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAID Probleme #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ihr seit von der schnellen Sorte hm?

    Uri

  4. RAID Probleme #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hallo und Willkommen im Forum! (Etwas verspätet )
    Du hast schön alles aufgelistet - aber - dein Netzteil hast du vergessen!(Hersteller, Wattzahl) Am NT könnte dein erstes Prob. hängen.
    zu2.: Hast du zufällig in der "Ereignisanzeige" (Einstellungen - Systemsteuerung - Verwaltung - Ereignisanzeige) Einträge wie:„Die Registrierung des Benutzers wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung..."?
    Dann solltet du mal das "User Profile Hive Cleanup -Tool" von MS runterladen und Testen! Link
    Deine anderen Probleme - kann ich dir nicht helfen mit!

  5. RAID Probleme #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Moin,
    Hier lebt ja doch jemand^^.
    Also in der Tabelle zitiere ich mal alle einträge mit rotem X:
    1:
    Bei DCOM ist der Fehler "Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden. " aufgetreten, als der Dienst "BITS" mit den Argumenten "" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
    {4991D34B-80A1-4291-83B6-.....}

    2:
    Zeitüberschreitung (30000 ms) beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst .(tritt 2mal auf)

    3:
    Der Versuch, Neustart auf ALI durchzuführen ist fehlgeschlagen.

    4:
    Dokument Microsoft Word - 6er5 15.07.doc war beschädigt und wurde gelöscht. Der zugewiesene Treiber ist: hp deskjet 960c.

    5:
    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\CdRom0.

    6:
    Der Registrierungsschlüssel "IcqyMc" hat den Zugriff für SYSTEM-Kontoprogramme verweigert. Der Dienststeuerungs-Manager hat daher den Besitz des Registrierungsschlüssels übernommen.(je 6 mal)

    7:
    Der Server "{520CCA63-51A5-11D3-9144-....}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.

    8:
    Das Gerät \Device\Ide\IdePort1 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.(3 mal)


    Zu meinem Netzteil:
    Codecom Nr. PM-350C "350 Watt"

    Ich hoffe das hilft bei der Erkennung der Probleme

    Ah Moment, ich hab das beschriebene gefunden:

    Die Registrierung des Benutzers "ALI\..." wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

    Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.

    Was heißt das? Und wie kann man das beheben?Hab dieses Pugin mal ausgeführt, mal sehn was passiert.Danke erstmal im Vorraus.

    Uri

  6. RAID Probleme #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dein Netzteil könnte die Probleme beim Starten des PC's mir den Festplatten verursachen - wenn du die möglichkeit hast - mal mit nem anderen NT Testen. Und am besten ein Marken-NT besorgen!(Seasonic - S12er,Bequiet o. Tagan U15ner!) denn durch ein def. NT gehen meist auch andere Komponenten def.!!
    Zu dem letzten Abschnitt hatte ich dir ja die Lösung schon vorher als Link gegeben!
    Das auftreten der ganzen Fehler (DCOM...) kann durch einen Systemabsturz mit Neustart und Scandisk zusammen hängen (Dateien gelöscht oder falsch gekürzt)-Da kannst du mal versuchen einer Reparatur-Installation von WinXP drüberlaufen zu lassen.

    Edit: Könnte aber auch was mit Spyware und anderer Malware zu tun haben - benutze einfach mal für einen ersten Überblick dieses Prog. (einfach irgendwo entpacken) und werte das Ergebniss der log hier aus!

  7. RAID Probleme #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So,
    Also das nicht heruterfahren hat sich durch das Plugin erledigt und ist gefixt. Danke dazu

    Hijackthis hat keine bösen Sachen gefunden.

    Wegen dem Netztil muss ich mal schaun, was muss das denn für Wattzahlen oder so haben um ausreichend zu sein?

    Besten dank erstmal
    URi

  8. RAID Probleme #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ein Marken-NT mit ca. 400-450W sollte ausreichend sein!
    (Dieses habe ich z.B. - ist mit Kabelmanagement und leise dazu! )

  9. RAID Probleme #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Alles klar weiß ich bescheid. Ich werd mich dann mal beraten lassen. Besten dank erstmal soweit.

    Uri


RAID Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

it8212 ereignisanzeige voll

6.5.725.000 zonearlarm entfernen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.