Samsung HDD lässt sich nicht formatieren

Diskutiere Samsung HDD lässt sich nicht formatieren im Laufwerke, Festplatten & Speichermedien Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi ! Erstma sorry das ich mich nich im newbie-forum vorstelle, aber das kann ich ja nachholen. Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir letzten ...



 
  1. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #1
    Newbie Standardavatar

    Böse Samsung HDD lässt sich nicht formatieren

    Hi !

    Erstma sorry das ich mich nich im newbie-forum vorstelle, aber das kann ich ja nachholen.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mir letzten Samstag beim Media Markt eine neue HDD von Samsung gekauft mit 300GB. Habe diese so dringend gebraucht da meine alte Seagate Barracuda langsam den Geist aufgibt. Die macht immer so komische geräusche und es hört sich an als ob im inneren eine der disks hüpfen würde..naja.

    Gut gelaunt wie ich war hab ich die neue Platte gleich eingbaut und wollte Windows XP Prof mit SP2 draufhauen. Erster Konflikt: Nachdem die Setup Dateien geladen wurden und ich nur noch enter drücken muss um die installation zu beginnen, schaltet der komplette Rechner ab und ich bekomme ein sirenenartiges Geräusch zu hören das nicht meh aufhört, erst dann wenn ich das Netzteil abschalte. Es kann kein Hardwarefehler sein oder? Denn der BIOS check ist ja zu dem Zeitpunkt schon längst beendet.

    Auf jedenfall bin ich zu nem Freund getrottet und habe mir da das OS draufgehauen bin zurück nach Hause und es hat alles wunderbar geklappt. Hab einige Treiber draufgehauen (essentielle Sachen wie Grafiktreiber usw.) den PC ausgemacht und raus gegangen um das Wetter zu genießen. Als ich wieder kam und den PC eingeschaltet hab, hat sih der Windows Ladebalken bi ins unendliche hingezogen und dieser Ladeblschirm ist nicht verschwunden. Daraufhin hab ich PC aus und wieder an gemacht. Gleiches Problem wieder. Es war kein Bluescreen oder ähnliches da.

    Nach ner weile hab ich mir gedacht per Rep.Konsole doch mal den Startsektor neu schreiben zu lassen. Hat nichts gebracht. Die befehle chkdsk /p und chkdsk/r haben mir nur kund gegeben das mind. 1 nicht reparierbarer fehler da sei.

    Nach dem reboot hab ich dann folgendes zu lesen bekommen nach dem BIOS check "Fehler beim lesen ds Datenträgers"

    Daraufhin wurde mir alles zu blöd und ich wollte die platte formatieren, die Partitionen löschen und alles neu machen. Tja, da wären wir nun beim aktuellen Problem.

    Ich habe alle Partitionen gelöscht, wollte den kompletten unpartitionierten Bereich im NTFS Format formatieren doch ich bekomme jedesmal die Fehlermeldung das es nicht geklappt häte und ich doch shauen soll ob die Plate richtig eingesteckt sei und Strom bekommen würde usw.

    Was ist da jetzt kaputt? Ist es Reperabel oder soll ich einfach zum MM gehn und sagen sie is defekt?

    Danke im Vorraus,
    k1rBy

  2. Standard

    Hallo k1rBy`-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #2
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    Wilkommen im Forum.

    Um die Fehlersuche zu vereinfachen, poste bitte mal was für ein System du nutzt. Zentral sind dabei das Mainboard und das Netzteil. Hier wären die GENAUEN Typenbezeichnungen sehr hilfreich.

    Und wie wird die Platte angeschlossen? SATA oder PATA?


    Gruß
    Jan

  4. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #3
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Das hört sich sehr nach einer Defekten Festplatte an. (Defekte Sektoren im kritischen bereich)
    Ich würde auf jeden fall versuchen sie umzutauschen.

  5. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #4
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Aron
    Das hört sich sehr nach einer Defekten Festplatte an. (Defekte Sektoren im kritischen bereich)
    Muss nicht zwingend sein!

    Wenn das eine SATA2-Platte ist und er sie an eine VIA 8237-SB anschliesst können ganz doll lustige Fehler auftreten. Das reicht von nicht erkannt bis zu eben sowas.

    Deshalb bitte erstmal das System posten. Vielleicht liegt der Hase irgendwo ganz anders im Pfeffer.

    Gruß
    Jan

  6. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    System von meinem Desktop PC:

    AMD Athlon XP 2500+ Barton
    Mainboard ABIT NF-7 Rev. 2.0
    Sparkle GeForce 6800GT
    Netzteil mit 400W Modding Gehäuse von mir selbst umgebaut
    1x 80GB Seagate Barracuda
    1x 20GB Seagate
    1x 300GB Samsung Spinpoint Series ( kA welche :/ ) is per IDE-Kabel angeschlossen, die Platte hat kein S-ATA anschluss

    fehlt noch was?

    Edit:

    achso ja, der RAM ^^

    1x 512MB Infinion DDR
    1x 256MB Infinion DDR

    laufen auf 266MHz

  7. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Probiere es so: Nur eine kleine Systempartition (für Windoof und Programme) mit 7GB machen und da Windows installieren. Dann die Treiber drauf und erst jetzt den Rest partitionieren. Außerdem muss die Setup-CD mindestens SP1 sein!
    Es geht hierbei um die 48Bit-LBA-Unterstützung.

    Vorher natürlich die Platte mit Samsungs Hutil checken (Samsung hat bei Platten in letzter Zeit einen nicht gerade guten Ruf in Sachen Zuverlässigkeit)...

  8. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #7
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hmmm,

    die Platte lief bei deinem Kumpel einwandfrei und bei dir macht sie Mucken...

    Hat dein Kumpel zufällig ein neueres System?

    Hast du das neueste BIOS aufgespielt?

    Auf der Abit-HP findet sich leider nichts zur maximal unterstützten Festplattengrösse. Und googlen brachte auch nichts auf die schnelle.

    Was du noch machen kannst ist dir die Ultimate Boot CD zu ziehen und mal mit dem Samsung-Diagnose-Tool (gibts auch HIER) deine Platte anleuchten. Oder tausch sie halt mal auf gut Glück aus und hoff, dass es wirklich die Platte ist.

    Gruß
    Jan

  9. Samsung HDD lässt sich nicht formatieren #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Jeck-G

    das problem ist das wenn ich versuche die partition in einem dateiformat, also NTFS oder FAT32, zu formatieren das ich dann eine Fehlermeldung bekomme ob die festplatte überhaupt angeschlossen ist usw. die setup-cd is ne SP2 version :>

    @Onleini

    ja mein kumpel hat eine neuere CPU (3000+ oder 3200+) und ein nForce4 Board welches genau weiß ich nich aber es ist ein Asus Board. Ich hab kein BIOS Update draufgespielt da ich immer zuviel Angst hatte da den kompletten rechner außer gefecht zu setzen.

    das diagnose tool hab ich mir gezogen, werd auf meinen kumpel warten und es bei ihm am rechner ausprobieren. auf meinen anderen beiden platten hab ich zwar auch Windows XP Prof drauf aber die 80GB bootet nicht und auf der 20GB is Prof mit SP2 drauf aber dort dauert das booten ewig und manchmal startet der rechner nach WIndows ladebalken einfach neu...alles kaputt hier :/

    um die anderen platten gehts mir im moment aber nicht da ich diese sowieso optimieren werde (windows und alles unwichtige runter) sobald die neue platte wieder richtig funktioniert.

    ich denke aber nicht das die größe der platte meinem MoBo probleme macht, denn immerhin hats ja ne zeitlang fehlerfrei funktioniert und ich hab während den treiber installationen ja ettliche neustarts gemacht und da hat auch alles wunderbar geklappt...

    einer meiner kumpels meinte er kennt noch ne möglichkeit per eingabeaufforderung die platte zu richten, da dieser heut aber erst ab 17hr da ist muss ich noch bissel warten.

    ich melde mich dann was sich draus ergeben hat.

    vielen dank für die ratschläge :))


Samsung HDD lässt sich nicht formatieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.