Raid0 Problem

Diskutiere Raid0 Problem im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, bin grade dabei ein Raid0 einzurichten. Mein vorgehn wie folgt: Beide Platten eingebaut, "Raid aktiviert". Dann kam beim Booten "Bitte F10 drücken um ein ...



 
  1. Raid0 Problem #1
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard Raid0 Problem

    Hi,
    bin grade dabei ein Raid0 einzurichten.
    Mein vorgehn wie folgt:
    Beide Platten eingebaut, "Raid aktiviert".
    Dann kam beim Booten "Bitte F10 drücken um ein Raid einzurichten".
    Gesagt getan.
    Beide Platten dann ausgewählt, und auf Striping gestellt.
    Weiter.
    Dann kam HDDs formatieren. Auch gemacht.
    Weiter.
    Nun kam eine übersicht wo das Raid erkannt wurde und als Healthy oder so angezeit wurde.
    Reboot.
    Dann Win CD rein und die Diskette mit den Raid Treibern (waren beim Board mit dabei) eingelegt.
    Weiter.
    Dann F6 gedrückt.
    Z gedrückt
    Nun standen mir 2 Sachen zur auswahl. Einmal was mit Raid und etwas mit Storage.
    Raid ausgewählt.
    Weiter mit Enter.
    Nun läuft alles wie gewohnt weiter.
    Nach kurzer Zeit erscheint dann der übliche Win instal Bildschirm.
    "Bitte Eingabetaste drücken um Win zu installieren usw."
    Nun das Prob

    Es kommt die Fehlermeldung:
    "Es konnte keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden.
    [...]
    Dei Installation kann nicht fortgesetzt werden. Drücken Sie die F3 Taste umd die Installation abzubrechen.

    Nun die frage, WAS habe ich falsch gemacht?

  2. Standard

    Hallo Tobias K.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raid0 Problem #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Du musst den Raid auf Boot umstellen damit du vonm Raid booten kannst.
    Und du musst alle benötigten Raid treiber installieren (steht ''required'' hinter für den nForce S-Ata Adapter)

  4. Raid0 Problem #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    wo stelle ich den boot auf Raid um?

  5. Raid0 Problem #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    HELP!
    Ich werde noch Wahnsinnig............. das will einfach nicht laufen.......
    Im Bios finde ich nix, wo ich "vom Raid booten" einstellen kann.........

    EDIT: SRY Leute...........das erste Prob ist behoben....


    Nun habe ich das Raid partioniert usw.
    Windows install setzt fort, und nun sagt der mir das die eingelegte Diskette beschädigt sein......obwohl das ja schlecht sein kann....

    EDIT2: Das scheiss externe Diskettenlaufwerk war schuld an dem ganzen Theater....... alle probs die bisher da waren sind somit gelöst;-)


Raid0 Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.