RAID0??

Diskutiere RAID0?? im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, was genau ist denn Raid 0? Was bringt es wenn ich es mache? Sry falls es schon solche threads gibt......



 
  1. RAID0?? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    makaveliboy's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    ASUS P5N32E-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX
    Festplatte:
    1. 40GB Raptor 2. 150GB Western Digital
    Grafikkarte:
    ASUS Geforce 8800GTX
    Soundkarte:
    Trust SC-5100
    Gehäuse:
    CS-A 380 TWIN ENGINE
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    12770
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64Bit
    Laufwerke:
    Samsung DVD Laufwerk

    Standard RAID0??

    Hi,

    was genau ist denn Raid 0? Was bringt es wenn ich es mache? Sry falls es schon solche threads gibt...

  2. Standard

    Hallo makaveliboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RAID0?? #2
    Senior Mitglied Avatar von Starfighter2020

    Mein System
    Starfighter2020's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium SU 4100
    Mainboard:
    Acer
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR 3
    Festplatte:
    500 GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 4330 Mobile
    Soundkarte:
    On Board (5.1)
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913N
    Gehäuse:
    Laptop ^^
    Netzteil:
    BE Quiet! Dark Power Pro
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk
    Sonstiges:
    ...

    Standard

    Google



    @ 2Mins::
    RAID im Überblick | Storage - Grundlagen | TecChannel.de

    RAID Level 0 Bei RAID Level 0 handelt es sich - wie die Null im Namen schon andeutet - um kein redundantes Speicherverfahren. Es dient lediglich zur Beschleunigung von Plattenzugriffen. Dazu fasst RAID 0 zwei oder mehr Festplatten zu einem logischen Laufwerk zusammen. Es verteilt die Daten in aufeinanderfolgenden Blöcken ("Stripes") gleichmäßig über alle Laufwerke. Daher bezeichnet man RAID 0 auch als Striping. Das parallele Lesen respektive Schreiben auf mehreren Laufwerken steigert zwar die Durchsatzrate, senkt jedoch die Sicherheit der Daten: Fällt eine Platte des Verbunds aus, sind alle Daten verloren.
    Quelle: oben genannte Internetseite

  4. RAID0?? #3
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard


    oder aber hier

  5. RAID0?? #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    "Es dient lediglich zur Beschleunigung von Plattenzugriffen."

    der Satz ist aber nicht ganz passend ...
    Die Datenrate wird erhöht, aber weder beschleunigt noch die Zugriffszeit verringert...

  6. RAID0?? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    makaveliboy's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    ASUS P5N32E-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston HyperX
    Festplatte:
    1. 40GB Raptor 2. 150GB Western Digital
    Grafikkarte:
    ASUS Geforce 8800GTX
    Soundkarte:
    Trust SC-5100
    Gehäuse:
    CS-A 380 TWIN ENGINE
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    12770
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64Bit
    Laufwerke:
    Samsung DVD Laufwerk

    Standard

    wie ich das verstanden habe ist es aber sehr riskant, lohnt sich sowas überhaupt für mich normalen gamer?

  7. RAID0?? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn du deinen Computer nur zum spielen hast, definitiv nein! Ein Raid lohnt sich wenn man mit vielen sehr grossen Dateien arbeitet.

  8. RAID0?? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und wenn man gute Plattenperformance haben möchte, dann nimmt man eine WD-Raptor, die man für System und Programme (1. Partition) sowie Spiele (2. Partition) nimmt. Videos, Musik & Co. können auf eine "normale" IDE/SATA-Platte.

    wie ich das verstanden habe ist es aber sehr riskant
    Richtig, darum ist RAID-0 auch kein RAID. Sinn eines RAIDs (wofür steht nochmal das R? ) ist, dass bei Ausfall einer Platte die Daten nicht weg sind und verfügbar bleiben (nur sollte schnellstmöglich eine Ersatzplatte rein, wenn man kein HotSpare hat).

  9. RAID0?? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Riskant ist es aber trotzdem nicht, es ist riskanter als ein Raid-1 oder eine Single-Platte aber riskant ist übertrieben.


RAID0??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.