Der Rohling-Dschungel

Diskutiere Der Rohling-Dschungel im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leutz, da es in letzter Zeit häufig Anfragen gibt, welche Rohlinge mit welchem DVD-Brenner bestens harmonieren und eine ähnliche Idee schon mal erwähnt worden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Der Rohling-Dschungel #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi Leutz,
    da es in letzter Zeit häufig Anfragen gibt, welche Rohlinge mit welchem DVD-Brenner bestens harmonieren und eine ähnliche Idee schon mal erwähnt worden ist, bin ich dafür das wir eine Art Datenbank erstellen. Jeder der DVD-Rohlinge nutzt, findet mit DVD Identifier raus von welchen Hersteller der besagte Rohling ist, sofern das von der Verpackung abweicht. Oder auch nicht. Am besten teilten wir noch mit, mit welchen Brenner dieser Rohling erfolgreich zusammen gearbeitet hat. Wir könnten gemeinsam die Liste fortführen oder ich kann es auch übernehmen, wenn ihr mir die entsprechenden Daten per EMail sendet. Der Thread sollte dann aber auch gepinnt werden, damit er nicht verloren geht. Hoff' auf eure breite Unterstützung.

    Mitsubishi Chemical Corporation
    Verbatim DVD-R DataLifePlus (DVD-R: MCC 01RG20)
    Verbatim DVD+R DataLifePlus (DVD+R: MCC-002-000)


    Fazit: Bestens für den NEC ND-1300A 1.09 geeignet. :bj

    Optodisc Technology Corporation
    MMore DVD-R (DVD-R: OPTODISCK001)

    Fazit: Für NEC ND-1300A 1.09 ungeeignet, da von 5 nur einer erfolgreich war.


    Folgende Seite sollten Interessierte zu ihren Faves machen: InstantInfo

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Rohling-Dschungel #2
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    :7
    Macht keiner mit? Wär' ja schade.

  4. Der Rohling-Dschungel #3
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also meine Erfahrung ist zwar nicht so detailiert, aber will dennoch etwas dazu schreiben:

    Der TDK DVD-R Rohling funktioniert wunderbar auf den Toshiba Laptop DVD Brennern.
    Ist zwar ein sehr teuerer Rohling und auch für Daten nicht sinnvoll, aber für den DVD Player sind sie es wirklich wert.

  5. Der Rohling-Dschungel #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    als erstes.. die idee find ich klasse :bj

    sollte man nicht vielleicht die kriterien für den test festlegen

    oder reicht..rohling xx 1mal erfolgreich in brenner xx gebrannt
    und erfolgreich in dvd-player xx abgespielt ?

  6. Der Rohling-Dschungel #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    :7
    Mir geht es darum: Es gibt wenige Rohlingshersteller, aber viele Labels unter denen Rohlinge vertrieben werden. Wenn ihr oben auf die Hersteller-Links klickt, seht ihr, dass Mitsubishi nicht nur Verbatim mit Rohlingen versogt. Anhand dieses Herstellercodes, wie z. B. MCC 01RG20, kann man feststellen wer den Rohling produziert hat und dann weiss man, dass dieser Rohling auch in seinem Brenner laufen wird, egal was für ein Label aufgeklebt ist. :bj
    Wenn jeder das Label und den Hestellercode veröffentlicht und angibt in welchen Brenner der Rohling gut läuft, dann haben wir eine kleine Datenbank und das Leben ist ein bissl leichter geworden. :ee

  7. Der Rohling-Dschungel #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ok

    Octron DVD-R
    Disc Type : [DVD-R]
    Manufacturer ID : [RITEKG03]
    Disc Application Code : [Unrestricted Use : Consumer Purpose]
    Recording Speeds : [1x - (2x)]
    Blank Disc Capacity : [2,298,496 Sectors = 4,489.3 MB = 4.38 GB]

    die rohlinge lassen sich mit den NEC DVD RW ND-2500A anstandslos mit 4x brennen

    mein dvd-player ( Xoro HSD 400plus ) spielt die Octron auch ohne probs ab
    kann die Octron also anstandslos empfehlen

    cu

  8. Der Rohling-Dschungel #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    TDK +R 4x

    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:RICOHJPN-R01-002]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD+R]
    Manufacturer ID : [RICOHJPN]
    Media Type ID : [R01]
    Product Revision : [002]
    Disc Application Code : [General Purpose]
    Recording Speeds : [2.4x - 4x]
    Blank Disc Capacity : [Not Supported By Method 2]
    --------------------------------------------------------------------------


    Ricoh +R 4x

    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD+R:RICOHJPN-R01-002]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD+R]
    Manufacturer ID : [RICOHJPN]
    Media Type ID : [R01]
    Product Revision : [002]
    Disc Application Code : [General Purpose]
    Recording Speeds : [2.4x - 4x]
    Blank Disc Capacity : [Not Supported By Method 2]
    --------------------------------------------------------------------------


    TDK -R 4x

    --------------------------------------------------------------------------
    Unique Disc Identifier : [DVD-R:TYG01]
    --------------------------------------------------------------------------
    Disc Type : [DVD-R]
    Manufacturer ID : [TYG01]
    Disc Application Code : [Unrestricted Use : Consumer Purpose]
    Recording Speeds : [1x - 2x - 4x]
    Blank Disc Capacity : [2,298,496 Sectors = 4,489.3 MB = 4.38 GB]
    --------------------------------------------------------------------------


    funzen alle wunderbar sowohl aufm 1300A als auch auf meinem Elta 8883 MPG4 :bj


    allerdings isses saudumm dass dieses proggi was du da oben anpreist nur mit brennern funzt, DVDinfoPRO funzt auch mitm toshiba, dieses hier meckert dass keine unterstützten laufwerke gefunden wurden wenn der brenner aus is...

  9. Der Rohling-Dschungel #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Moin :7

    Also ich hab den Nec 1300A und benutze folgende Rohlinge:

    CD-R: Platinum 700MB 52x 50er Pack
    (Habe noch kein einziges Problem mit denen gehabt, kann ich empfehlen)

    DVD-R: 5er Pack von der Firma die beim Lidl die DVD-R Rohlinge Produzieren :2

    (Sorry fällt mir grad der Name net ein). Die kann ich euch auch empfehlen.NOch kein einziges Problem mit den dinger und alles was gebrannt ist funzt ohne Probleme.

    Es müssen net nur "Marken" Rohlinge sein, die Billigeren funzen genau so gut :bj

    Nur das die teuren eine Schönere verpackung haben :2

    cuu.......


Der Rohling-Dschungel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mcc/verbatim datalifeplus dvd-r general

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.