Der Rohling-Dschungel

Diskutiere Der Rohling-Dschungel im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by BadSoldier @1. Mai 2004, 11:08 DVD-R: 5er Pack von der Firma die beim Lidl die DVD-R Rohlinge Produzieren  :2 (Sorry fällt mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Der Rohling-Dschungel #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Originally posted by BadSoldier@1. Mai 2004, 11:08
    DVD-R: 5er Pack von der Firma die beim Lidl die DVD-R Rohlinge Produzieren  :2

    (Sorry fällt mir grad der Name net ein). Die kann ich euch auch empfehlen.NOch kein einziges Problem mit den dinger und alles was gebrannt ist funzt ohne Probleme.

    hi

    das sind die Octron die ich auch schon getestet habe :4

    egal.. doppelt hält besser.. :cu

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Rohling-Dschungel #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe bei CD-Rohlingen seit Jahren gute Erfahrungen mit Platinum und Traxdata (800MB, die Schreibgeschwingigkeiten haben sich natürlich in den Jahren geändert). Intenso kann man getrost knicken, Lifetec-Rohlinge haben meinem Freund das DVD-ROM versaut (da hat sich die silberne Reflektionsschicht komplett abgelöst im Laufwerk bei voller Drehzahl).

    Für DVD nehme ich DVD-R, sind wegen der Kompatibilität am Besten. Nehme (wie Dkone) die "Verbatim DVD-R DataLifePlus" (4x), sind mit ca. 1,75€ bei e-bug auch nicht so teuer (wenn man die Qualität mit berechnet). Hatte auch mal die TDK DVD-R (4x), die machten aber Probleme in meinem Toshiba DVD-ROM SDM-1612, diese Rohlinge waren aber teurer als die Verbatim.

    Edit: Die Verbatims von e-bug sind meistens die Bedruckbaren, die zerkratzen auf der Oberseite nicht so schnell. Außerdem lassen die sich auch sehr gut beschriften.

    Edit die Zwote: Habe vergessen, welchen Brenner... Seit November 2003 den LG GSA-4040B (der, der zuerst alle Formate inkl. DVD-RAM beschreiben konnte), vorher CD-Brenner Teac CDW-524E.

  4. Der Rohling-Dschungel #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    next one..

    Tevion DVD+R 4.7 GB 4x
    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:RICOHJPN-R01-002]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD+R]
    Manufacturer ID : [RICOHJPN]
    Media Type ID : [R01]
    Product Revision : [002]
    Disc Application Code : [General Purpose]
    Recording Speeds : [2.4x - 4x]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4,482.6 MB = 4.38 GB]

    hab die rohlinge jetzt mehrfach erfolgreich in meinem NEC DVD RW ND-2500A mit 4x getoastet
    das abspielen mit meinem Xoro HSD 400plus ging auch ohne probs

    cu :7

  5. Der Rohling-Dschungel #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard

    Am besten funzten mit meinem BTC Brenner bis jetzt noch die Rohlinge von Octron. Gibts bei Lidl. Leider imma schnell alle. Emtec geht auch gut. Aber recht teuer.

  6. Der Rohling-Dschungel #13
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Brenner: NEC-ND2500A mit Harries 1.07 Beta 8

    Rohling: Platinum 8x DVD+R in 10er Box Slimcases

    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:RICOHJPN-R02-003]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD+R]
    Manufacturer ID : [RICOHJPN]
    Media Type ID : [R02]
    Product Revision : [003]
    Disc Application Code : [General Purpose]
    Recording Speeds : [2.4x - 4x - 8x]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4,482.6 MB = 4.38 GB]
    --------------------------------------------------------------------------
    [DVD Identifier - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com]
    --------------------------------------------------------------------------

    Rohling: Platinum 4x DVD+RW in Jewelcase
    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+RW:RICOHJPN-W11-001]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD+RW]
    Manufacturer ID : [RICOHJPN]
    Media Type ID : [W11]
    Product Revision : [001]
    Disc Application Code : [General Purpose]
    Recording Speeds : [2.4x - 4x]
    Blank Disc Capacity : [2,295,104 Sectors = 4,482.6 MB = 4.38 GB]
    --------------------------------------------------------------------------
    [DVD Identifier - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com]
    --------------------------------------------------------------------------


    Beide Rohlinge laufen bestens auf dem 2500A, habe beide
    nach dem Brennen mit DVDinfoPro auf Fehler untersucht, und
    keinen einzigen gefunden. (Getestet wurde mit dem 2500A und
    einem Toshiba SD1802 mit unlimited speed hack)

  7. Der Rohling-Dschungel #14
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    ich werde zwar mit meiner Meinung ziemlich alleine darstehen, dennoch:

    Mit Skymedia-Rohlingen (eine vermeindliche Billig-Marke) habe ich mit nur gute Erfahrungen gemacht. (Ich benutze auch seit Ewigkeiten keine anderen Rohlinge mehr!)

    CD-Brenner: LiteOn 52fach und LiteOn 40 fach
    DVD-Brenner: Ricoh 2,4 fach Plus-Brenner

    Das kuriose mit den DVD-Rohlingen: Die gebrannten Sky-Media-Rohlinge werden in meinem LiteOn 166S-Laufwerk sogar schneller eingelesen als Original-DVDs.

    Ansonsten hatte ich noch NIE irgendwelche Lese-Probleme mit diesen Rohlingen gehabt. Weder Verkratzung (okay das ist ne Frage der Handhabung) noch CRC-Fehler oder sonstiges.

    Gruss
    Stone

  8. Der Rohling-Dschungel #15
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    DVD-Rohling: Budget DVD-R 1x-4x

    Brenner: NEC ND-1300A 1.0C

    Fazit: einwandfrei.

    Hier noch der Auszug von DVD-Identifier:
    ---------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD-R:PRINCO]
    ---------------------------------------------------------------------------
    Disc & Book Type : [DVD-R] - [DVD-R]
    Manufacturer Name : [Princo Corp.]
    Manufacturer ID : [PRINCO]
    Blank Disc Capacity : [2,298,496 Sectors = 4,489.3MB = 4.38GB (4.71GB)]
    Recording Speeds : [1x , 2x , 4x]
    [6x And Higher Might Not Always Be Detectable]
    ---------------------------------------------------------------------------
    [ DVD Identifier - http://DVD.Identifier.CDfreaks.com ]
    ---------------------------------------------------------------------------


Der Rohling-Dschungel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mcc/verbatim datalifeplus dvd-r general

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.